Vorstellung

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Vorstellung

Beitragvon Curd » So 20. Mär 2016, 18:05

Moinsen,

seit Freitag 18.03. bin ich nun stolzer Besitzer einer Zoe ZEN aus 06/2013.

Nach guter Vorbereitung hier im Forum auf Empfehlung in Nienburg bei Schlesner "eingekauft" und perfekt beraten und bedient worden. Alle Diensteaktivierungen (u.a. ZE Services, R-Link Store), Formalitäten, Wartungsarbeiten, Zulassung etc. zu 100% von Herrn Berg für mich erledigt - das erste Mal, dass ich nach Vertragsunterschrift beim Kauf eines PKW mich guten Gewissens einfach nur zurücklehnen und auf den Tag der Abholung warten konnte. 100% SOC beim "vom Hof rollen" und volle Funktion der Dienste (bis auf den abgelaufenen TomTom Live) selbstverständlich.

In der Zurücklehnungsphase haben wir hier eine CEE 32 Anlage in die Garage aufgebaut und geladen wird mit mobiler Box. Funktionierte auf Anhieb mit 22KW.

Nach 3 Jahren Peugeot 508 RXH hatte ich bereits an der Elektromobilität angeleckt :lol: und es war klar: kein Verbrenner mehr als Ersatz kaufen und wegen des Fahrprofils der letzten 3 Jahre wäre auch ein Plug-In Hybrid sinnlos, da der Haushalt noch einen Verbrenner mit AHK besitzt. Bedienung eines Strompedals ist auch 3 Jahre lang in Fleisch und Blut übergegangen. (der 508 RXH rekuperierte immer voll und wollte mit dem Strompedal geregelt werden - mutierte das Pedal ja auch ab gewisser Last zum Gaspedal. Feingefühl gefragt... 8-)

Gestern und heute war etwas Zeit einige Tests durchzuführen, die sich auf Problemchen bei Aktivierung neuer und abgelaufener Dienste im R-Link und auf das bekannte "Einschlafen" der Zoe nach 2-3 Stunden mit Abbau der Datenverbindung der TCU beziehen.

Aber zu den Themen werde ich vorhandene Threads ergänzen...

VG
Curd
Curd
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Mär 2016, 12:20
Wohnort: Hemmingen

Anzeige

Re: Vorstellung

Beitragvon dervorausschaut » So 20. Mär 2016, 18:18

allzeit gutes stromern..

(falls die sd-karte mit einer eu-karte bestückt ist, wäre evtl. noch die gelegenheit diese auf den aktuellen stand zu bringen, dank derzeit kostenlosem einkauf im r-link-store)
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(seit 18.10.13 >30 Tsd. km abgasfrei) >Reichweiten'erfahrung' ca. 110-190km
Benutzeravatar
dervorausschaut
 
Beiträge: 170
Registriert: So 8. Jul 2012, 09:53
Wohnort: Erfurt

Re: Vorstellung

Beitragvon Curd » So 20. Mär 2016, 18:23

dervorausschaut hat geschrieben:
allzeit gutes stromern..

(falls die sd-karte mit einer eu-karte bestückt ist, wäre evtl. noch die gelegenheit diese auf den aktuellen stand zu bringen, dank derzeit kostenlosem einkauf im r-link-store)


Danke, auch für den Tip mit der EU Karte!

Aber auch das hatte Herr Berg von Schlesner bereits erledigt. 8-)

VG
Curd
Curd
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Mär 2016, 12:20
Wohnort: Hemmingen


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste