Stop and Go

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Stop and Go

Beitragvon rolandk » Sa 21. Mär 2015, 17:27

Im Gegensatz zum Verbrenner bekommt der Motor einfach keinen Strom und bleibt stehen. Warum sollte die Steuerung im Stand dem Motor Strom geben (vor allem, wenn die Bremsleuchten an sind)? Sinnvoll könnte es trotzdem sein, bei langen Wartezeiten auf P umzuschalten.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Stop and Go

Beitragvon Frank » So 22. Mär 2015, 12:19

Wenn man die Bremse nur ganz leicht tritt, so das der Wagen gerade so stehenbleibt und dann zwischen D und N hin und her schaltet, merkt man das der Antrieb noch arbeitet. Tritt man etwas kräftiger ist der Antrieb aus.
Mir wäre kein kriechen auch lieber. Gab es aber schon mal einen Thread drüber.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 486
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste