Sonstige Neuheiten beim R240?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon Timelord » Mi 3. Jun 2015, 14:22

Servus,

mal vom neuen Motor/Lader/etc abgesehen...hat jemand irgendwelche Info ob Renault an der Zoe sonst noch irgendwas geändert hat? Klar, die News eines neuen Motors ist halt dominant. Aber hat man auch Unken rufen hören was Themen wie Innenraum, Dämmung oder R-Link angeht?

Ich stelle mir die Frage seit ein paar Tagen: Wäre es nicht eher ungewöhnlich für einen Automobilhersteller ein überarbeitetes Modell rauszubringen und außer dem Motor ALLES identisch zum Vorgänger zu belassen?

Versteht mich nicht falsch...bestellt ist sie ja schon :mrgreen: ....reine Neugier
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Anzeige

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon Tho » Mi 3. Jun 2015, 14:34

R-Link bleibt so. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5619
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon smigel1 » Mi 3. Jun 2015, 14:50

Hallo,
Komme gerade vom Service - da meinte der Freundliche beim R240 bzw. ZOE+ sei alles gleich nur die DOD sei erweitert worden und da bei einer nun tieferen Entladung der Ladestrom nicht so hoch sein soll haben sie die 43kW-Ladung rausgenommen!
Ich hatte noch keine Zeit dies auf Richtigkeit zu überprüfen - andererseits warum sollte mein Freundlicher mich anlügen wollen?
SG
Smigel
P.S.: wäre gerne bereit auf die 43kW-Ladung zu verzichten für 30km zusätzliche Reichweite!
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon The-Bug » Mi 3. Jun 2015, 15:15

smigel1 hat geschrieben:
Hallo,
Komme gerade vom Service - da meinte der Freundliche beim R240 bzw. ZOE+ sei alles gleich nur die DOD sei erweitert worden und da bei einer nun tieferen Entladung der Ladestrom nicht so hoch sein soll haben sie die 43kW-Ladung rausgenommen!
Ich hatte noch keine Zeit dies auf Richtigkeit zu überprüfen - andererseits warum sollte mein Freundlicher mich anlügen wollen?
SG
Smigel
P.S.: wäre gerne bereit auf die 43kW-Ladung zu verzichten für 30km zusätzliche Reichweite!

Kann mir das mit der DoD und der Entladung erklären also der kann definitiv keine 43 kW und wird das irgendwann durch Update möglich ?
Grüße Alex


ZOE Intens Neptun Grau 12/14 (fährt meine Frau)+ ZOE Intens Schwarz 2/14
Verbrenner frei ;)
Model 3 Vorbestellung 31.3.16
Benutzeravatar
The-Bug
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 18. Nov 2014, 10:48
Wohnort: Köln

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon eDEVIL » Mi 3. Jun 2015, 15:53

Da eh nicht konstant mit der gleichen Power durchgeladen wird, ist das quatsch mit dem 22KW limit. Ein eGolf lädt z.B. an CCS anfangs auch erstmla mit 3,5KW, wenn er ziemlich leer ist. Wir dachten beim mobilen CCS, das etwas nicht stimmt... :mrgreen:

Wenn man imemr etwas Reserve einplant und nicht sehr voll lädt dürfte man den r240 vom Akku her durchweg mit 43KW laden können. Die Frage ist natürlich, ob der Luftgekühlte Mootr da ein limitierender Faktor ist. Die ALdeleektronik soll ja weiterhin mit Wakü laufen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon Timelord » Mi 3. Jun 2015, 16:09

Das mit dem Update auf 43KW Ladung würde mich auch interessieren. Ich kann mir denken dass es einige Hardliner gibt, die ein späteres Update auf 43 KW Lademöglichkeit seitens Renault für unrealistische halten. Aber irgendwo kommt das Gerücht ja auch her....hat dazu eigentlich jemand ne Quelle?

@Tho Schade wg. Rlink....hatte auf ne Apple Car Play Option gehofft :mrgreen:
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon TeeKay » Mi 3. Jun 2015, 17:06

Also ABB sagte mir gestern, dass sie noch nicht wissen, wie lange sie überhaupt noch 43kW Typ2 anbieten, da das bei Renault definitiv tot sei und sie sogar 22kW intern in Frage stellen würden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon The-Bug » Mi 3. Jun 2015, 17:12

Die sind bescheuert warum gehen Sie diesen tollen Weg nicht einfach weiter?
Renault ist aus meiner Sicht eine klare Aussage schuldig wo es langgehen soll!
Mit 22kw ist auf langer Strecke ja nicht so sinnvoll oder sehe ich irgendwas verkehrt?
Grüße Alex


ZOE Intens Neptun Grau 12/14 (fährt meine Frau)+ ZOE Intens Schwarz 2/14
Verbrenner frei ;)
Model 3 Vorbestellung 31.3.16
Benutzeravatar
The-Bug
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 18. Nov 2014, 10:48
Wohnort: Köln

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon fbitc » Mi 3. Jun 2015, 17:14

Da bin ich mal gespannt... Hört sich nicht gerade ermutigend an
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Sonstige Neuheiten beim R240?

Beitragvon feuerwagen » Mi 3. Jun 2015, 17:17

TeeKay hat geschrieben:
Also ABB sagte mir gestern, dass sie noch nicht wissen, wie lange sie überhaupt noch 43kW Typ2 anbieten, da das bei Renault definitiv tot sei und sie sogar 22kW intern in Frage stellen würden.

Das ist so einfach nicht zu glauben. Ist das der gesamte Zusammenhang? Kann es nicht etwa sein, dass sie eher auf noch höhere Ladeleistungen schielen im Hinblick auf grössere Akkus in den nächsten Jahren.
Dann wäre eine Konzentration auf irgendwas >=80kW für die Schnelladung und irgendwas <=11kW für die Dauerparker als Produktkonzept sinnvoll.
feuerwagen
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 17:34

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HeinHH und 4 Gäste