Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwagen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwage

Beitragvon Solaris_75 » Sa 18. Mär 2017, 11:29

Hallo zusammen,

habe letzte Woche auch das Schreiben bekommen "Renault CLIO kostenlos mieten".

Da wir dieses Jahr für 10 Tage nach Südtirol und an den Gardasee fahren wollen wäre das ein attraktives Angebot.

Allerdings finde ich es schade dass Renault nur standardmäßig einen Kleinwagen anbietet - genau für Urlaubsfahrten sollte ja diese Aktion sein und da wäre natürlich ein Kombi (Skoda, Seat, Renault) besser für die ganze Familie.

Kann man einen Kombi gegen Aufpreis beantragen und hat das schon jemand gemacht?

Rufe ich da bei Renault an und bestelle einen Kombi, dann schicken sie mir einen "Wertgutschein" für den Clio und ich kann dann die Differenz für den Kombi beim örtlichen Avis Service zahlen oder wie läuft das ab?

Danke und Gruß

Solaris_75
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT
Solaris_75
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 9. Jun 2015, 10:44

Anzeige

Re: Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwage

Beitragvon Schnulli91 » Sa 18. Mär 2017, 12:45

Hallo Solaris,

ich hatte bis jetzt 4 mal einen Wagen gemietet und das kleinste war ein Opel Mokka mit 140 PS.
2 mal hatte ich den Renault Megane Kombi und einmal sogar einen Kadjar womit ich 3 Tage nach Östereich bin.
Ich würde es einfach drauf ankommen lassen.
Gibt bestimmt was größeres.

Grüße
Schnulli91
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 14:56

Re: Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwage

Beitragvon se38 » Mi 22. Mär 2017, 12:18

Wir hatten bisher drei mal einen Benziner bei AVIS gemietet. Bekommen haben wir
- Ford Focus Kombi
- VW Passat Kombi
- Renault Captur
(also nicht schlecht, wenn man eigentlich nur Anspruch auf einen Clio hat)

Beim letzten mal wurde uns eine Tankfüllung berechnet, obwohl wir nachgetankt haben. Zusätzlich wollte AVIS von uns noch die Mehrwertsteuer für die Miete haben (?!?!?!). Die Rechnung haben wir natürlich reklamiert und nicht bezahlt. Letzte Woche (zwei Monate später) bekamen wir dann eine Mail, mit der uns mitgeteilt wurde, dass die Rechnung korrigiert wird.

Überraschung: anstatt einer korrigierten Rechnung über Null-Euro bekamen wir zwei Mahnungen (zwei separate Briefe am selben Tag). Die zweite Mahnung war für die Miete von vor einem halben Jahr. Nach Intervention wurde jetzt erst einmal eine Mahnsperre bis zur Klärung gesetzt.

Warum bekommt AVIS das eigentlich nicht auf die Reihe? Kann so schwer doch nicht sein...
Zoe Intens Q210 :D
Benutzeravatar
se38
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Sep 2015, 14:53

Re: Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwage

Beitragvon miisakissa » Mo 10. Apr 2017, 21:11

Ich hätte da eine Frage zu der Formulierung im Anfangspost: "Aktion kostenloser Mietwagen".
Ist das tatsächlich nur eine Aktion gewesen? Beim Kauf meines ZOEs im Dezember 16 hat mir mein Autohaus es so dargestellt, dass man auf alle Fälle 16 (?) Tage im Jahr Anrecht auf die Miete eines Verbrenners hätte. Kostenlos.
Ist das (hoffentlich) so richtig? Und wo steht das verschriftlicht? :?:
Vielleicht hat ja jemand diese Antworten zufällig parat. Danke schon einmal!
Benutzeravatar
miisakissa
 
Beiträge: 53
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 19:10

Re: Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwage

Beitragvon HeinHH » Di 11. Apr 2017, 08:40

Mein Händler hat mir gesagt, das diese Aktion als Bestandteil der Batteriemiete zeitlich befristet (bis wann?) war. Du müsstet diese Leistung also dort finden. Z. Z. gibt es nur den "Abschleppdienst" inkl. :-)

Bye Thomas
HeinHH
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Re: Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwage

Beitragvon miisakissa » Mi 12. Apr 2017, 07:55

Danke,Thomas. :)
Wenn das also stimmt, was mir mein AH erzählt, dann müsste es in meinem Batteriemietvertrag irgendwo zu finden sein? Im ZOE Kaufvertrag finde ich schon mal nichts und auf der Renauilt Deutschland - Homepage steht auch nichts dazu, dass ein kostenloser Leihwagen automatisch zu einem ZOE Kauf "gehört"... Ich werde immer genervter von meinem ZOE Händler...
Benutzeravatar
miisakissa
 
Beiträge: 53
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 19:10

Re: Probleme mit Avis und Renault wegen kostenlosem Mietwage

Beitragvon André » So 7. Mai 2017, 14:00

DSC_1197.JPG

Überraschung! Mit der Post von gestern kam völlig überraschend dieses Schreiben.
Hintergründe: fahre seit drei Jahren ZOE. Seit 22. März ´17 Bose Edition ZE 40. Bestellt am 04.10.2016.
So wie ich das im Moment sehe, dürfte ich auf Renault-Kosten, jährlich nen Verpenner für 14 Tage bei AVIS mieten.
Warum sollte ich das tuen bei der Reichweite? :lol:

IMG-20170414-WA0005.jpg
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 715
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste