"verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon Renault_ZOE » So 9. Aug 2015, 16:50

................
Zuletzt geändert von Renault_ZOE am So 9. Aug 2015, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Renault_ZOE
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 23. Jun 2015, 22:14

Anzeige

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon Chip-Tuning » So 9. Aug 2015, 17:34

Renault_ZOE hat geschrieben:
Die volle Geschäftsfähigkeit gibts halt mit dem "vollendeten 21 Lebensjahr" frei Haus.
Doch bei vielen gibts da halt Mängel, wie sonst sind die vielen Privatinsolvenzen zu erklären?

@Renault_Zoe also wenn ich es richtig deute bist du noch nicht 21 oder du hast nach Bestellung erst in dein Sparschwein geschaut und schnell storniert bevor du danach in Insolvenz gehst da das Geld für das Fahrzeug nicht gereicht hat....
Da du ja keinen Zoe mehr kaufst, ist es vielleicht von Vorteil für alle anderen Mitglieder gegenüber wenn dich aus dem Forum Abmeldest.. :D
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 20:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon Renault_ZOE » So 9. Aug 2015, 17:39

Anmerkung der Moderation vom 09.Aug. : Sämtliche seiner Beiträge hier wurden vom TE nachträglich gelöscht.
Meine Meinung dazu:
Reisende soll man nicht aufhalten !

Viele Grüße:

Klaus
Renault_ZOE
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 23. Jun 2015, 22:14

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon Karlsson » So 9. Aug 2015, 18:13

Alles löschen finde ich ziemlich daneben, so geht der ganze Faden verloren. Andere haben auch Zeit in die Antworten investiert und fragen sich dann, wofür das eigentlich.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12608
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon Twizyflu » So 9. Aug 2015, 18:28

Erinnert mich an privatpilot ^^ der hats auch so gemacht.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18564
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon e-lectrified » So 9. Aug 2015, 22:30

Verstehe ich auch nicht. Entweder man schreibt etwas und steht dazu, oder man lässt das Schreiben ganz bleiben. Wenn ich jedes Mal alles löschen wurde, was hier kritisiert wurde, könnte ich morgens nicht in den Spiegel schauen. Eine Diskussion ist dafür da, dass man sich miteinander austauschen kann und, wenn mal eine größere Ansammlung nicht meiner Meinung ist, dann ist das eben so. Beim nächsten Mal sind wieder mehr auf meiner Seite, etc. . Ich finde diese Art von "Selbstmoderation" jedenfalls sehr bescheiden.
e-lectrified
 

Lösch mal alles quer durch die Bank

Beitragvon novalek » Mo 10. Aug 2015, 06:41

Ich habe den Eindruck, daß eine provokative Schreibweise vielfach Gegenraktionen provoziert und die sind leider auch z.T. persönliche Beleidigungen - das Ping-Pong-Verschulden liegt auf beiden Seiten.
Bevor man im Forum radikal einseitig löscht, bin ich der Meinung 3 x Verwarnen und gleichzeitig die Beiträge löschen, die gegen die Etikette verstoßen.
Der Betroffene hat sich sichtlich gemüht, sich manchmal auch in Rage geredet und eine recht derbe Umgangsform.

Es ist wie bei den Bienen, manche sind handzahm und andere stürzen sich mit wedelndem Stachel auf jeden sich Bewegenden.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1956
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon Chip-Tuning » Mo 10. Aug 2015, 08:30

Meine Meinung ist und wenn ich auch alleine mit dieser bin, dass ich es gut finde dass er nix mehr schreibt.
Da ich vorher noch nie einen Renault gefahren bin oder bei Renault im Verkaufsraum war und ich vorher so gewisse Kommentare von ihm gelesen hätte, hätte ich sicher keinen Zoe bestellt. Ich habe vor ich den Zoe bestellt habe, Stundenlang in diesen Forum gelesen und mich danach für Zoe entschieden.
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 20:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon Toumal » Mo 10. Aug 2015, 08:31

Bzzzz.

Noe sorry, von mir gibt es da kein Verstaendnis. Auch der Titel dieses Threads ist sehr rechthaberisch und wer mit erhobenem Zeigefinger rumlaeuft muss seine Position auch mit fundierten Argumenten belegen koennen. Er mag recht haben, verallgemeinert aber dann und schiesst sich so ins Knie.

Uebrigens ist diese ganze Sache hier, inklusive der Position vom Threadauthor, 1:1 aus einem Skodaforum vom Jahr 2009: http://www.skodacommunity.de/threads/ru ... ich.48803/

Von da her kommt auch die ganze Sache mit der Verbindlichen Bestellung. Dies mag in D wie gesagt bei Verbindlichen Bestellungen zutreffen, aber dass er dann hergeht und einfach in einem anderen Thread behauptet, die meisten Leute wuessten ja eh nicht ob und wann ein Vertrag zustande gekommen ist, ist einfach anmassend.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: "verbindliche Bestellung" widerrufen, aber richtig!

Beitragvon joa » Mo 10. Aug 2015, 15:56

Lasst es doch einfach gut sein, der Gute hatte halt leichte Trolltendenzen und fertig.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 465
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste