Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontscheibe

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontscheibe

Beitragvon kai » Sa 31. Aug 2013, 14:12

Hi Leute,

ich habe mir bei der Kette "Optiker Bode" für 54 Euro eine coole Polarisationsbrille von Polaroid gekauft.
Bisher konnte ich nur bei Bewölkung checken, aber die Spiegelungen sind DEUTLICH runtergegangen. Also von "milchig" auf "hoher Kontrast".

Vorteil: Dies ist eine "über die andere Brille steckbare" Polarisationsbrille. Bei meinen -7 Dioptrien eine hervorragende kostengünstige Lösung. Außerdem kann sie auch meine Frau die andere Stärken hat "drüberziehen". Man sieht es an den Aussparungen im Bügel, das da noch viel Platz für eine Brille drunter ist. Die bleibt jetzt einfach im ZOE und gut ist.

Polfilter Brille.jpg
Polaroid Überziehbrille


Lösung gefunden, Kunde zufrieden.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon Twizyflu » Sa 31. Aug 2013, 15:33

Lösung für das Problem, nicht für die Ursache.
Die Ursache ist Renault und das ist ne Schweinerei, dass da nix kommt.
Die werden sicher still und heimlich einfach irgendwann das Armaturenbrett auf schwarz umstellen oder als Option anbieten, und sonst garnix tun ;) Early Adopter sind dann halt die geschmierten!
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon kai » Sa 31. Aug 2013, 15:41

Hallo,

na die Ursache sind alle Autos, die helles Interieur bzw. helles Armaturenbrett haben. Davon gibt es nicht nur den Renault ZOE. Und wenn demnächst der ZOE mit dunklerem Armaturenbrett ausgeliefert wird, wüsste ich wirklich nicht ob ich das nun besser finden würde. Helles Interieur passt soooo schön zum iPhone Feeling/Design des weissen ZEN.

Also die Brille hilft auch in vielen anderen Autos UND beim Angeln :)

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon Twizyflu » Sa 31. Aug 2013, 16:05

Ja natürlich hast du recht und auch freuts mich, dass du eine Lösung für dich hast bzw. eine, die ja auch funktioniert.
Keine Frage. Ich meinte das so, dass Renault (!) angehalten ist, hier etwas zu tun. Klar, haben das andere auch, aber derartige Spiegelungen habe ich noch nie wo gesehen. Es wäre halt kundenfreundlich wenn da was käme :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon niknight » Mi 11. Jun 2014, 23:45

kai hat geschrieben:
Hi Leute,

ich habe mir bei der Kette "Optiker Bode" für 54 Euro eine coole Polarisationsbrille von Polaroid gekauft.
Bisher konnte ich nur bei Bewölkung checken, aber die Spiegelungen sind DEUTLICH runtergegangen. Also von "milchig" auf "hoher Kontrast".

Vorteil: Dies ist eine "über die andere Brille steckbare" Polarisationsbrille. Bei meinen -7 Dioptrien eine hervorragende kostengünstige Lösung. Außerdem kann sie auch meine Frau die andere Stärken hat "drüberziehen". Man sieht es an den Aussparungen im Bügel, das da noch viel Platz für eine Brille drunter ist. Die bleibt jetzt einfach im ZOE und gut ist.

Polfilter Brille.jpg


Lösung gefunden, Kunde zufrieden.

Gruß

Kai


Wie genau nennt sich das Modell? Und welche Gläser hast du drinnen? Hab im Internet was von grauen, gelben, brauen, grünen Gläsern gelesen.
niknight
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 23:36
Wohnort: Wien

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon kai » Do 12. Jun 2014, 08:33

Hi,

habe keine speziellen Gläser drinnen, da ich Sie über meiner -7 Dioptrien Normalbrille trage.
Auch die Farbe ist "normal" schwarz.

Das genaue Modell ist die P8301A
http://www.polaroideyewear.com/uk/other ... op=269&p=2

Polaroid hat echt viele Varianten von Polfilterbrillen.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon Turbothomas » Do 12. Jun 2014, 11:57

Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1531
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon roberto » Mi 25. Jun 2014, 22:56

ich bin auch Brillenträger und hab bei Ha.....er einen Clip zum austecken um € 19,90 erstanden, funzt einwandfrei!
roberto
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon niknight » Di 1. Jul 2014, 13:32

roberto hat geschrieben:
ich bin auch Brillenträger und hab bei Ha.....er einen Clip zum austecken um € 19,90 erstanden, funzt einwandfrei!


Ha...er und 19.90 klingt gut, danke !
niknight
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 23:36
Wohnort: Wien

Re: Polarisierungs Brille gegen Spiegelungen in der Frontsch

Beitragvon Fluencemobil » Fr 11. Jul 2014, 20:37

niknight hat geschrieben:

Wie genau nennt sich das Modell? Und welche Gläser hast du drinnen? Hab im Internet was von grauen, gelben, brauen, grünen Gläsern gelesen.



Polarisierte Brillengläser gibt es in grau, Braun und grün. Mit Dpt.stärke muss man so zw. 130,- und 250,-Euro pro Paar rechnen. Da die Pol-Gläser immer ca. 80% Tönung haben darf man sie nur tagsüber benutzen, wenn es hell genug ist. ;)

Gruß Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1589
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marianne und 3 Gäste