Reinigung Zen-Bezüge

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Reinigung Zen-Bezüge

Beitragvon MB72 » Mo 25. Jul 2016, 11:10

Hallo,

ich habe auf meinem Beisfahrersitz (Zen-Ausstattung) einen unschönen Fleck :? , den ich nicht durch Reinigung mit Wasser und Lappen wegbekomme. Eigentlich soll die Teflon-Beschichtung ja genau das ermöglichen. Nun traue ich mich nicht, da mit anderen Mitteln dranzugehen, weil ich evt. die Beschichtung angreife.

Wie reinigt Ihr Eure Sitze? Die hellen sind ja prädestiniert für Flecken, ich dachte aber, das die Reinigung nicht so schwierig wäre.

Vielen Dank

Maik
MB72
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 21:02

Anzeige

Re: Reinigung Zen-Bezüge

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 25. Jul 2016, 11:36

Ich verwende immer sanftes Geschirrspülmittel, hat aber den Nachteil dass du den Fleck nur verschiebst, also dort wo du aufhörst zu putzen bleibt ein Rand wo der Fleck hin verschoben wurde. Du musst also wirklich den ganzen Teil bis zum Rand hin schrubben.
Wegen dem Teflon, einfach an einem nicht sichtbaren Fleck probieren und einen Tag warten.
Oder in die Profi Abteilung fürs Putzen gehen, ist gar nicht so teuer wie man denkt :) (Vor allem wenn einem die eigene Arbeitszeit auch etwas wert ist....
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2977
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Reinigung Zen-Bezüge

Beitragvon Jack76 » Mo 25. Jul 2016, 12:20

Hatte auf dem Beifahrer auch diverse Fleckchen im laufe der Zeit. Hab mir Sonax Extreme Polster & Alcantara-Reiniger geholt: http://bit.ly/2arlZOK

Die gesamte(!) Sitzfläche damit nach Anweisung behandelt (Sitz anfeuchten, Schaum drauf, mit feuchtem Schwamm ordentlich eingerieben, 10 Minuten wirken lassen, nochmal mit nem feuchten Schwamm drüber, trocknen lassen, absaugen, fertig) und astrein, schaut aus wie neu... Bei stärkeren Flecken notfalls nochmal wiederholen. Hab ne helle Alcantara-Couch, da hat das Zeug auch Wunder gewirkt. ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Reinigung Zen-Bezüge

Beitragvon MB72 » Mo 25. Jul 2016, 17:58

Danke für Eure Tipps. Ich werde mal schauen, was eine professionelle Reinigung so kostet.

Grüße

Maik
MB72
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 21:02


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste