Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon novalek » So 20. Nov 2016, 20:31

Die Auslieferung der Z.E. 40 - Fahrzeuge beginnt im Dezember. Wo kann man denn Testberichte der Frühauslieferungen an Fachzeitschriftenverlage lesen ? Oder sind diese alle zur Analyse an BMW, VW, etc. gegangen ? Brennend interessiert u.a.welche Wirkung die neue Akku-Klimatierung hat und ob die versprochene Temperaturabhängigkeit reduziert wird ...
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon Mike » Mo 21. Nov 2016, 09:40

Wenn die Testberichte der "Fachzeitschriften" ausfallen wie in der Vergangenheit, werden wir nur wenig damit anfangen können. Wirklich aufschlussreiche Antworten wird es deshalb erst von Nutzern hier im Forum geben.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon novalek » Fr 25. Nov 2016, 20:02

Nun kommen sie ja langsam, aber sind die denn echt ? Wenn man die Beiträge darunter liest, sind die ZOE-Werte keine echten Werte, sondern die des Renault-Simulators ... ich nehme Distanz ...

http://pushevs.com/2016/11/24/hyundai-ioniq-electric-vs-renault-zoe/
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon secuder » Sa 26. Nov 2016, 11:12

An dem Renault hat sich ja so viel nicht verändert, warum sollten seine Verbrauchswerte sich verändern?
Mich würde interessieren, ob die Werte des Ioniq tatsächlich so viel besser sind als die des Renault...

(Eine ernstgemeinte Frage - vielleicht sollte ich einfach hierim Forum ein bisschen danach stöbern... ;) )
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 357
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon xado1 » Sa 26. Nov 2016, 11:46

wenn man den vergleich ansieht,hat de ioniq annähernd die gleiche reichweite wie der zoe mit 13kwh mehr batterie.
wenn der ioniq mit 40er batterie kommt,ist er sicher das beste auto am markt,aber es dauert noch 1 jahr :cry: :cry: :cry:
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon secuder » Sa 26. Nov 2016, 11:48

Der Vergleich ist aber nicht ganz sauber, weil die Daten unterschiedliche Quellen mit verschiedensten Grundlagen hat. Deshalb meine Neugier nach Erfahrungswerten :)
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 357
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon Adrian » Sa 26. Nov 2016, 12:35

Die Testfahrten für Journalisten sind am 16-18 Dezember in Portugal, insideevs hat jedenfalls eine Einladung bekommen.
"Also of interest/related Renault offered to fly me to Paris on the 15th (Dec), then to Lisboa region in Portugal for the 16-18th for a multi day ZOE test drive - some long range driving"
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon Jack76 » Sa 26. Nov 2016, 13:19

secuder hat geschrieben:
An dem Renault hat sich ja so viel nicht verändert, warum sollten seine Verbrauchswerte sich verändern?
Mich würde interessieren, ob die Werte des Ioniq tatsächlich so viel besser sind als die des Renault...

(Eine ernstgemeinte Frage - vielleicht sollte ich einfach hierim Forum ein bisschen danach stöbern... ;) )


Naja, die Werte für den Ioniq hat er Erfahrungsberichten von Fahrern entnommen. Für die Zoe nahm er den Reichweitenkalkulator auf der österreichischen Renault-Webseite. Steht weiter unten bei den Kommentaren:
"The IONIQ’s results came from test drives available in the IONIQ Electric facebook group. I compared these results with the Renault online range calculator available to the Zoe."

Vergleichbar? Neee!!! Nicht so wirklich... Ioniq sind von Usern erfahrene Werte, da kannste dann auch beim 50 km/h Wert die 303km Fahrt mit dem Q210 gleichsetzen. Und der Range-Calculator auf der Webseite? Kann je nach Fahrweise passen, oder auch nicht. Wirklich vergleichen kannst Du nur, wenn Du wirklich beide Fahrzeuge nebeneinander auf die selbe Strecke setzt und bei exakt gleicher Fahrtweise unter identischen Bedingungen (Temperatur, Klima, Räder, Wetter, Fahrweise etc. p.p.) die Vergleichsfahrten absolvierst... Im realitätsfernen NEFZ liegt der Ioniq Elektro bei 11,5kWh/100km die Zoe bei 14,6kWh/100km. Die Realität wird sich zwar nochmal woanders abspielen, aber im Vergleich zeigt sich schon dass der Ioniq beim Verbrauch entsprechend sparsamer sein sollte, vor allem dürfte er seine Vorteile bei Tempi >80km/h ausspielen aufgrund der besseren Aerodynamik und des bekannten Effizienzknicks bei der Zoe bei rund 96km/h.
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon eDEVIL » Sa 26. Nov 2016, 15:28

secuder hat geschrieben:
An dem Renault hat sich ja so viel nicht verändert, warum sollten seine Verbrauchswerte sich verändern?

Jep. Denke das Faktor 1,75 von R240 auf R90 gut passen dürfte
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Beitragvon AQQU » Sa 26. Nov 2016, 21:41

Adrian hat geschrieben:
Die Testfahrten für Journalisten sind am 16-18 Dezember in Portugal, insideevs hat jedenfalls eine Einladung bekommen.

Für die Schweizer Medienvertreter ist bereits der Nachmittag des 6. Dezembers aufgerufen, für Testfahrten in Lissabon.
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TomTomZoe und 10 Gäste