Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon dasAndy » Mo 10. Feb 2014, 21:52

Hallo zusammen,

Bezugnehmend auf diverse Artikel rund um das Thema Remote-Zugriff (Fernsteuerung) durch Renault auf sämtliche Zoe Fahrzeuge (z.b. http://www.spiegel.de/auto/aktuell/elek ... 30066.html) wollte ich mal hier nachfragen, was ihr als Zoe-Fahrer oder Fahrer anderer Elektroautos (Tesla S ist ja ebenfalls betroffen) darüber denkt?

Oberflächlich betrachtet finde ich den Gedanken daran gar nicht mal so schlimm. Immerhin ist dieser Fernzugriff ein wirkungsvolles Mittel um Mietzahlungs-Muffel an den abgeschlossen Vertrag zu erinnern. Um es mal nett auszudrücken. ;)

Andererseits ist das Thema rund um die NSA Affäre noch immer aktuell und generell lösen Wörter wie Überwachung und DRM bei vielen Leuten eher durchwachsene bis negative Gefühle aus. So auch bei mir. Was kann Renault denn nun eigentlich alles sehen bzw auslesen durch den Zugriff auf den Computer des Zoe? Was können sie "bedienen" oder manipulieren? Die Batterie sperren, so viel weiß man sicher. Aber man könnte doch durchaus skeptisch sein und denken das wird doch sicherlich nicht alles sein? Zumal das Auto offensichtlich eine dauerhafte Internetverbindung hat, unabhängig davon, ob die Renault Services vom Kunden aktiviert (bezahlt) sind oder nicht. Und Renault schweigt bzw lehnt eine Stellungnahme zu dem Thema gänzlich ab. Einzig die Möglichkeit zur Deaktivierung der Batterie hat man öffentlich bestätigt.

Noch ein bisschen mehr Gedanken mache ich mir im übrigen darüber, was mir in den Kopf kommt wenn ich noch ein wenig weiter "phantasiere". Wenn Renault das zugegebene und evtl noch mehr mit ihrem Remote Zugriff anstellen kann, könnte das theoretisch auch jemand tun, der sich illegal Zugang zu dem System verschafft. Kann ein digitaler Angreifer nach erfolgreichem Eindringen in der System per Mausklick die Tür Verriegelung öffnen? Das Fahrzeug "starten"? Usw?

Vielleicht gehen meine Gedanken viel zu weit, und vielleicht sind das wirklich nur Spinnereien. Insgeheim hoffe ich das sogar! ;)
Aber in der Heutigen Zeit muss man ja fast schon mit allem rechnen. Das komplett überwachte Fahrzeug ist da meiner Meinung nach schon gar nicht mehr soweit hergeholt.

Was denkt ihr darüber?
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Anzeige

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon silberstrom » Mo 10. Feb 2014, 22:31

Auf jeden Fall können sie jeden Zoe individuell orten. Das allein wär mir schon zu blöd und ich würd versuchen, die entsprechenden Module zu deaktivieren oder auszubauen.
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Leftaf » Mo 10. Feb 2014, 23:20

BMW Kunden zahlen für connected Drive extra und bekommen http://features.bmw.connecteddrive.info/index.php einiges. Hier wird es aber positiv verkauft. Wenn mein ZOE gestohlen wird,finde ich es Klasse zu wissen wo er ist und im den Strom abstellen zu lassen. Wenn ich liegen bleibe und per R-Link um Hilfe bitte und der Techniker schon weiß welche Fehler Meldung ich habe und er das Ersatzteil schon bestellen kann bzw. der Abschlepdienst weiß welche Werkstatt Sinn macht wird auch keiner Sich beschweren. Es kommt immer darauf an, wer für die Artikel bezahlt wird.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 504
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Elektrolurch » Di 11. Feb 2014, 15:40

Fast alle modernen elektrischen Geräte telefonieren mittlerweile nach Hause, es gibt selbst Zahnbürsten und Toaster, die das tun. Ich finde das schrecklich.

Was die ZOE alles ausplappert, wird man nicht wissen können, es sei denn, man fängt mit einem IMSI-Catcher allen Mobilfunkverkehr der ZOE ab und versucht sich dann an der Entschlüsselung der abgefangenen Daten. Es gibt nur einen Weg zum Datenschutz: Die SIM-Karte entfernen. Und selbst dann kann man nicht sicher sein, alle sendenden Module erwischt zu haben.

Fragt mich jetzt aber nicht, wie das geht, das wüsste ich selbst gern.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: AW: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Karlsson » Di 11. Feb 2014, 15:47

Es müsste mal einer herausfinden, wo das Modul eigentlich sitzt. Dann die Antenne kappen und der Spuk sollte ein Ende haben.

Aber natürlich funktioniert dann auch alles mögliche andere nicht mehr.

Man kann sich natürlich auch sagen, dass der Telefonanbieter eh weiß, wann wer wo war und dann kommt es auch nicht mehr drauf an.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12608
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Robert » Di 11. Feb 2014, 15:58

Renault kann bei mir GAR NICHTS ! Dem R-link sei Dank. Dieses beknackte System ist eigentlich der beste Schutz um KEINE Verbindung zu haben. Finde gerade den Stinkefingersmiley nicht. :evil:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4333
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Feb 2014, 16:00

Die SIM ist sicher fest verbunden mit dem Gerät.
Sie zu entfernen hat wahrscheinlich zur Folge, dass das Gerät seinen Dienst verweigert oder halt vieles so nicht mehr geht.

Und selbst wenn es gelingt: Renault müsste das doch merken?
Wer weiß ob das nicht trotzdem Probleme bringt.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18569
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Robert » Di 11. Feb 2014, 16:07

Tatsächlich ? Renault soll das merken ? So wie sie merken, dass das R-link Kernschrott ist ? Teile austauschen, welche nicht auszutauschen sind ? :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4333
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Feb 2014, 16:14

Es wird ja aufscheinen, wenn das RLINK keine Verbindung mehr zu den Servern herstellt, denn wie wir ja wissen ist es immer auf Standby.
Ich meine mir ist es ja auch recht wenn da nichts heimtelefoniert wird, der ZOE gehört ja mir, somit auch das RLINK.
Es geht ja nur um die Batterie bei der Miete.

Von daher kann da Renault mir auch nix befehlen ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18569
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: AW: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

Beitragvon Karlsson » Di 11. Feb 2014, 17:59

Fest verbaute SIM glaube ich nicht. Das Fahrzeug muss doch personalisiert werden können, da wäre fest verbaut zu unpraktisch.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12608
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron