Wallbox beim Fahrzeugkauf

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Wallbox beim Fahrzeugkauf

Beitragvon Lokverführer » Sa 20. Feb 2016, 21:17

Nothi hat geschrieben:
du wirst Kunde bei LEW und machst 3 kleine Kleber auf die Zoe oder jedes beliebige
E Auto. Du bekommst für 2 Jahre Werbung die RWE/LEW Ladestation für 11kw zugeschickt.


Musst du dann auch z Jahre LEW-Kunde bleiben? Das kann ja schon mehrere Hundert Euro kosten, wenn man nicht jährlich den Anbieter wechseln darf.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Re: Wallbox beim Fahrzeugkauf

Beitragvon Nothi » Sa 20. Feb 2016, 22:35

Nein, nur beim Abschluss. Bei mir gings sogar vorher, werde erst Ende des Jahres Kunde.
Netter Kontakt, einfach anrufen. Bin auch jährlicher Wechsler, sonst zahlt man ja Mondpreise.
Das machen nur Schläfer :lol: Die Box ist gut verarbeitet mit Schlüssel Schalter.
Die Werbung ist etwa Din A4 groß. Die Kooperation mit dem Autohaus ist nicht notwendig.

https://www.lew.de/energiezukunft/e-mob ... ktroautos/

Gruss Martin
Der, der mit der Zoe und Twizy keine Probleme hat!
Stromaufwärts heisst die Devise! Twizy Sport seit 9/2013 und Zoe Life R240 seit 11/2015
Benutzeravatar
Nothi
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 20:32
Wohnort: Weinstadt

Re: Wallbox beim Fahrzeugkauf

Beitragvon Partyratte » So 21. Feb 2016, 12:15

Einige Energielieferanten haben auch Förderprogramme für Elektro-Fahrzeuge mit einem günstigem Stromtarif und kurzer Laufzeit.
Wie z.b. die mainova.de!
Laufzeit maximal 3Monate sowie Verlängerung 3Monate und den einmaligen Bonus mit einrechnen lassen. (Der Bonus wird allerdings erst nach 1 Jahr gezahlt)

Einfach mal bei Verivox oder bei Check24 ausrechnen lassen ob sich dies rechnet!

Sie bekommen dann einen Aufkleber zugesendet - senden ein Foto Ihres Fahrzeugs mit dem "mobil mit Strom"-Aufkleber zurück und erhalten 500 Euro aufs Konto.
Achtung: Nur für Neufahrzeuge max. 6 Monate.

Mein Partnerlink ist. :D :D :D
http://partners.webmasterplan.com/click ... text&tnb=3
Partyratte
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 17:03
Wohnort: Twistringen

Re: Wallbox beim Fahrzeugkauf

Beitragvon Mittelhesse » So 21. Feb 2016, 12:28

ich bin hier untergekommen, es gibt ebenfalls Prämien, und ist monatlich kündbar, Prämie aber nur nach 12 Monaten.
https://www.naturstrom.de/privatkunden/strom/elektromobilitaet/
LG Stefan

Renault ZOE seit 26.06.15
Model 3 reserviert 02.04.2016
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 902
Registriert: So 21. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Wallbox beim Fahrzeugkauf

Beitragvon André » So 21. Feb 2016, 13:27

Ich kann Euch aus Erfahrung beruhigen. Ab der zweiten Zoe wird´s Equipment günstiger. :lol:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 716
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Wallbox beim Fahrzeugkauf

Beitragvon Boehm E-Mobility » Mo 22. Feb 2016, 13:27

Heincaid hat geschrieben:
Hallo erstmal,
ich interessiere mich für den Zoe und war jetzt die Tage mal beim Renault-Händler im Nachbarort, um mir ein wenig Infomaterial zu besorgen. Ich hab' da ein schönes buntes Prospekt mit vielen Bildern erhalten, und eine aktuelle Preisliste.
Worum es mir nun geht: Im bebilderten Werbeprospekt steht mehrfach, bereits auf den ersten drei Seiten, zum Thema Wallbox der Satz „eBox 3,7 kW inkl. Montage und Inbetriebnahme im Fahrzeugpreis inbegriffen“. Nur kann ich in der Preisliste keinen entsprechenden Hinweis finden. Weder bei den Ausstattungsmerkmalen, noch beim Punkt Ladeinfrastruktur, gibt es einen Hinweis darauf, das eine entsprechende Box im Preis inklusive ist. Stattdessen gibt es eine Seite, die sich mit den Preisen für verschieden Boxen befasst, die von 700–5000 Euro reichen.

Ist eine Box nun im Preis inklusive, oder nicht?
Falls ja, wie verhält es sich, wenn ich nicht die 3,7 kW-Box wollen würde (die laut Liste einphasig ist), sondern eine dreiphasige… müsste ich dann für diese den vollen Preis zahlen, oder lediglich den Differenzbetrag zu der Box, die inklusiv wäre?


Schau mal unter:
http://zeready.mennekes.de/inst-suche.html

die ZE Händler haben meist in ihrer Nähe einen ZE Ready Installations-Partner.
Mit ihm kannst Du die passende Wallbox ( auch z.B. AMTRON mit Kabel ) aussuchen.
Der ZE Händler hat verschiedene Möglichkeiten, die gesamten Kosten oder auch nur den Grundpreis in den ZOE- Preis oder in die Finanzierung/ Leasing mit einzurechen. Falls nur den Grundpreis, bliebe bei Dir der Mehrpreis und die Installation durch den ZE Installationspartner. Das klappt i.d.R. alles ganz gut und reibungslos.
Boehm E-Mobility
 
Beiträge: 34
Registriert: So 12. Jan 2014, 21:49

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: delink2000 und 7 Gäste