Wechselprämie nur für Verbrenner

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon Kallefritze » So 17. Sep 2017, 20:38

hallo zusammen,

ich bin immer noch dran am Thema "Zoe-Neukauf". Jetzt habe ich mir aktuell noch einmal ein Angebot machen lassen.

Ich bin in dem Glauben zum Händler gegangen, dass es für die Zoe jetzt auch noch eine kleine Wechselprämie oben drauf gibt. Aber der Verkäufer hat mir dann mitgeteilt, dass es diese nur für Verbrenner gibt.

Da war ich doch etwas enttäuscht. Zumal ich vorher beim VW-Händler war und der mir für den E-Golf ein Rabatt von über 11000,- Euro eingeräumt hat, als ich ihm mitgeteilt habe, dass ich mit einem Golf 4 TDI (Euro3) vorgefahren bin.

Die Zoe ist dann inkl. des Akkus im Preis doch deutlich über dem E-Golf angesiedelt.

Müsste da nicht doch noch etwas drin sein? Gibt es andere Erfahrungen?

Mit freundlichen Grüßen aus Ostniedersachsen

Kallefritze
Kallefritze
 
Beiträge: 6
Registriert: So 15. Jan 2017, 20:57

Anzeige

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon tomaso » So 17. Sep 2017, 20:44

Bei Ludego bekommst du den eGolf sogar 14000,- Euro günstiger.
Der Zoe über Ludego wäre aber immer noch die bessere Wahl, denke ich.
https://www.ludego.com/produkt-kategori ... o-special/

Gruß,
Thomas
tomaso
 
Beiträge: 112
Registriert: So 26. Feb 2017, 17:49

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon acurus » Mo 18. Sep 2017, 04:39

Wieso, weil man (bei Batteriekauf) für 2.000 EUR mehr wesentlich weniger Auto, Reichweite und Fahrleistung bekommt?

Die Mitfahrt in einer Zoe war der Auslöser der bei uns den Stein ins Rollen gebracht hat, aber nach Probefahrten im Ioniq war sie sehr schnell aus dem Rennen, und der e-Golf legt noch ne Schippe drauf. Der Ioniq ist ohne die VW Umweltprämie der Preis-Leistungssieger und schlägt die Zoe deutlich, und der e-Golf mit Umweltprämie ist im Grunde ein No-Brainer.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 526
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon eDEVIL » Mo 18. Sep 2017, 07:34

Abhängig vom Nutzungsrofil würde ich ganz klar zum eGolf raten.

Der (aufpreisplichtige) AR_tempomat ist gaz klarer Vorteil und qualitativ liegen zwischen den Fahrzeugen Welten.

Nachteil bleibt die Ladung mit nur 7,2 kW AC beim eGolf
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11276
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon esykel » Mi 20. Sep 2017, 18:20

acurus hat geschrieben:
Wieso, weil man (bei Batteriekauf) für 2.000 EUR mehr wesentlich weniger Auto, Reichweite und Fahrleistung bekommt?

Die Mitfahrt in einer Zoe war der Auslöser der bei uns den Stein ins Rollen gebracht hat, aber nach Probefahrten im Ioniq war sie sehr schnell aus dem Rennen, und der e-Golf legt noch ne Schippe drauf. Der Ioniq ist ohne die VW Umweltprämie der Preis-Leistungssieger und schlägt die Zoe deutlich, und der e-Golf mit Umweltprämie ist im Grunde ein No-Brainer.

Jetzt einen E Golf zu kaufen ist wohl keine gute Idee, weil er von VW aus der Produktion genommen wird und entsprechend schnell den Wert verliert. :mrgreen:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon Schüddi » Mi 20. Sep 2017, 18:26

esykel hat geschrieben:
acurus hat geschrieben:
Wieso, weil man (bei Batteriekauf) für 2.000 EUR mehr wesentlich weniger Auto, Reichweite und Fahrleistung bekommt?

Die Mitfahrt in einer Zoe war der Auslöser der bei uns den Stein ins Rollen gebracht hat, aber nach Probefahrten im Ioniq war sie sehr schnell aus dem Rennen, und der e-Golf legt noch ne Schippe drauf. Der Ioniq ist ohne die VW Umweltprämie der Preis-Leistungssieger und schlägt die Zoe deutlich, und der e-Golf mit Umweltprämie ist im Grunde ein No-Brainer.

Jetzt einen E Golf zu kaufen ist wohl keine gute Idee, weil er von VW aus der Produktion genommen wird und entsprechend schnell den Wert verliert. :mrgreen:
LG esykel

War der nicht erst jetzt neu auf dem Markt?
Schüddi
 
Beiträge: 825
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon Kermit » Mi 20. Sep 2017, 18:46

Er wird ersetzt durch den dann kommenden ID.

Auf den Wert wird sich das aber nicht negativ auswirken, eher im Gegenteil. Gibt durch die geringen Stückzahlen kaum Fahrzeuge auf dem Gebrauchtmarkt.

Selbst gebrauchte 190'er erziehlen Momentan noch Preise für die man fast einen 300'er neu bekommt mit Diesel-Prämie.
Kermit
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 29. Aug 2017, 14:53

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon esykel » Do 21. Sep 2017, 08:02

Kermit hat geschrieben:
Er wird ersetzt durch den dann kommenden ID.

Auf den Wert wird sich das aber nicht negativ auswirken, eher im Gegenteil. Gibt durch die geringen Stückzahlen kaum Fahrzeuge auf dem Gebrauchtmarkt.

Selbst gebrauchte 190'er erziehlen Momentan noch Preise für die man fast einen 300'er neu bekommt mit Diesel-Prämie.

Da bin ich aber etwas anderer Meinung.Dazu kommt noch,wenn du Pech hast und die Produktion als Kleinserie deklariert wird, das Problem der Ersatzteilversorgung.Im Ankündigen neuer Modelle liegen Mercedes und VW ja ganz vorne.Von mir aus kann sich jeder das Fahrzeug zulegen was zu ihm passt, Hauptsache ein E Mobil.ich wünsche allen mit jedem E Mobil jedenfalls immer genug "Saft" im Akku und viel Spass. :mrgreen:
LG Esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon Flowerpower » Do 21. Sep 2017, 08:21

VW ist dafür bekannt, dass sie sehr lange auch Kleinserienbauteile als Ersatzteil liefern. Selbst jetzt gibt es z.B. noch Lupo 3L Bauteile, 13 Jahre nach Einstellung der Serie von grad mal etwa 20000. Und selbst für sehr alte Modelle bekommt man noch die wichtigsten Teile. Scirocco II BJ87 hat ein Kumpel letztens erst einen Tank gekauft.
Gerade mit 14000€ Rabatt der vermutlich am 01.01.2018 nicht mehr zu erhalten ist, sollte sich eine flache Wertverfallskurve ausbilden.
Flowerpower
 
Beiträge: 484
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Wechselprämie nur für Verbrenner

Beitragvon eDEVIL » Do 21. Sep 2017, 08:36

Mal schaun, wann es den ID tatsächlich geben wird und zu welchem Preis.

Den aktuellen 300er eGolf kann man ja je nach Nutzungsprofil auch 10 JAhre Fahren - was juckt einen denn da der Restwert?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11276
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste