Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Beitragvon Berndte » Sa 1. Nov 2014, 18:59

Hallo,

über den Timer oder den Knopf an der Fernsteuerung wird ja die Heizung für 5 Minuten gestartet.
Reicht das im Winter um die Scheiben komplett zu enteisen und evtl. angefrorenen Schneematsch anzulösen?

Kann ich mir kaum vorstellen, wie sind die Erfahrungen aus dem letzten (milden) Winter?

Gern hätte ich auch eine Möglichkeit einer "echten" Standheizung auch bei den Ladepausen bei minus 5°C.
Ok, die Tricks mit Timer einstellen und Fernbedienung sind ja nett, aber das muss doch auch komfortabler gehen.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Beitragvon fbitc » Sa 1. Nov 2014, 19:35

Wenn das Auto angesteckt ist und der komforttimer der Klima aktiviert ist, heizt das Fahrzeug bis zu einer halben Stunde vor
fbitc
 
Beiträge: 4745
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Beitragvon Twizyflu » Sa 1. Nov 2014, 20:50

Genau. Ich glaube 15 Min vorher dem Zeitpunkt beginnt er und 10 min darüber hinaus, also 25 min, heizt er dann :)

Das ist auch toll wenn man beim Laden im Auto bleibt und was macht (Mails, Telefonieren usw.)!
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop

Aktuell: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
In Kürze: Tesla Model 3 Long Range AWD - Midnight Silver - Aero - Premium Black
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22917
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Beitragvon Berndte » Sa 1. Nov 2014, 21:24

...also nicht nur 5 Minuten eher bei der Zeitvorwahl.
Sind die 5 Minuten also nur für den Knopf an der Fernbedienung?

Ist im Moment noch nicht so kalt, dass ich das testen kann.
Vielleicht Montag früh um 4:00Uhr Raststätte Grundbergsee Süd auf dem Weg zur Arbeit.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Beitragvon CrashB1404 » So 9. Nov 2014, 19:11

funktioniert die "5-Minuten Ferbedinungs-Heizung" auch ohne anschluss an ein Stromkabel?
Eigene Fahrzeuge:
VW E-Up (2014)
Renault Zoe (2014)
Benutzeravatar
CrashB1404
 
Beiträge: 120
Registriert: So 15. Dez 2013, 16:25

Re: Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Beitragvon EV_de » So 9. Nov 2014, 19:32

Ja , wenn der SOC > 40% ist
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 619
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Standheizung 5 Minuten... reicht das?

Beitragvon Twizyflu » Mo 10. Nov 2014, 01:24

Sicher? Ich dachte es sind 45%? oO
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop

Aktuell: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
In Kürze: Tesla Model 3 Long Range AWD - Midnight Silver - Aero - Premium Black
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22917
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Babyblau und 6 Gäste