Was passiert eigentlich, wenn...

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon midget77 » So 1. Feb 2015, 18:00

Danke für die Antworten.
Hatte bereits befürchtet, dass das System Probleme bereitet und wollte es deswegen umgehen...
Hoffe, es gibt auch ZOEs mit funktionierenden RDKS!
midget77
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20

Anzeige

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon McTristan » So 1. Feb 2015, 18:31

Bis jetzt gehen die Dinger bei mir... Nachdem sie endlich die richtigen Sensoren montiert haben...
McTristan
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon glumb82 » Mo 2. Feb 2015, 10:48

Genau das von Jack76 genannte verhalten hatte ich als ich das erste mal Segeln wollte. Mir hat es mit Warnblinker gerade so in eine Bushaltestelle gereicht :shock:


Jack76 hat geschrieben:
Die Umschaltung ist ja nur ne Programmsteuerung im Controller. Im Zoe zwar noch nicht probiert, würde mich aber nicht wundern, wenn dies ähnlich wie im Twizy funzt. Wenn ich da im Fahren umschalte passiert nichts er rollt einfach weiter wie auf N, das Strompedal ist funktionslos und man muss tatsächlich bis in den Stand Rollen, bevor das Pedal wieder in Betrieb kommt und man dann tatsächlich rückwärts beschleunigen kann. Bin mir nicht ganz sicher, ich glaube das Bremspedal wollte er für die Bestätigung "ich stehe" auch gedrückt haben... So ist das wie gesagt im Twizy, wie gesagt warum sollte das sehr anders im Zoe sein? Mechanisch muss ja glücklicherweise nichts "umgeschaltet" werden wie bei diesen historischen Antrieben.... ;-)
glumb82
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 18:14
Wohnort: 74653 Künzelsau

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon joa » Mo 2. Feb 2015, 11:38

Also, bei der Zoe ist das nicht so. Nachdem ich mal versehentlich in R geschaltet hatte (ich dachte anfangs, man müsste bei JEDEM Umschalten, also auch von D nach N, den Entsperrknopf drücken und bin dann zu weit gerutscht), bin ich zwar kurz über das Blinken im Display erschrocken, konnte aber sofort wieder zurück in N bzw. D schalten und weiterfahren.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 466
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon WineQ » Mi 4. Feb 2015, 08:08

...jetzt wärs noch interessant, was passiert wenn man im fahrenden Auto auf "P" umschaltet.
WineQ
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 10:11
Wohnort: Poysdorf

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon lautlos-unterwegs » Mi 4. Feb 2015, 09:38

Bei "R" passiert nichts, außer dass die Rückfahrkamera aktiviert wird. (Wenn man denn Geduld hat die üblichen 1-2 Sekunden zu warten...)
"P" würde mich aber auch mal interessieren!
lautlos-unterwegs
 
Beiträge: 205
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:39

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon firefox7518 » Mi 4. Feb 2015, 11:42

Also bei den Automaten mit P-Sperre knallt das ganz laut und im schlimmsten Fall rattert der Automat dann während dem Fahren da der Sperrpin im Gehäuse umhersaust :-) Ausserdem geht die Arretierfunktion natürlich flöten ;-)

Ich denke die Zoe wird eine ähnliche Mechanische Sperre haben.... ich würde es nicht versuchen es sei denn die Arretierung wird auch elektronisch geregelt und oberhalb von einer gewissen (2-3km/h) Geschwindigekit unterbunden. Ich weiss nur das mein Vater mal seinen Mercedes Automaten so geschrottet hat als er aus versehen beim Rückwärtsfahren anstatt is D in P geschaltet hat. War sehr teuer :twisted:
firefox7518
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Waldenburger Tal

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon mlie » Mi 4. Feb 2015, 12:12

Beim Kangoo blinkt nur ein P im Display, wenn man über 5 km/h oder so fährt. Die Parkverriegelung wird NICHT aktiviert.

Disclaimer: Nach einem 36 Stundentag war ich etwas müde und hab eigentlich nur in den R schalten wollen. Mutwillig hätte ich sowas nie probiert...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon Alex1 » Mi 4. Feb 2015, 12:50

firefox7518 hat geschrieben:
Also bei den Automaten mit P-Sperre knallt das ganz laut und im schlimmsten Fall rattert der Automat dann während dem Fahren da der Sperrpin im Gehäuse umhersaust :-) Ausserdem geht die Arretierfunktion natürlich flöten ;-)

Ich denke die Zoe wird eine ähnliche Mechanische Sperre haben.... ich würde es nicht versuchen es sei denn die Arretierung wird auch elektronisch geregelt und oberhalb von einer gewissen (2-3km/h) Geschwindigekit unterbunden. Ich weiss nur das mein Vater mal seinen Mercedes Automaten so geschrottet hat als er aus versehen beim Rückwärtsfahren anstatt is D in P geschaltet hat. War sehr teuer :twisted:

Zustimmung!

Ich habe es noch nie bei mehr als vielleicht 2-3 kmh probiert, und das hatte schon ordentlich geruckelt. Werd´s nie wieder probieren :oops:

Wenn´s aber jemand aus Versehen passiert, wäre ich schon interessiert. Gibt´s da nicht so Sendungen wie "Nicht nachmachen" oder "Jackass" oder "TopGear", die gerade solche Untaten mit Fleiß ausprobieren?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Was passiert eigentlich, wenn...

Beitragvon Alex1 » Mi 4. Feb 2015, 12:51

mlie hat geschrieben:
Beim Kangoo blinkt nur ein P im Display, wenn man über 5 km/h oder so fährt. Die Parkverriegelung wird NICHT aktiviert.

Disclaimer: Nach einem 36 Stundentag war ich etwas müde und hab eigentlich nur in den R schalten wollen. Mutwillig hätte ich sowas nie probiert...

Upps, hatte ich übersehen :oops: Bin wieder ein Stück beruhigter :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aby73, SunDance_879 und 10 Gäste