Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon SL4E » Sa 17. Dez 2016, 19:27

TomTomZoe hat geschrieben:
"... in einer Stunde zuhause zu laden."
Mit einem 43kW Ladeanschluß mit 63A funktioniert das 80% Volladen in 60 Minuten, da hat er schon recht. Vorausgesetzt man hat einen Hausanschluß >= 80 A, damit auch noch etwas Energie zum Kochen übrig bleibt.


Vorrausgesetzt man hat einen Q90, den es ja bekanntlich in Deutschland nicht gibt :lol:
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Anzeige

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon -Marc- » Sa 17. Dez 2016, 21:18

Auch der umgerüstete Q210

Läd den 41 kWh Akku mit 43 kW in einer Stunde bis 99%

Was mit PV auch mit 3x 63 A Hausanschluss geht ;)

Die wenigsten haben 80 A ;)
https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 000056&z=8

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2175
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon TeeKay » So 18. Dez 2016, 09:55

TomTomZoe hat geschrieben:
"... in einer Stunde zuhause zu laden."
Mit einem 43kW Ladeanschluß mit 63A funktioniert das 80% Volladen in 60 Minuten, da hat er schon recht. Vorausgesetzt man hat einen Hausanschluß >= 80 A, damit auch noch etwas Energie zum Kochen übrig bleibt.

Oder einen Batteriespeicher, der 3-phasig z.B. 32A einspeisen kann. Dann reicht dir auch ein 50A Hausanschluss und du kannst Zoe mit 43kW laden und gleichzeitig kochen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon -Marc- » So 18. Dez 2016, 10:17

Sage ich doch ;)

Zoe nimmt in echt auch nur 39,9.. kW ab das reicht noch zum kochen

Und ja dann braucht man länger wie eine Stunde wenn man so leer zu Hause ankommt ;)

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2175
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon André » So 18. Dez 2016, 11:54

Das sollte sich inzwischen aber herumgesprochen und als Allgemeinwissen etabliert haben. :thumb:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 715
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Renault ZOE bei PS-Das Automagazin auf N-TV

Beitragvon novalek » So 18. Dez 2016, 12:20

Mir ist nicht klar, warum man diesen grottigen LariFari-4-Minutenbericht durch so viele Beiträge aufwertet. Damit ist das Ziel wohl erreicht - jeder kennt das Werbe-Magazin nun. Der Bericht gibt doch so wenig Substanz zu einem Echo.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1951
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste