Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon Sonne in den Tank » Sa 17. Jan 2015, 20:03

Hallo stehen kurz vor dem Kauf einer ZOE.
Leider ist das Autohaus ca. 410 km von uns entfernt.
Da es unsere erstes E_Auto ist haben wir auch null Ahnung was das Laden angeht.
Passende Säulen finden, Bezahlsysteme, Ladekarten usw.
Könnt Ihr bei der Routenplanung helfen?
Hab schon ein wenig Bammel . :oops:
Bin für jeden Tipp dankbar.
Vielen Dank
Benutzeravatar
Sonne in den Tank
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 08:42
Wohnort: 48691 Vreden (Münsterland)

Anzeige

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon The-Bug » Sa 17. Jan 2015, 21:10

Hallo also ich habe die Strecke bis Köln gehabt. Ich habe beim goingelectric Routenplaner Start und Ziel eingegeben. Dann auf die Beta Version die schlagen dir Ladeplätze vor mach bitt nicht meh als 100 km Etappen am Anfang und im Winter reicht das um nicht die Nerven zu verlieren...
Wir hatten den ersten stop nach 130 es war sehr stürmisch letze Woche Freitag und sind dann mit 2% Restakku an der nächsten Ladesäulen angekommen! Das war fürs erste ziemlich nervenaufreibend.
Meine Frau war sehr tapfer.... Hat nichts gesagt so als die reichweitenanzeige auf --- gegangen ist und Akku rot blinkte...
Aber so lernt man die geile Französin kennen ;-)
Die vorgeschlagenen Säulen mal anklicken damit man weiß mit Was man da laden kann also ladekarten oder Verbund.
Und gaaaanz wichtig ob die zugänglich sind 24/7 und ruhig mal schauen wann der letzte da erfolgreich geladen hat. Immer noch eine Alternative zurecht legen. Hast du zu Sicherheit auch eine mobile Box?
Immer ein Ziel also nächster Ladeplatz nach dem anderen eingeben.
Hoffe ich konnte helfen viel Spaß mit der ZOE mir macht das Auto seit einer Woche sehr viel Spaß
Grüße Alex


ZOE Intens Neptun Grau 12/14 (fährt meine Frau)+ ZOE Intens Schwarz 2/14
Verbrenner frei ;)
Model 3 Vorbestellung 31.3.16
Benutzeravatar
The-Bug
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 18. Nov 2014, 10:48
Wohnort: Köln

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon Fluencemobil » Sa 17. Jan 2015, 21:18

Hallo,

Einfach mal den Routenplaner im stromtankstellenverzeichnis ausprobieren.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/105134/
Und dann auf autoroute klicken. Möglichst bei allen ladehalten schauen ob eine 2. oder 3. in der Nähe ist. Ladesäulen können leider besetzt, zugeparkt oder auch defekt sein.
Für alle Säulen rechtzeitig Ladekarten besorgen.
Evt. Noch versuchen sich ein extralanges (7 -10m) ladekabel typ2 auf typ2 3phasig 32A oder eine mobile Wallbox zu borgen.

Viel Spaß mit der ZOE

Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1589
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon Sonne in den Tank » Sa 17. Jan 2015, 21:31

habe die vom Autohaus vorgeschlagene Mobile Ladebox von Mennekes mit im Angebot.
Wie lang die mitgelieferten Kabel sind muss ich noch erfragen.
Habt Ihr diese Ladebox auch mit erworben ?
Benutzeravatar
Sonne in den Tank
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 08:42
Wohnort: 48691 Vreden (Münsterland)

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon Sonne in den Tank » Sa 17. Jan 2015, 21:49

[quote="Fluencemobil"]Hallo,

Einfach mal den Routenplaner im stromtankstellenverzeichnis ausprobieren.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/105134/



mit dem Routenplaner habe ich mich schon beschäftigt. Scheint echt brauchbar zu sein.
Nur ganz ohne Ladeerfahrung hat man schon ein wenig Schiss :roll:
Benutzeravatar
Sonne in den Tank
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 08:42
Wohnort: 48691 Vreden (Münsterland)

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon ECarmapf » Sa 17. Jan 2015, 22:04

Ich habe Ende 2014 bei Vorndran die ZOE (ohne Notladekabel oder Wallbox) gekauft und mich für eine mobile Bettermann-Box entschieden. Diese kann 22kW laden und ist deutlich preiswerter und auch kleiner als eine 22kW Mennekes-Box ist. Die Box die Herr Vorndran normalerweise empfiehlt kann 11kW und ist immer noch teurer als die Bettermann-Box. Ich habe meine Box von einem Forumsmitglied gebraucht kaufen können. Herr Vorndran kann den Kontakt zu Bettermann auch herstellen bzw. der Kauf direkt bei Herr Bettermann ist sicher problemlos möglich.
Ich lade die letzten Wochen zuhause mit der Bettermann-Box und Adapter problemlos an Schuko habe aber auch schon unterwegs testweise erfolgreich an einer Drehstrommdose CEE32A geladen. Ich würde nochmal so entscheiden bzw. bei einem der Forums Ladebox Workshops eine Box selbst bauen.
Youngtimer-Pedelec mit 36 Volt Werkzeugakku, Kalkhoff Pedelec,
ZOE Intense EZ 30.12.14 mit Eigenbau-Ladebox mobil bis 43kW
Benutzeravatar
ECarmapf
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 20:47
Wohnort: near STR

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon joa » Sa 17. Jan 2015, 23:42

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Habe die Bettermannbox direkt von Herrn Bettermann gekauft, Beschreibung hier: http://rtp-service.de/?page_id=409, Kontakt am besten über Handy (Nummer steht im Impressum der Seite, nur nicht vor 10 Uhr morgens anrufen!). Diese Box deckt für einen Super-Preis alle Eventualitäten ab, ich würde mich jederzeit wieder für sie entscheiden.

Routenplanung definitiv über den GE-Routenplaner, bei den genannten Stromtankstellen checken, welche Zugangserfordernisse bestehen. Wie auch schon von den Vorschreibern genannt: Alternativen herausfinden, evtl. auch schauen, von wann das letzte Ladelog ist oder ob schon Ladeprobleme eingetragen sind. Das kann eigentlich jeder selber machen, auch wenn es ein bisschen Arbeit ist.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 463
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon The-Bug » So 18. Jan 2015, 08:10

Betterman Box ist super und der Suport bei,eventuellen Problemen ist wirklich super! Habe es erst gestern erlebt mit wieviel Herz der Herr Bettermann das,ganze betreibt.
Grüße Alex


ZOE Intens Neptun Grau 12/14 (fährt meine Frau)+ ZOE Intens Schwarz 2/14
Verbrenner frei ;)
Model 3 Vorbestellung 31.3.16
Benutzeravatar
The-Bug
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 18. Nov 2014, 10:48
Wohnort: Köln

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon Spüli » So 18. Jan 2015, 10:25

Sonne in den Tank hat geschrieben:
Nur ganz ohne Ladeerfahrung hat man schon ein wenig Schiss :roll:

Guck Dir auf jeden Fall die Ladesäulen auf der Strecke in Ruhe an.
Wichtig sind die Zugangsbeschränkungen. Bei Autohäusern, Geschäften und so also meist die Öffnungszeiten. Danach solltest Du Dir gleich die Ladekarten angucken. Auf der hier vorgeschlagenen Route war zum Beispiel TheNewMotion dabei, die kostenlose Karte solltest Du Dir also auf jeden Fall besorgen. Dazu macht sicherlich auch RWE-Roaming (z.B. BEW) einen Sinn. Auch bei Plugsurfing sollte man die App dabei haben. Damit hast Du schon mal ohne weitere Kosten den Zugang zu vielen Ladepunkten.

Für jeden Ladepunkt solltest Du mindestens eine Alternative in Reichweite haben. Da also schon mal im Vorfeld gucken, welche da am Besten wäre. Der Routenplaner-Vorschlag hier macht aber schon einen guten Eindruck, die Restreichweite von stets über 20km bietet auch reichlich Auswahl.

Dann die Route ausdrucken und kurz vor der Abfahrt dann die letzten Ladelogs noch einmal angucken. Nicht das da gerade eine Säule defekt ist. Dann steht einer streßfreien Fahrt mit dem neuen Auto nichts mehr entgegen. Mit dem Papierausdruck hast Du auch ohne Internetverbindung was in der Hand. Das beruhigt die Nerven ungemein. ;)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2538
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Routenplanung Bad Neustadt a. d. Saale / Vreden NRW

Beitragvon biker4fun » So 18. Jan 2015, 11:09

Ich habe zwar nicht bei der Fa. Vorndran gekauft, aber mein Händler war ebenfalls 450 km weit entfernt. Ich hatte mir auch überlegt, den Wagen persönlich abzuholen, habe aber letztlich das Angebot des Händlers angenommen, mir die Zoe für knapp 300 Euro vor die Haustür bringen zu lassen. Fand ich sehr angenehm... :-) (keine Extra Hinfahrt mit zweitem Fahrzeug oder Bahn, kein Stress mit dem Laden und kein Tag extra Urlaub nehmen müssen... und natürlich kein Zeitaufwand. Preis fand ich fair.)

Vielleicht wäre das ja eine Alternative, vorausgesetzt die Fa. Vorndran bietet solch einen Transport an.

Gruß
Martin
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1200
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste