Unterscheidung ZOE Q210 und R 240?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Unterscheidung ZOE Q210 und R 240?

Beitragvon Twizyflu » Sa 27. Aug 2016, 22:59

Das sind sehr wichtige Informationen.

Die gehörigen eigentlich geFAQed...

Werde sie dokumentieren für die Nachwelt.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18569
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Unterscheidung ZOE Q210 und R 240?

Beitragvon Andreas66 » Di 13. Sep 2016, 10:50

Ich stehe vor dem gleichen Problem. Ich habe die Wahl zwischen einer Q210 (12/2014) oder einer R240 (neu).

Handelt es sich bei der Schnellladung für die Q210 und die 30 km NEFZ-Reichweite bei der R240 wirklich um die einzigen Unterschiede? Ich habe hier öfters was von Ladeabbrüchen gelesen, kann aber nicht zuordnen, ob das ein Q210 oder R240 spezifisches Problem ist. Gibt es sonst Probleme oder Unterschiede, die nur für Q210 oder R240 relevant sind?

Andreas
Andreas66
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 13. Sep 2016, 10:45

Re: Unterscheidung ZOE Q210 und R 240?

Beitragvon AbRiNgOi » Di 13. Sep 2016, 10:57

Ladeabbrüche? eine schöne Umschreibung für das Herumgezicke der beiden Damen, ich denke aber die verhalten sich ziemlich gleich, aber genau kann man das nie sagen, weil auch die 2013 untereinander unterschiedlich reagieren. Man muss sich an seine gewöhnen, egal welches alter.
Für meine gilt: niemals an einer Ladestelle nach der Ankunft noch einmal starten um kurz ein paar Zentimeter herum zu rollen, das mag meine gar nicht.
In Bruck an der Mur gibt's ZOE-Zicken die laden einfach und andere nicht. Unabhängig von Q210 oder R240...
Und Ladesäulen, die mit einer Q210 nie gehen, gehen mit einer R240 auch nicht.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2968
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Unterscheidung ZOE Q210 und R 240?

Beitragvon Berndte » Di 13. Sep 2016, 12:13

Bedenke, dass du beim R240 auch nur reale 10km mehr Reichweite hast.
Dafür wachsten aber in letzter Zeit die 43kW Ladestellen!

Meine Meinung ist, dass Renault mit dem Rückgang auf 22kW Ladung einen riesigen Fehler gemacht hat.
Durch Deutschland fährst du mittlerweile mit einem e-Golf schneller durch als mit einem Zoe R240!
Das hätten wir vor 1-2 Jahren noch belächelt! :shock:

Wo es auch immer geht: Einen Q210 mit 43kW Lader kaufen!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Unterscheidung ZOE Q210 und R 240?

Beitragvon Andreas66 » Di 13. Sep 2016, 12:27

Mir sind momentan werder die 30 km NEFZ Reichweite noch die 43KW Ladung wichtig. Fahrten über 100km (mit dem Verbrenner) hatte ich in dem letzten Jahre genau eine. 43KW Säulen gibt es in meinem Aktionsradius gar keine. Ich bin froh, wenn ich auf meinem Weg überhaupt eine Säule finde. Ich gehe davon aus, dass ich immer zu Hause laden werde.
Daher ist für mich ja die Frage relevant, ob es neben den beiden Punkten noch andere Unterschiede zwischen Q210 und R240 gibt.
Andreas66
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 13. Sep 2016, 10:45

Re: Unterscheidung ZOE Q210 und R 240?

Beitragvon Berndte » Di 13. Sep 2016, 12:31

Sonst gibt es keine Unterschiede.

Aber das mit "mir reichen 100km am Tag".... "ich fahre nicht weiter" ...

Glaube mir, wenn du erst einmal drin sitzt, fährst du weiter! :lol:
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joschka und 6 Gäste