Rekuperation defekt?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Rekuperation defekt?

Beitragvon leEVcamargue » Fr 21. Aug 2015, 09:47

Hallo,

ausgehend von meiner Überführungsfahrt von Toulouse nach Berlin (vgl. http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/ueberfuehrung-von-toulouse-nach-berlin-1-800-km-t6124.html) nach der ich die folgenden Werte im Tour-Report (R-Link-Display) hatte:

Stand August 2014
IMG-20150821-WA0001.jpg
Tour-Report: Stand August 2014

-> Verhältnis Gesamtverbrauch/Gesparter Energie = 10

habe ich in den darauf folgenden Monaten ein deutliches Zurückgehen der Gesparten Energie beobachtet, ohne, dass ich meinen Fahrstil verändert habe. Ich habe dies zunächst auf die niedrigere Temperatur im Winter und schlechtere Rekuperation bei kalter Batterie zurückgeführt:

Stand April 2015
IMG-20150821-WA0002.jpg
Tour-Report: Stand April 2015

-> Verhältnis Gesamtverbrauch/Gesparter Energie = 51

Jedoch auch jetzt im warmen Berliner Sommer komme ich nicht mehr auf die ca. 10%.

Stand August 2015
WP_20150819_17_42_22_Pro.jpg
Tour-Report: Stand August 2015

-> Verhältnis Gesamtverbrauch/Gesparter Energie = 38

Bei der Überführungsfahrt habe ich vergleichsweise wenig gebremst. Die nachfolgenden Abrechnungsperioden enthielten hauptsächlich Stadtfahrten, bei denen aus meinem Bauchgefühl heraus vergleichsweise mehr gebremst wird als bei Überlandfahrten.

Meine Fragen:

1. Kann jemand meine Beobachtung bestätigen?
2. Welche Verhältnisse von Gesamtverbrauch/Gesparter Energie sind gängig?
3. Kann die Rekuperation nur „teilweise“ funktionieren?
4. Welche Möglichkeiten habe ich, die Funktionsfähigkeit der Rekuperation selbst zu überprüfen?

Danke für Eure fachkundige Unterstützung.

Jens
Z.E. Ready ROLEC Wallpod EV: Commercial Charge, GBP 350,-, 32A, 7,2 kW, 1-phasig
BMW Notladekabel von Fa. Delphi, EUR 320,-, 8-9A, 1.900-2.000 W, diverse CEE-Kupplungen
ZOE Life, Mittelarmlehne, Easy Paket, Alarmanlage, Gravur aller Fenster
Benutzeravatar
leEVcamargue
 
Beiträge: 41
Registriert: So 16. Mär 2014, 00:53
Wohnort: Zwischen Nimes und Montpellier

Anzeige

Re: Rekuperation defekt?

Beitragvon umberto » Fr 21. Aug 2015, 21:57

Die Anzeige hat eh noch einen Bug. Bei mir (mit vielen Kurzstrecken) steht da oft ne 0, obwohl das Auto gefühlt normal rekuperiert (bis 43 kW im Kombiinstrument). Die schneidet einfach die Ganzzahl ab und addiert das dann auf, statt intern mit höherer Genauigkeit zu rechnen.

Wesentlich genauer ist die Anzeige bei Fahrzeug/Elektrofahrzeug/Verbrauchsdetails (oder so). Da komme ich im Sommer auf Rekuperationswerte um die 30-40%, im Winter ca. 10-20%. Die wird aber bei jedem Start zurückgesetzt.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Rekuperation defekt?

Beitragvon THellweg » Sa 22. Aug 2015, 08:03

Das kann ich bestätigen. Durch Rekuperation gewonnene Einsparungen werden nur dann angezeigt wenn diese oberhalb von 1,0 sind.
#1 Ioniq electric premium (aurora) ersetzte Zoe #1 seit 10/17. #2 ZOE Intens (schwarz, Jahreswagen, q210) seit 12/15
Beide Wagen im täglichen Betrieb (Berufspendler, 90 bzw 70 km/Tag) - Seit 08/14 etwa 110tkm elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
THellweg
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 11:45
Wohnort: Soest

Re: Rekuperation defekt?

Beitragvon leEVcamargue » Mo 24. Aug 2015, 07:07

@umberto
Ganzzahl abschneiden und aufaddieren...das könnte eine Erklärung sein. Bei vielen Kurzstreckenfahrten macht sich dieser "mathematische" Effekt vergleichsweise mehr bemerkbar: z.B. 11 Kurzstreckenfahrten á 0,9 kWh Rekuperation = 0 kWh, hingegen eine Langstreckenfahrt á 9,9 kWh = 9 kWh.

Welche Werte habt Ihr für den Gesamtverbrauch und die Gesparte Energie nach mehreren tausend Kilometern Laufleistung im Tour-Report?

Gruß, Jens
Z.E. Ready ROLEC Wallpod EV: Commercial Charge, GBP 350,-, 32A, 7,2 kW, 1-phasig
BMW Notladekabel von Fa. Delphi, EUR 320,-, 8-9A, 1.900-2.000 W, diverse CEE-Kupplungen
ZOE Life, Mittelarmlehne, Easy Paket, Alarmanlage, Gravur aller Fenster
Benutzeravatar
leEVcamargue
 
Beiträge: 41
Registriert: So 16. Mär 2014, 00:53
Wohnort: Zwischen Nimes und Montpellier

Re: Rekuperation defekt?

Beitragvon TeeKay » Mo 24. Aug 2015, 07:30

Du siehst doch die Rekuperationsleistung neben dem Tacho.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Rekuperation defekt?

Beitragvon leEVcamargue » Mo 24. Aug 2015, 07:41

@ TeeKay
Ja, ich sehe die jeweilige momenntane Leistung in kW. Und deswegen bin ich ja so verunsichert. Die gesparte Energie in kWh stimmt gefühlsmäßig nicht mit meinen Beobachtungen auf der Tacho-Seite überein.
Z.E. Ready ROLEC Wallpod EV: Commercial Charge, GBP 350,-, 32A, 7,2 kW, 1-phasig
BMW Notladekabel von Fa. Delphi, EUR 320,-, 8-9A, 1.900-2.000 W, diverse CEE-Kupplungen
ZOE Life, Mittelarmlehne, Easy Paket, Alarmanlage, Gravur aller Fenster
Benutzeravatar
leEVcamargue
 
Beiträge: 41
Registriert: So 16. Mär 2014, 00:53
Wohnort: Zwischen Nimes und Montpellier

Re: Rekuperation defekt?

Beitragvon TeeKay » Mo 24. Aug 2015, 07:59

Und die Anzeige der summierten gesparten Energie ist wie gesagt nicht korrekt - also funktioniert der Zoe bei dir so, wie er soll. Im Berliner Stadtverkehr habe ich seit jeher 0kWh gesparte Energie laut Anzeige. Dass Renault die Software auch nach 2,5 Jahren nicht korrigierte, ist ein Trauerspiel. Dafür schafften sie es aber, die nützliche Angabe der Gesamtfahrzeit aus der Anzeige zu tilgen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dömu, ElektroZW und 13 Gäste