Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Timelord » Do 28. Mai 2015, 14:18

Servus,

da ich Diplom-Korinthenkacker bin, hab ich mir, obwohl es noch Wochen bis zum Liefertermin hin ist, mal einen Überblick zum Thema Versicherung verschafft.

Bin momentan bei Cosmosdirekt und habe schon 2x (sicher ist sicher :mrgreen: ) angefragt wie es sich bei denen mim Thema "Zoe" verhält. Somit weiß ich jetzt z.B., dass der Akku mit drin ist wenn man eine Zoe bei denen versichert.
Falls ihr euch jetzt fragt: "Hä...wieso soll er denn nicht drin sein?": Ich lese sporadisch zu dem Thema seit etwa Anfang 2014 Fakten die mir so unter die Finger geraten. Und vor einer Weile stolperte ich über diese Thematik ("isser mit drin?") und hatte deswegen im Hinterkopf "AHA...das ist also ein potentielles Thema".

Scheint, wie gesagt, bei CD keines zu sein, wirft aber folgende Frage auf:

Wenn einer der Brocken, die ich gefunden habe, besagt "Der Wert des Akkus ist ggü der Versicherung mit 7.000€ anzugeben", Cosmosdirekt aber sagt "der ist mit drin"....was ist dann der WERT des Neuwagens, den man bei Abschluss der Versicherung angeben muss? :shock:

Wir hätten 4 Werte zur Auswahl, die mir jetzt so spontan einfallen würden:

a) Tatsächlicher Kaufpreis
b) Tatsächlicher Kaufpreis + 7.000€ Akku
c) Listenpreis
d) Listenpreis + 7.000€ Akku

Würde man jetzt einen Tesla, nahe am 6-stelligen Bereich, versichern, würde das gar nicht so an mir nagen. Aber von a) nach d)
sind es in diesem Fall mal eben +50%.

Was meint ihr, bzw. was habt ihr angegeben?
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Anzeige

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon jo911 » Do 28. Mai 2015, 14:32

Ich habe b) angegeben.
In der Akkubeschreibung/Mietvertrag steht das mit den 7000€ drin.

Wenn du sagst "+7000€", die Versicherung sagt "mit drin", dann hast du es ja angegeben und alles ist gut!?
VG Günter
jo911
 
Beiträge: 800
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Timelord » Do 28. Mai 2015, 14:46

Nene, so wars nicht...sorry wenn ich mich da missverständlich ausgedrückt habe:

Bei dem Gespräch mit der Versicherung ob der Akku mitVERSICHERT ist, kam das Thema "Wert" nicht zur Sprache.
Das hatte etwas damit zu tun, dass die nette Dame mich zur Beantwortung dieser Frage erst ne ganze Weile in der Schleife hatte, dann ihre Vorgesetzte fragen musste...es war ein netter Nachmittag :D

Ich hatte die Befürchtung, wenn ich jetzt noch nach der Geschichte mit dem Akkuwert/Fahrzeugwert frage, werde ich einerseits DIREKT zur Rechtsabteilung durchgestellt und muss mich andererseits nochmal rasieren.

Es scheint so, als ob die deutschen Versicherer jetzt noch nicht sooooo oft mit E-Autos konfrontiert waren
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Toumal » Do 28. Mai 2015, 14:58

Bei mir ist es Listenpreis + 7000 fuer den Akku. Niederoesterreichische Versicherung.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1565
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon jo911 » Do 28. Mai 2015, 15:09

Wenn du die Versicherung fragst, wieviel das in der Prämie ausmacht, wird der Unterschied nicht sooo groß sein!
Also z.B. zwischen 20k + 30k€
Bei manchen spielt es eine Rolle, bei anderen nicht. Die, die Renault vermitteln wollte, war auch nicht uninteressant.
Ich mußte aber neu versichern, deshalb wurde es bei mir die Itzehoer(über EMC24).

Hast du hier:
http://www.goingelectric.de/forum/elektroauto-versicherung/
schonmal reingeschaut?
jo911
 
Beiträge: 800
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Twizyflu » Fr 29. Mai 2015, 07:14

Ich habe es angegeben.
8400 als Sonderausstattung.

Er meinte aber, es werde eh nur der Marktwert dann zum Zeitpunkt des Unfallschadens schlagend.

Allianz Elementar
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18576
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Cavaron » Fr 29. Mai 2015, 08:02

jo911 hat geschrieben:
Wenn du die Versicherung fragst, wieviel das in der Prämie ausmacht, wird der Unterschied nicht sooo groß sein!
Also z.B. zwischen 20k + 30k€
Ich mußte aber neu versichern, deshalb wurde es bei mir die Itzehoer(über EMC24).
schonmal reingeschaut?

Ja, kann die Itzehoer nur empfehlen. Da hatte ich auch explizit nachgefragt wegen deiner Fragestellung - es ist Listenpreis + Akku, also d.
Vollkasko mit allem drum und dran beim Zoe 420 Euro/Jahr ohne weitere Voraussetzung (Garage, SFK usw. alles wurscht).
Spaßeshalber hatte ich damals mal nen Tesla 60 mit 70.000 Euro Neuwert angefragt, das wären auch nur 599 Euro mit allem gewesen.
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Klebaer » Fr 29. Mai 2015, 10:19

könntest du erklären wie du Vollkasko auf 420€ / Jahr kommst?
Hab da bischen rumgespielt und bin mit dem Zoe bei 1200 € gelandet.

Gruß
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 326
Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Lokverführer » Fr 29. Mai 2015, 15:29

Soweit ich weiß läuft das über http://www.emover24.com/tarifrechner
Zoe kostet da 420€/a bei VK mit 500€ SB
Versicherungsträger ist da meines Wissens die Itzehoer.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Versicherungsfrage zum Thema "Wert"

Beitragvon Cavaron » Fr 29. Mai 2015, 18:10

@Klebaer: Ja, so wie Lokführer es geschrieben hat. Wobei emover24.com eine neue Adresse ist, aber die alte EMC24.com leitet darauf weiter. Den gleichen Tarif vermittelt auch dieser Makler: emobil-versicherung.com
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1111, maweg und 5 Gäste