Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon tomas-b » Sa 17. Dez 2016, 12:15

Geht wohl um einen Reichweitentest, hab es gerade in der Vorschau gesehen...

Mittlerweile ist anscheinend in jeder Autosendung ein EV mit dabei... :)

Edit:
Hier noch der Link zum Beitrag:

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/auto/Renault-Zoe-Z-E-40-faehrt-jetzt-doppelt-so-weit-article19288221.html
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Anzeige

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon SL4E » Sa 17. Dez 2016, 13:12

Soso man kann den Z.E.40 in einer Stunde daheim aufladen? In Deutschland? :lol:
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2030
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon Buschmann » Sa 17. Dez 2016, 13:37

SL4E hat geschrieben:
Soso man kann den Z.E.40 in einer Stunde daheim aufladen? In Deutschland? :lol:


Wenn der vorher nicht komplett leer war, dann schon :=).
Aber es klinkt doch besser, wie Ladezeit 8-16 Stunden.
Buschmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon Herr Fröhlich » Sa 17. Dez 2016, 15:28

Klingt alles viel besser als noch vor kurzer Zeit. Die Presse hat deutlich umgeschenkt.

Und mal genau hinhören :D
Das Wort " in "( einer Stunde ) hat er nicht benutzt.
"Kann zu Hause eine Stunde aufladen" ...... und damit hat er vollkommen recht :lol:
Womöglich auch 2 Std. je nach dem wie viel der Akku braucht.

Auf die klassische Frage von eCar-Interessierten: " Wie weit kommt der denn?",
antworte ich seit geraumer Zeit immer wahrheitsgetreu: " Bisher 50000km!"

Das hinterlässt im ersten Moment ein Staunen und karikiert zumindest die von außen geschürte Reichweitenangst
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 830
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon STEN » Sa 17. Dez 2016, 15:42

SL4E hat geschrieben:
Soso man kann den Z.E.40 in einer Stunde daheim aufladen? In Deutschland? :lol:


Bei allen, die zu Hause laden können dauert das Laden 16 Sekunden.
Abends 8 Sekunden um den Wagen anzustöpseln und
morgens 8 Sekunden um ihn wieder abzuklemmen.

Selbst bei 40kWh Akku und Einphasenladung mit 16A ist der Drops in 12h gelutscht.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2779
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon BED » Sa 17. Dez 2016, 15:55

STEN hat geschrieben:
Abends 8 Sekunden um den Wagen anzustöpseln und
morgens 8 Sekunden um ihn wieder abzuklemmen.


Langes Ladekabel oder was? ;)
Ich schaffs jeweils in 4 Sekunden :mrgreen: :lol: :roll:
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 624
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon xado1 » Sa 17. Dez 2016, 17:49

leder innen sieht recht gut aus,leider hat er keine mittelarmlehne.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon harlem24 » Sa 17. Dez 2016, 17:53

Die man aber, wie bisher auch, wahrscheinlich nachrüsten lassen kann.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon tomas-b » Sa 17. Dez 2016, 18:58

Ich fand den Beitrag vom Grundsatz her auch deutlich positiver, als sonst.
Und beim Laden war hja auch die Rededavon, wenn man sich eine Ladebox installieren lässt. Und wer das nötige Kleingeld hat, stellt sich vielleicht auch einen Schnellader in die Garage...

Aber die Ladedauer von 16 Sekunden finde ich Klasse, das Argument muss ich mir merken... :)
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon TomTomZoe » Sa 17. Dez 2016, 19:12

"... in einer Stunde zuhause zu laden."
Mit einem 43kW Ladeanschluß mit 63A funktioniert das 80% Volladen in 60 Minuten, da hat er schon recht. Vorausgesetzt man hat einen Hausanschluß >= 80 A, damit auch noch etwas Energie zum Kochen übrig bleibt.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1212
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste