Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon DiLeGreen » Fr 6. Okt 2017, 12:14

Vergleichen lohnt sich! Nach dem 540€ Angebot aus Würzburg hab ich mir jetzt auch noch ein Angebot aus Sommerhausen kommen lassen -> über 180€ weniger! Dort soll es (Querlenker vorne links + Zugstrebe Querstabilisator vorne rechts) jetzt 360€ kosten. TÜV wird von der Dekra danach dort gleich mit gemacht :)
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 747
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 00:55
Wohnort: Würzburg

Anzeige

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon leonidos » Sa 7. Okt 2017, 18:21

@DiLeGreen, na dann hat der Freundliche in Sommerhausen an deiner ZOE schon geübt, bevor ich dann mit unserer Dame komme ;)
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 75Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 576
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
Wohnort:

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon Pitterausdemtal » Sa 7. Okt 2017, 20:37

Nordlicht hat geschrieben:
DiLeGreen hat geschrieben:
Wann waren bei Euch die Querlenker durch (EZ/km), wieviel hat die Reparatur in welcher Werkstatt gekostet?
Irgendwelche Tipps zur Reparatur, z.B. gleich beide Seiten reparieren lassen?

Bei mir wurden zwischen 52.000km und 55.000km neben beiden Querlenkern auch noch 1 Radlager, Spurstange und Antriebswelle getauscht. Allerdings hatte ich nach 21 Monaten ja auch noch Garantie.
Die Erstzulassung war 06/2015, aber meine kleine Französin hat bislang auch schon 203 Tage Werkstatturlaub machen müssen.
Meine Werkstatt ist in Norderstedt, mit der ich bestens zufrieden bin...


Krass die 203 Tage Werkstattaufenthalt in 27 Monaten ... bei mir war es nur ein Tag wg. Jahresinspektion innerhalb der ersten 14 Monate. Hatte ich nur Glück oder ist die Zoe ne Zicke? :?:
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Website Kfz-Versicherungen für Elektroautos: http://shortlinks.de/2g06,
Kostenfreier Leistungsservice mit Anwalt bei Schäden ab 10.000 € in der Kfz-Versicherung: http://shortlinks.de/2o3u
Benutzeravatar
Pitterausdemtal
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:53
Wohnort: Recklinghausen

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon tommy_z » So 8. Okt 2017, 11:57

Pitterausdemtal hat geschrieben:
Hatte ich nur Glück oder ist die Zoe ne Zicke? :?:

Letzteres, v. a. wenn Du eine unflexible "Kann-man-nix-machen"-Werkstatt hast ...
Fein raus ist man, wenn man neben einem Autohaus à la Vorndran wohnt (hört man so). Ist übrigens keine Schleichwerbung, weil ich wohne 215 km entfernt, und war deshalb noch nie dort :D
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 467
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon driveE » So 8. Okt 2017, 12:55

Bei mir hat es knapp 400€ gekostet, war bei 40000 km.

Der Kulanzantrag hat funktioniert, 200€ wurden erstattet.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 23. Jan 2014, 12:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon Mittelhesse » Di 17. Okt 2017, 16:35

eben in dem anderen Thread schon geantwortet, nach 99.000km leichte Klopfgeräusche von der VA
habe auf dem Hof beide Koppelstangen (Stabilisator li/re) gegen eine verstärkte Ausführung aus dem
Zubehörhandel getauscht. Eben die erste Probefahrt, ruhe ist :twisted:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1116
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon eDEVIL » Do 19. Okt 2017, 16:32

Detailinfos zur verstärkten Ausführung wären interessant. Wird ja früher doer später dann auch kommen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon Tho » Do 19. Okt 2017, 16:42

Mein Klappern war auch die Stabistange (rechts).
Habe einbauen lassen:
MEYLE HD 35-16 060 0021/HD verstärkt
Um die 30-40€ bei Ebay oder im Teilehandel (für beide links/rechts) .
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6904
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon TomTomZoe » Do 19. Okt 2017, 16:45

Die von Meyle hat Mittelhesse auch eingebaut. Siehe seine Fotos.
Die habe ich mir jetzt auch schon mal vorgemerkt
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2544
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Querlenker frühzeitiger Verschleiß

Beitragvon Tho » Do 19. Okt 2017, 16:50

Bezüglich des Threadtitels:
Bei mir wars bei 88.000km. Hätte ich da von Frühzeitig gesprochen, hätte sich der Meister an den Kopf gefasst.
Vollkommen normaler Verschleiß, kommt auch bei deutschen Premiummarken vor.
Zuletzt geändert von Tho am Do 19. Okt 2017, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6904
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste