Reifendrucksensoren (RDK)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon Lokverführer » Fr 22. Apr 2016, 15:00

felix52 hat geschrieben:
Also, Ihr zieht jedesmal die Reifen neu auf?
Sorry, aber die Frage ist ernst gemeint.


Viele Leute verwechseln gnadenlos die Begriffe Reifenwechsel und Radwechsel wobei für Radwechsel häufig Reifenwechsel gesagt wird...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1219
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon rhi » Fr 22. Apr 2016, 17:23

Da ich nun Dank der Geschäftstüchtigkeit (wahlweise Ahnungslosigkeit oder Unverschämtheit) meines Renault-Händlers 8 Räder mit unterschiedlichen Sensoren habe, wären doch auch 8 Speicherplätze sinnvoll. Lässt sich so etwas überhaupt im Betriebssystem der ZOE updaten?

rhi
rhi
 
Beiträge: 9
Registriert: So 3. Jan 2016, 19:01

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon felix52 » Fr 22. Apr 2016, 21:54

Jou,
Danke erstmal an sensai und lokverführer. ;)

Habe ja 17er Winterreifen (Mit Felgen) und gerade die 17er Sommerreifen, natürlich inkl. Felgen, bestellt.
Und die dort montierten Clones sollt das schon managen....., sagt der Verkäufer. :oops:
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon timmbo » Di 26. Apr 2016, 16:46

Hallo,

mein Reifenhändler kennt CUB Sensoren nicht, ist das ein Type oder der Name des Herstellers?
Evtl. sind das die hier?

http://www.cubelec.com.tw/uni-sensor-en.php

Servus
Timm
Seit Mai 2016 eine R240 Intens: 12.7KWh Durchnittsverbrauch
timmbo
 
Beiträge: 261
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 21:11
Wohnort: Vöcklabruck, Oberösterreich

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon Lokverführer » Di 26. Apr 2016, 18:09

Richtig, das wäre die Homepage vom Distributor aus Slowenien:
http://tpms-sensor.de/?/Uni-sensor/6/
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1219
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon PV-Twizy » Di 26. Apr 2016, 18:15

Gerade 4 neue Cub Sensoren in der Bucht für 110€ geschossen, guter Preis oder?
PV-Twizy
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:55

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon ThomasZE2 » Mi 27. Apr 2016, 15:50

Guter Fang... 4 Sensoren für 110€ ist schon sehr günstig. Hoffentlich sind die nicht schon länger gelagert.

Und es gibt auch in Deutschald diverse Händler die diese Sensoren anbieten. Muss man sicher nicht in Slowenien bestellen.
ThomasZE2
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:51
Wohnort: Nähe Münster in Westfalen

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon PV-Twizy » Mi 27. Apr 2016, 16:24

Kann man mit dem passenden Lesegerät den Batteriezustand auslesen?
PV-Twizy
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:55

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon ThomasZE2 » Mi 27. Apr 2016, 16:43

Das SensorAid meldet bei der Diagnose nur die ID und den aktuellen Druck. Der Zustand der Batterie wird nicht angezeigt.
Es gibt eine Alarmierung wenn die Batterie so weit entladen ist dass der Sensor getauscht werden sollte, die habe ich aber noch nicht im Display gesehen.

Auf der oberen Schmalseite des Sensors ist eine Datumskennzeichnung (Jahr, Monat) eingeprägt, das wird vermutlich das Produktionsdatum sein.
ThomasZE2
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:51
Wohnort: Nähe Münster in Westfalen

Re: Reifendrucksensoren (RDK)

Beitragvon PV-Twizy » Mi 27. Apr 2016, 16:56

Ok, da werde ich mal nachschauen wenn sie kommen wann sie produziert wurden. So 7 Jahre sollten die Batterien ja halten.
PV-Twizy
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:55

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste