Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Hachtl » Do 22. Okt 2015, 21:18

DiLeGreen hat geschrieben:
Uh, davon hatte mir damals niemand was gesagt.
Bin ohne Probleme 260km gefahren.


Mein Händler hätte dann sogar was für die Mehrkilometer haben wollen (war aber Gott sei dank drunter)

Naja es gibt halt solche und solche Händler. Ich mußte auch 8 Wochen warten bis die Zoe frei war - scheint sehr gefragt gewesen zu sein.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1841
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Anzeige

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Mark83 » Do 22. Okt 2015, 21:58

Ok, das mit den 200km wusste ich noch nicht. Danke, werde es natürlich nicht ansprechen.
Allerdings hatte ich schon an der Renault Hotline gesagt das ich in Heidelberg wohne, und der nächste Händler der einen Zoe hat, war halt mal in Darmstadt.

Ich zitiere Renault:

"Klar, elektrisch Autofahren ist das Mobilitätsthema unserer Zeit. Aber passt das Elektroauto auch in Ihren Alltag? Finden Sie es jetzt ganz einfach heraus. Testen Sie zwei Tage lang kostenlos und unverbindlich ein 100% elektrisches Z.E.**-Modell: Renault stellt Ihnen ab April 48 Stunden lang einen Twizy, ZOE oder Kangoo Z.E. gratis zur Verfügung. Mit dieser „Probefahrt XXL“ können Sie alle Fragen beantworten, die landauf landab an den Stammtischen kursieren: „Wie weit komme ich mit einer Akkuladung?“, „Ist ein E-Auto wirklich alltagstauglich?“, „Ist ein Elektroauto nicht viel zu teuer?“ und „Wie und wo kann ich die Akkus aufladen?“. Denn fest steht: Wer die Vorteile der Elektromobilität selbst erfährt, kann mit Vorurteilen aufräumen und hat sogar noch jede Menge Spaß dabei. Schließlich lautet das Motto unserer Probefahrtaktion: „Jetzt testen und verstehen!“."


Insbesondere:

"„Wie weit komme ich mit einer Akkuladung?“, „Ist ein E-Auto wirklich alltagstauglich?“, „Ist ein Elektroauto nicht viel zu teuer?“ und „Wie und wo kann ich die Akkus aufladen?“. Denn fest steht: Wer die Vorteile der Elektromobilität selbst erfährt, kann mit Vorurteilen aufräumen und hat sogar noch jede Menge Spaß dabei. Schließlich lautet das Motto unserer Probefahrtaktion: „Jetzt testen und verstehen!“.""

Also bitte, sie fordern ja gerade das ich mehr als 200km fahre.

Lg
Mark83
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:21

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Mark83 » Fr 30. Okt 2015, 13:22

So Leute, die 48h Probefahrt ist vorbei und war einfach nur Hammer geil!

Ich, aber vor allem auch meine Frau sind hin und weg von dem Auto!
Das Auto habe ich am Montag den 26.10. um 11:15Uhr abgeholt und am Mittwoch den 28.10. um 11:30 wieder zurück gegeben.
Die Kilometer waren bei mir nicht nicht begrenzt, also bin ich auch gefühlte 48 Stunden damit gefahren, haha.

Ich habe auch ein Angebot für die Zoe bekommen.

Die Zoe Intens hat ca. 9000km drauf. Sie wird als Vorführwagen verkauft. EZ 01/2014
Preis: 17999€ + Batteriemiete. Auch eine 0% Finanzierung hat er mir angeboten.
Meiner Meinung aber ist die Zoe für diesen Preis zu hoch angesetzt.

Was haltet ihr davon?




Am Donnerstag den 29.10. bis ich von 9Uhr morgens bis abends um 17Uhr den Nissan Leaf inkl. Vollausstattung zur Probe gefahren.

Die Renault Zoe gefällt mir besser, insbesondere mangelt es aber beim Nissan an Möglichkeiten um den Akku unterwegs schnell zu laden. Chademo ist sehr selten im Heidelberger Raum verbreitet. Und mit dem Adapter auf Typ 2 gehen nicht mal 10kw.

Die Zoe dagegen kann ich hier in der Gegend so gut wie immer laden, ich hatte da absolut keine Probleme mit. Ich habe nicht mal 1Cent für Strom bezahlt, nur zweimal 1€ gespendet.
Mark83
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:21

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon michaell » Fr 30. Okt 2015, 13:26

Für den Preis kann man auch einen neuen nehmen,
Gibt ja noch bis 31.12., denn 5000 Euro Rabatt auf liste.
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1370
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Tho » Fr 30. Okt 2015, 13:27

Ich hatte meinen Vorführwagen auch direkt gekauft. Der Preis ist schon eher am oberen Ende.
Meine 06/2013 mit 4.000km hat Anfang des Jahres 15.500 gekostet, steht aber in unseer Region auch wie Blei beim Händler.
War überhaupt der erste Z.E. Verkauf des Händlers, die 5.000 gabs zu dem Zeitpunkt noch nicht.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5604
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Mark83 » Fr 30. Okt 2015, 13:35

Ich finde den Preis auch etwas zu teuer, wenn ich sie mit den Preisen aus dem Netz vergleiche.

Auch finde ich den Preis nicht gerechtfertigt, da noch die Akkumiete dabei ist. Einen Nissan Leaf bekomme ich für den gleichen Preis, ähnlich viele Kilometer aber dafür mit Akku.

Einen Nissan Leaf will ich aber nicht, sondern eine Zoe.


Was haltet ihr von Fahrzeugen aus Frankreich?
Einen Neuwagen will ich mir nicht kaufen.
Mark83
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:21

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Tho » Fr 30. Okt 2015, 13:39

Ich stand bisher mit Fahrzeugen aus Frankreich eigentlich auf dem Kriegsfuß, aber beim Zoe passt alles.
Fahrwerk ist gut, man fährt bequem und alles außer Wechselstromladung macht in unserer Region keinen Sinn.

Beim Eigenimport von französischen Fahrzeugen soll es schon zu Problemen gekommen sein, falls man mal die Assistance benötigt.
Zuletzt geändert von Tho am Fr 30. Okt 2015, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5604
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon zoe-pit » Fr 30. Okt 2015, 13:46

Mark83 hat geschrieben:
Was haltet ihr von Fahrzeugen aus Frankreich?
Einen Neuwagen will ich mir nicht kaufen.


Ich habe mir bei AHM in Freising einen Frankreich-Import (EZ 07/2014, 6000 km) gekauft.
Kann ich durchaus empfehlen - keine Probleme!

Gruß, Pit
zoe-pit
 
Beiträge: 60
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
Wohnort: Raum Friedberg/Bayern

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Mark83 » Fr 30. Okt 2015, 13:48

zoe-pit hat geschrieben:
[quote="Mark83]"Was haltet ihr von Fahrzeugen aus Frankreich?
Einen Neuwagen will ich mir nicht kaufen.[/quote]

Ich habe mir bei AHM in Freising einen Frankreich-Import (EZ 07/2014, 6000 km) gekauft.
Kann ich durchaus empfehlen - keine Probleme!

Gruß, Pit[/quote]



Was hast du für deine Zoe bezahlt? Hast du mit oder ohne Akkumiete?
Wenn mit Akkumiete, was sind für dich die Vorteile gegenüber ohne Akkumiete und Besitzer zu sein?

Gruß
Mark83
Mark83
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:21

Re: Renault Zoe 48h Probefahrt, Ladekabel Zubehör

Beitragvon Zoelibat » Fr 30. Okt 2015, 17:25

@mark83: Preis ist schon hoch. Für 500 Euro mehr gibt es einen neuen R240.

Ich würde aber trotzdem den Q210 empfehlen.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste