Renault Service - eure Erfahrungen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Renault Service - eure Erfahrungen

Beitragvon Tho » Mo 19. Sep 2016, 11:50

Service ist auch eine Frage des Preises. Renault stellt sich ja irgendwo auch preiswerter auf, insofern wird man auch beim Service sparen müssen. Bei anderen Herstellern ist der Service halt mit eingepreist.
Auf die Frontschürze nach meinem Wildunfall wartete die Werkstatt auch einige Wochen.
Aber kein Problem des Zoe, daneben stand ein Megan mit nach Aussage der Werkstatt selben Problems. Das wäre halt so.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6836
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Renault Service - eure Erfahrungen

Beitragvon Alex1 » Mo 19. Sep 2016, 12:09

Also ich hatte bisher keinerlei Probleme.

Der Rückruf mit den Bremsschläuchen vorne links ging ratz-fatz.
Der Lader auf Garantie dauerte zwar ein paar Tage Lieferzeit, aber dafür hatte ich eine Zoe zum Leihen.
Das linke vordere Traggelenk(?) wurde dann gleich mit gemacht.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10561
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Renault Service - eure Erfahrungen

Beitragvon Helfried » Mo 19. Sep 2016, 14:08

Ob man einen Renault eventuell nicht kaufen soll, um schlechten Erfahrungen zu entgehen, sollte man sich gegebenenfalls stichprobenartig den Zustand der Ladesäulen auf dem Geschäftsgelände ansehen.

Bei "mir" heute: Die Renault-Ladesäule (eine von vielen in ganz Wien) geht, ist aber total mit Verbrennern des eigenen Hauses verparkt und wirkt eher versteckt als geputzt und beworben. Ich habe es dann nicht gewagt, einen Mitarbeiter in ein E-Gespräch zu verwickeln.
So gesehen hat jeder säulenbestückte Merkur/Aldi-Eiermarkt mehr Elektro-Kompetenz.

Bin enttäuscht. (Die nächste Prüfung geht dann zu BMW, aber da habe ich auch wenig Hoffnung)
Helfried
 
Beiträge: 7962
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: esykel und 7 Gäste