R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon Tron2 » Mi 10. Jun 2015, 19:49

Toumal hat geschrieben:
Hab ich was ueberlesen? Wo war in dem Thread eine Beleidigung?

Der Link auf ein altes E-Auto !

Egal ich nutz in Zukunft Google und pack goingelectric auf blacklist es gibt Alternativen
Tron2
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 09:34

Anzeige

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon Toumal » Mi 10. Jun 2015, 20:02

Tron2 hat geschrieben:
Toumal hat geschrieben:
Hab ich was ueberlesen? Wo war in dem Thread eine Beleidigung?

Der Link auf ein altes E-Auto !

Egal ich nutz in Zukunft Google und pack goingelectric auf blacklist es gibt Alternativen


Ich glaub das hast du missverstanden, ich glaube nicht dass das von ihm boshaft gemeint war!
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon TeeKay » Mi 10. Jun 2015, 20:18

Bei Going Electric kann berechtigte Kritik problemlos geäußert werden und wird hier auch oft geäußert - in der Regel auf Zustimmung treffend. Das ist nach meiner eigenen Erfahrung nicht bei jedem großen deutschen Elektroautoforum in der angenehm objektiven Form möglich wie hier.

Wenn natürlich die Kritik offensichtlich unbegründet ist, muss man sich über Widerspruch nicht wundern.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon eDEVIL » Mi 10. Jun 2015, 21:02

Tron2 hat geschrieben:
Ab 1.85 wenn man aufrecht sitzt schlägt man fast an den Himmel

Ich bin fast genau so groß und eher Sitzriese - irgendwas machst Du falsch :twisted:
Klar hat man im Caprio mehr Kopffreiheit, aber setzt Dich mal in ein Model S
Ansonsten kann ich Dir schon zustimmen. ZOE ist billig gemacht. Wenn Du mehr erwartest, nimm Leaf, eGolf, i3 ,b-klasse...

Die sind zwar alle in DE nicht so praxitauglich auch mittleren Strecken, aber wenn die Riehweite eh kein Problem für Dich ist, geht das doch!

ZOE zeigt fast imemr zu wenig Reichweite an. gegen Ende wirds dann recht genau. Habe mich aber noch nicht ran gewagt den komplett leer zu fahren.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon Alfons Heck » Mi 10. Jun 2015, 21:09

Tron2 hat geschrieben:
Toumal hat geschrieben:
Hab ich was ueberlesen? Wo war in dem Thread eine Beleidigung?

Der Link auf ein altes E-Auto

Was ist daran falsch? Ich habe genau den bis vor 3 Monaten gefahren und der ist für jeden Technikfreak etwas zum selbermachen. An einem Zoe kannst du Spoiler anpappen oder so schöne Sachen, aber mach mal was an der Technik...
Der Zoe ist ein vernünftiges, modernes Auto mit E-Antrieb aber nix für Technikfans.


Gruß
Alfons.
CityEl -> Renault Express -> Zoe
Benutzeravatar
Alfons Heck
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:48
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon joa » Mi 10. Jun 2015, 22:17

Tron2 hat geschrieben:
Liebe doofen Sprücheklopfer ich hatte gehofft in diesem Forum vor der Trollkrankheit sicher zu sein aber ok ist halt das Internet. (Der letzte Post war echt nicht notwendig und hat mich beleidigt)
...
Danke zu wissen woran ich hier bin!
Echt schön zu wissen das Kritische Ansichten nicht erwünscht sind damit helft ihr den E-Autos in Deutschland sicherlich!


Er scheint selber von der Trollkrankheit befallen zu sein. Und Ihr wisst ja: "Don't feed the trolls."

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 465
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon Solaris_75 » Fr 12. Jun 2015, 16:48

...hat jetzt eigentlich schon mal jemand einen R240 gefahren? Gibt's Unterschiede zum Q210?

Danke und Gruß

Solaris 75
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT
Solaris_75
 
Beiträge: 141
Registriert: Di 9. Jun 2015, 10:44

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon joa » Fr 12. Jun 2015, 17:28

Zumindest bei EINEM Händler stehen sie schon, aber abgeholt hat sie wohl noch keiner, aber demnächst....

Siehe auch hier:

renault-zoe-batterie-reichweite/erste-reise-t11133-10.html

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 465
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: R240, leasen, neukauf, gebraucht ??

Beitragvon novalek » So 21. Jun 2015, 20:48

Wem die 5000€ Rabatt, der lt. eines Faxes meines Händlers über den 30.6.15 verlängert werden soll, gucke bei seinem Stromlieferanten mal in die Web-Seiten. Meiner zahlt 10% auf den Fahrzeug-Neupreis (Max. jedoch 1000 €). Hinzu kommt, daß deren Öko-Strom billiger ist als mein bisheriger Normalpreis.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1956
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HeinHH und 4 Gäste