SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon AQQU » Mo 29. Mai 2017, 18:34

Elektroauto im Alltagstest: Mein Leben als Ladesäulen-Nomade
Wie praktisch ist ein E-Mobil, wenn man keine eigene Garage mit Steckdose hat und auf öffentliche Ladesäulen angewiesen ist?

SPIEGEL-ONLINE-Autor Christian Frahm wagt den Test (mit dem ZOE40)
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon Herr Fröhlich » Mo 29. Mai 2017, 18:54

Da schreibt der Autor von einer Elektroauto Lobby....... hä ? ... habe ich was verpasst ? Hat der Mann was geraucht ?

Ja, ich fahre eine ZOE und das tanken ist kinderleicht ...... wenn man sich vorher ein wenig mit einem neuen Metier beschäftigt
...... dann klappt es wunderbar.

Zitat: Und funktioniert das Stromzapfen dann wirklich so einfach, wie es von E-Auto-Lobbyisten stets suggeriert wird ?

Ist es nicht genau das, was der eMobilität fehlt ?
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 830
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon McTristan » Mo 29. Mai 2017, 19:10

Immerhin drückt er die Verriegelungstaste (hab ich nie gebraucht) und kann Vollgas fahren.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
McTristan
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon electricroach » Mo 29. Mai 2017, 19:25

Herr Fröhlich hat geschrieben:
Da schreibt der Autor von einer Elektroauto Lobby....... hä ? ... habe ich was verpasst ? Hat der Mann was geraucht ?


Also schon bei der Lektüre des SPON-Artikels konnte ich mir ein Dauergrinsen nicht verkneifen, weil diverse Formulierungen (Ladesäulen-Nomade, nur für wohlhabende Überzeugungstäter, mir wird bange...) von Anfang an klar machen, wie das ganze enden wird. Aber dein Kommentar war jetzt echt der Knaller und hat mir den Abend gerettet!!!

Wenn's nicht so traurig wäre, würde ich denken, dass er zu viel Abgase eingeatmet hat...

PS: Natürlich lese ich die Serie im SPON weiter, aber wer es gleich schon so raushängen lässt, der ist an einem objektiven urteil kaum interessiert, fürchte ich :cry:
Benutzeravatar
electricroach
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:09

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon Pol-Pott » Mo 29. Mai 2017, 19:31

Wer sitzt denn hoch droben auf dem Pferd ?
Der Spiegelmann ist Otto-Normal-Verbraucher - kein Spezi, der sich im Forum alles angetan hat ...
Genauso tolerant sollte man das sehen und 90% der E-Mobil-Käufer hat weder Ahnung von kW oder kWh oder Ah ...
Zu allem Überfluß, der will das auch garnicht wissen, geschweige denn, stromsparend jeden Lkw-Sog ausnutzen - jener faßt sich dann nur an den Kopf "mach dein ding alleene ich könnte das begreifen, meine Familienregierung sowieso nicht".
Zuletzt geändert von Pol-Pott am Mo 29. Mai 2017, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
Pol-Pott
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:40

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon Turbothomas » Mo 29. Mai 2017, 19:35

Danke für die Vorab-ver-urteilung des Beitrages. Schon wieder Lebenszeit für Sinnvolles gespart. :lol:
Wie bekommt man beim Q90 nur den DAB+ Radioempfänger tot, nicht dass ich mir diese (Miss.)Kommentare anhören muß :lol:
Ich höre lieber USB, werbefrei ohne Radiokommentar und ohne GEZ-Steuer (einer Gebühr kann ich ausweichen einer Abgabe oder Steuer nicht - bitte nicht weiterdiskutieren :P )
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1531
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon harlem24 » Mo 29. Mai 2017, 19:38

Schön fand ich auch die Aussage, dass dem Autor im Alltag die 150km Reichweite auf keinen Fall ausreichen und er nur mit der neuen Zoe zurecht kommt...
Bin mir nicht sicher, aber von dem was ich bisher von der Ladesituation in HH gesehen habe, sollte es recht entspannt sein.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon harlem24 » Mo 29. Mai 2017, 19:42

@Pol-Pott

Wenn ich ein solches Fahrzeug teste, dann hole ich mir alle notwendigen Informationen, ob nun im Internet oder sonstwo.
Das ich zum Betrieb ne Karte brauche, sollte eigentlich auch bekannt sein, dürfte in HH aber kein großes Problem sein.
Mal schauen, ob er das wenigstens hinbekommt.
Aber das lesen wir dann ja Morgen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon bm3 » Mo 29. Mai 2017, 20:11

Was macht er zuallererst damit ? Fährt auf die Autobahn und dort mit Vollstrom auf Anschlag den halben Akku leer. Wenns nicht so traurig wäre ( für ihn und seine journalistische Höchstleistung) würde ich noch drüber lachen. Aber der scheint ja nun völlig vorurteilsfrei an die Sache heranzugehen.

:ironie:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5594
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: SPIEGEL-ONLINE: ZOE40: Alltagstest

Beitragvon harlem24 » Mo 29. Mai 2017, 20:12

Warten wir mal ab. Muss nochmal schauen, wie der eGolf Test von der Familie in der HAZ ausgegangen ist...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste