Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon CorpSpy » Sa 5. Jul 2014, 11:26

Dieses Update betrifft laut meinem Händler das "Radio". Es wurde im Zuge des normalen Service gemacht und hat offensichtlich ziemliche Probleme gemacht. Es dauerte mehr als 2 Stunden das Update für das R-Link aufzuspielen und hat erst funktioniert nachdem das gesamte System stromlos gemacht wurde.

Ich glaube es ist unnötig zu erwähnen dass das Update überhaupt nichts gebracht hat. Alle R-Link Probleme (Rückfahrkameraflackern, Demenz bei POIs und Musikquelle) sind noch da. Das wird nix mehr.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Anzeige

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon Robert » Sa 5. Jul 2014, 14:27

Schade dass man das Ipad nicht implementieren kann. Siehe auch www.padbay.net - würde ich sofort machen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4329
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon fbitc » Sa 5. Jul 2014, 14:57

mir würde auch schon die passende Halterung reichen! per USB oder Bluetooth kann das iPad doch eh alles machen: Navi, Musik
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon dibu » Mo 7. Jul 2014, 17:46

Das update für das Flexi-Kabel betraf angeblich nur einige alte Fahrzeuge, um sicherzustellen, dass der Lader damit klarkommt. Bei aktueller Software sollte sich sowieso nichts verändern.

Ich habe seit der Inspektion alle updates und bin zufrieden. Keine R-Link-Demenz, die Einstellungen im Navi merkt sich das System endlich, USB funktioniert, Telefon läuft über Bluetooth, Ladetimer funktioniert über's Netz, usw. Nur die Klima-Aktivierung funktionierte neulich nicht - kann aber sein, dass Zoė im Funkloch stand.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon Elektrolurch » Mo 7. Jul 2014, 18:09

dibu hat geschrieben:
die Einstellungen im Navi merkt sich das System endlich

Echt, alle? Bei mir nur die Routentypvorauswahl. Eingestellte angezeigte POI und aktivierte POI-Warnung sind nach jeden Neustart des Wagens wieder weg...
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon ZoePionierin » Mo 7. Jul 2014, 19:47

Geracher hat geschrieben:
@ ZoePionierin
Du lädst dann mit der Standard Wallbox mit 3,7kw?
Da dauert es sehr lange bis er das laden anfängt. Ich habe eine 22kw Wallbox, da dauert die Prüfung nur 4 Sekunden.

Gibt es einen Grund warum der Lader je geringer die Stromstärke ist länger braucht zum Prüfen?


Mit dem Notladekabel lade ich an Schuko 10 A. In der Regel lade ich aber mit 11 oder 22 kW. Warum sie unterschiedlich lange zum Prüfen braucht hat sich mir noch nicht erschlossen.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon dibu » Di 8. Jul 2014, 19:54

Elektrolurch hat geschrieben:
dibu hat geschrieben:
die Einstellungen im Navi merkt sich das System endlich

Echt, alle? Bei mir nur die Routentypvorauswahl. Eingestellte angezeigte POI und aktivierte POI-Warnung sind nach jeden Neustart des Wagens wieder weg...

Das mit den POIs habe ich in diesem Umfang noch gar nicht benutzt. Ich weiß also nicht, ob's bei mir klappt.

Seit heute funktioniert aber was anderes nicht mehr, nämlich mein Ladestart bei Nacht. Die Zoé lädt jetzt immer, sobald ich ein Kabel einstecke. Grübel... Irgendwie überträgt das System meine Einstellungen vom PC zu Hause nicht ins R-Link. Mal sehen, ob ich es noch hinkriege.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon ZoePionierin » Di 8. Jul 2014, 21:59

Bei mir war alles nach den Updates noch da. POI, Einstellungen, letzte Ziele im Navi...
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Renault "Serviceaktion" - Systemupdate

Beitragvon Elektrolurch » Mi 9. Jul 2014, 09:45

@ZoePionierin: Wähl mal die Tankstellen als anzuzeigende POI ab. Sind sie am nächsten Tag wieder angewählt?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fireflummi, quasimodo und 10 Gäste