Unterbodenwäsche mit Hochdruckreiniger?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Unterbodenwäsche mit Hochdruckreiniger?

Beitragvon nordeifel-zoe » Do 22. Feb 2018, 16:25

Hallo zusammen,
am Ende des ersten Winters mit meiner Zoe würde ich doch gerne die Salz- und Schmutzablagerungen loswerden. Darf ich an der SB-Waschanlage mit dem Hochdruckreiniger die Zoe auch von unten reinigen? Also nur, soweit man drankommt, meine ich. Der Akku hat doch eine Abdeckung. Hält die das aus? Und darf die Zoe eigentlich in eine richtige Waschanlage?
nordeifel-zoe
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 15:17
Wohnort: Simmerath

Anzeige

Re: Unterbodenwäsche mit Hochdruckreiniger?

Beitragvon AbRiNgOi » Do 22. Feb 2018, 16:27

Waschstrasse ist kein Problem auch nicht mit Unterbodenwäsche.

Einen Hochdruckreiniger würde ich mir aber überlegen, weil man damit die Dichtungen zwischen den Batterieschalen durchdrücken könnte.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3918
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Unterbodenwäsche mit Hochdruckreiniger?

Beitragvon nordeifel-zoe » Do 22. Feb 2018, 16:34

Prima, vielen Dank. Dann geht die Kleine jetzt ausnahmsweise an der Tankstelle in die Waschanlage. Die wird sonst ja nie wieder richtig sauber.
nordeifel-zoe
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 15:17
Wohnort: Simmerath

Re: Unterbodenwäsche mit Hochdruckreiniger?

Beitragvon Flünz » Do 22. Feb 2018, 16:35

Ich war schon öfter mal mit der Französin beim Duschen mit Hochdruck und Unterbodenwäsche. Kein Stromschlag.

Aber: Winterende? Hier geht es jetzt erst los... *fröstel*
06/14 - 10/17 Q210 BrünetteAb 10/17 Q90 GerddääSeit 03/17 Mitnutzer Nissan Leaf Tekna 30KWh "Ohnezahn"
9,9KWp PV auf dem Dach + 12KWh Sonnenbatterie im Keller"Möge der Saft mit Euch sein!"
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1575
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: Unterbodenwäsche mit Hochdruckreiniger?

Beitragvon Helfried » Do 22. Feb 2018, 16:45

Flünz hat geschrieben:
Ich war schon öfter mal mit der Französin beim Duschen mit Hochdruck und Unterbodenwäsche. Kein Stromschlag.


Es geht mehr um Kontaktschäden in den Steckern außerhalb der Batterie, denke ich.
Helfried
 
Beiträge: 8000
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Unterbodenwäsche mit Hochdruckreiniger?

Beitragvon Flünz » Do 22. Feb 2018, 17:12

Helfried hat geschrieben:
...Es geht mehr um Kontaktschäden in den Steckern außerhalb der Batterie, denke ich.

Da habe ich in all den Jahren auch nichts feststellen können/müssen.
06/14 - 10/17 Q210 BrünetteAb 10/17 Q90 GerddääSeit 03/17 Mitnutzer Nissan Leaf Tekna 30KWh "Ohnezahn"
9,9KWp PV auf dem Dach + 12KWh Sonnenbatterie im Keller"Möge der Saft mit Euch sein!"
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1575
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste