Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon macfan » Do 24. Nov 2016, 08:09

R400 hat geschrieben:
ich kann überhaupt nicht verstehen, dass die Hardware anstatt billiger nun fast 3000.-€ teurer wird!

Es gibt durchaus Möglichkeiten, auch diese 3000 € zu sparen!

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Anzeige

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon novalek » Do 24. Nov 2016, 16:12

macfan hat geschrieben:
auch diese 3000 € zu sparen!

Das sind doch Allgemeinplätze aus dem Reich Könnte und Würde...ein Werbespruch.
Wenn es um die 3000 Euro geht, alles Marktwirtschaftler -> Entwicklungkosten in der verfügbar kurzen Zeit reinholen und sich den heißen Bedarfwunsch (so bei mir) reichlich belohnen zu lassen.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon Mike » Do 24. Nov 2016, 17:41

macfan hat geschrieben:
Es gibt durchaus Möglichkeiten, auch diese 3000 € zu sparen!

Hat das schon jemand probiert?
Bei der ZOE mit 400km Mietakku ergibt das einen satten Rabatt. Kann ich gar nicht so recht glauben.
Wenn dann noch die Förderung dazu kommt ... Nee ... oder doch? :o
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon macfan » Do 24. Nov 2016, 18:51

Mike hat geschrieben:
Hat das schon jemand probiert?
Bei der ZOE mit 400km Mietakku ergibt das einen satten Rabatt. Kann ich gar nicht so recht glauben.
Wenn dann noch die Förderung dazu kommt ... Nee ... oder doch? :o

Ich werde das bei meiner Bestellung nächste Woche so machen. Das gibt es nämlich wirklich, kein "könnte und würde". 22 % Rabatt + natürlich die Förderung vom Bund, nicht aber mehr die sonstigen 3000 € von Renault. Das ist trotzdem günstig, oder?

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon eDEVIL » Do 24. Nov 2016, 20:05

Bei nem fetten Bose Q90 mit kaufakku...

...aber gibts ja in DE nicht :evil:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11221
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon novalek » Do 24. Nov 2016, 22:42

macfan hat geschrieben:
Das ist trotzdem günstig, oder?
Irgendwo muß der 5500.- Rabatt ja herkommen.
Man sollte sich beispielsweise selber fragen wollen:
- Die Firma ist ggf. ein Verkaufsmittler, hatte auch mal über solch eine Kopplung ein Internet-Kfz gekauft - ABER - der Vermittler will eine Provision von einigen hundert Euro, sagen wir 500.- bis 1000.-
- Der Händler kennt natürlich den Vermittler - wird der dann nicht bei den ungewöhnlichen Rabatten ein Import-Kfz ordern und sind solche Importe förderfähig sowie TüV-fähig ?

Ein gewöhnlicher Händler berichtete von 1 bis 3 % Gewinnspanne beim ZOE - wenn's denn wahr ist...
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon macfan » Fr 25. Nov 2016, 07:30

novalek hat geschrieben:
Irgendwo muß der 5500.- Rabatt ja herkommen.

Bei dem Intens, den ich bestelle, deutlich über 6000 €. Es ist halt ein Vertrag zwischen einem Anbieter und einigen Autofirmen.

Die Firma ist ggf. ein Verkaufsmittler, hatte auch mal über solch eine Kopplung ein Internet-Kfz gekauft - ABER - der Vermittler will eine Provision von einigen hundert Euro, sagen wir 500.- bis 1000.-

Nein.

Der Händler kennt natürlich den Vermittler - wird der dann nicht bei den ungewöhnlichen Rabatten ein Import-Kfz ordern

Meines Wissens nein.

förderfähig sowie TüV-fähig

Ja.

Der Pferdefuß ist folgender:
Der Vermittler wird auf dem Brief eingetragen. Der Wagen geht dennoch in den Besitz des Käufers über. Nach einem halben Jahr wird der Käufer dann auf dem Brief eingetragen, ist also formal Zweitbesitzer. Das kann ich bei dem Rabatt aber verschmerzen. Welche Renault-Händler beteiligt sind, ist auf der Webseite des Vermittlers zu finden.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon novalek » Fr 25. Nov 2016, 07:43

macfan hat geschrieben:
Der Pferdefuß ist folgender
Damit ist auch die Bundesförderung weg - die erhält ein Privatkäufer eines Neufahrzeugs mit allen Rechnungen für das Neufahrzeug inklusive Belege für die Sonderausstattung.
Na, denn ist ja alles klar und transparent - laß die Finger von sonn Quark für evtl. ein paar Euro.
Für mich ist das eine Lachnummer, zumal die Wahrheit erst bei Vertragsabschluß rechtskräftig wird - am Telefon kann man viele Worte wechseln.
Merke: der gängige Totalrabatt über einzelne Z.E.-Händler ist
3000.- Renault-Rabattzusage
1000.- HändlerRabattzusage
2000.- Staatsknete

Andere Fragezeichen wären:
- ein Renault-Händler ist kein Z.E.Händler mit Garantie- und Abschlußrechten für Z.E.-Verträge
- wenn der Vermittler der Eigentümer ist, scheidet ja eine Garantieverlängerung aus
- wenn der Vermittler Eigentümer ist, schließt der auch die Versicherung ab, au, wie fein !
- wenn der Vermittler Eigentümer ist, macht der nach 6 Monaten "quasi Leasing" eine Nutzungs-Entgeltrechnung auf . au, wie fein !
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon macfan » Fr 25. Nov 2016, 10:33

novalek hat geschrieben:
Damit ist auch die Bundesförderung weg - die erhält ein Privatkäufer eines Neufahrzeugs mit allen Rechnungen für das Neufahrzeug inklusive Belege für die Sonderausstattung.

Die bleibt laut Händleraussage definitiv erhalten!

Na, denn ist ja alles klar und transparent - laß die Finger von sonn Quark für evtl. ein paar Euro.

Es sind über 3000 €, das ist für mich schon interessant.

Für mich ist das eine Lachnummer, zumal die Wahrheit erst bei Vertragsabschluß rechtskräftig wird - am Telefon kann man viele Worte wechseln.

Ich habe das schon persönlich mit dem Händler besprochen. Ich kläre mit Sicherheit vor dem Kauf alle kritischen Punkte. Dann können wir schauen, wer lachen kann ;) .

1000.- HändlerRabattzusage

Du widersprichst dir. Oben schreibst du, die Händler hätten nur 1% bis 3% Spielraum.

- ein Renault-Händler ist kein Z.E.Händler mit Garantie- und Abschlußrechten für Z.E.-Verträge

Das ist ein Z. E.- Händler mit viel Erfahrung auf dem Gebiet.

- wenn der Vermittler der Eigentümer ist, scheidet ja eine Garantieverlängerung aus

Das ist ein Punkt, den ich noch klären muss.

- wenn der Vermittler Eigentümer ist, schließt der auch die Versicherung ab, au, wie fein !
- wenn der Vermittler Eigentümer ist, macht der nach 6 Monaten "quasi Leasing" eine Nutzungs-Entgeltrechnung auf . au, wie fein !

Das sollte wiederum kein Problem sein. Die Eintragung im Brief ist laut Händler nur eine Formalie, der Wagen gehört in der Praxis vom Beginn an dem Käufer.

Ich habe auch mal im Internet gesucht und nur Beiträge gefunden, dass das Verfahren funktioniert.

Gruß, Horst
Zuletzt geändert von macfan am Fr 25. Nov 2016, 16:42, insgesamt 2-mal geändert.
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Warum ich die R400 trotzdem (noch nicht) will

Beitragvon Karlsson » Fr 25. Nov 2016, 13:16

Meiner hat in Frankreich die volle Förderung kassiert und kam dann als Gebrauchtwagen zu mir. Könnte ich mir für nen Q90 auch gut vorstellen. Muss man aber noch 1-2 Jahre warten.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12625
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste