Was ist das? ...rotes Plastikteil unter dem Beifahrersitz

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Was ist das?

Beitragvon Elektrolurch » Mi 3. Sep 2014, 15:28

Ergebnis der Google-Bildsuche:
google_bildsuche.jpg

:lol:
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Was ist das?

Beitragvon Geracher » Mi 3. Sep 2014, 16:27

Genial :mrgreen:
Hmmm ist meine Zoe von einer Frau zusammengebaut worden?
Mensch in dem geilen Clio Rot hätte ich ihn gern gehabt :lol: :twisted:

Ich hab des mal meinen Auto verrückten Kumpel gezeigt, nicht mal er wusste was das ist.
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Was ist das?

Beitragvon Twizyflu » Fr 5. Sep 2014, 00:07

Vielleicht ist es ja ein ZOE fremdes Teil?
Ich meine unter dem Beifahrersitz.
Ich kenne eigentlich kein Teil, das so aussieht ausser unter dem Beifahrersitz gibt es irgendwas, für dass das wichtig sein könnte.
Sitz vor und zurückschieben wirds wohl nicht sein.

Schau mal unters Handschuhfach rein also von unten nach oben vielleicht ist da was rausgebrochen dahinter (da sind ja viele Kabel und so oft hinter dem Armaturenbrett usw.).

Irgendwoher muss es ja kommen.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Was ist das? ...rotes Plastikteil unter dem Beifahrersit

Beitragvon nk70wien » Fr 5. Sep 2014, 08:08

Detail.jpg
Detail

Wenn man sich das Ding genau ansieht, so ist es nicht dafür konstruiert worden um damit etwas heraus zu ziehen, da die Nasen im Bereich 1 nicht Sägezahnförmig ausgeführt sind sondern eine V-Form haben. Damit rasten sie nur ein.
Die Zapfen im Bereich 2 scheinen zudem zu unflexibel zu sein, als dass man diese zusammendrücken kann um dann den gewünschten Gegenstand herausziehen zu können.
Des Weiteren haben diese Zapfen jeweils einen kleinen abstehenden Flügel. Wollte man mit dem Ding etwas heraus ziehen, müsste man jeweils mit Daumen und Zeigefinger direkt auf die Flügel greifen, um die Zapfen zusammen drücken zu können.
Wäre das Ding zum Ziehen konstruiert worden, wären statt den Flügeln größere Auflageflächen die sogar nicht rutschend ausgeführt sind (Riffeln wie beim Sicherungszieher).
Der Bereich 3 ist so konstruiert, dass man das Ding drehen kann.

Meines Erachtens kann man mit dem Ding durch eine Drehbewegung etwas ent- oder verriegeln oder etwas justieren bzw. einstellen.
ZOE Intens seit 28.06.2013
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 12. Mär 2013, 13:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: Was ist das? ...rotes Plastikteil unter dem Beifahrersit

Beitragvon Elko » Fr 12. Dez 2014, 17:23

wenn das Teil im Loch so eine geriffelte Oberfläche hat ist es zum öffnen der Ventielkappen bei den Rädern mit den Krallen wird die Schmutzkape gehalten damit sie nicht verloren geht, haben manche Verbrenner im Tankdeckel ;)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Was ist das? ...rotes Plastikteil unter dem Beifahrersit

Beitragvon hHoch3 » Fr 12. Dez 2014, 17:45

Kann das sein zum Ziehen von Sicherungen?
hHoch3
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:45

Re: Was ist das? ...rotes Plastikteil unter dem Beifahrersit

Beitragvon Geracher » Fr 12. Dez 2014, 18:41

Es kann kein Radschraubenabdeckungsschlüssel sein, denn es gibt beim Zoe keine Alus die das haben.
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Was ist das? ...rotes Plastikteil unter dem Beifahrersit

Beitragvon Elko » Fr 12. Dez 2014, 18:55

Geracher hat geschrieben:
Es kann kein Radschraubenabdeckungsschlüssel sein, denn es gibt beim Zoe keine Alus die das haben.


Nein keine Radschrauben dafür ist er zu klein für die Ventilkappen wo die Luft in die Reifen gepumpt wird und die hat er sicher außer er hat Vollgummireifen :mrgreen:
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Was ist das? ...rotes Plastikteil unter dem Beifahrersit

Beitragvon Geracher » Fr 12. Dez 2014, 19:33

Achso, ne dafür ist das Teil zu groß.
Dachte du meinst die Felgenabdeckungen die es bei Renault gab und das dafür der Schlüssel oder wie man das nennt sein mag.
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nopax und 1 Gast