Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon Solaris_75 » Mo 24. Okt 2016, 10:51

Hallo zusammen,

leider ist mir, bzw. meiner Frau letzte Woche ein Golf auf der Autobahn hinten draufgefahren (Stauende, kein Abstand :evil: )
Meine Frau hatte/hat ein Schleudertrauma. Der Zoe ist hinten eingedrückt, allerdings für meine Begriffe nicht soo schlimm.

Jetzt kam am Samstag das Gutachten, dass der Wagen für 17.000€ repariert werden könnte bzw. der Wiederbeschaffungswert oder wie das heißt bei rund 17.500€ liegen würde - sprich Totalschaden (Rahmen verzogen...)
Zoe Intens - 9 Monate alt

Einerseits habe ich mich gefreut, weil ich jetzt die Chance hätte mir einen neuen R40 bestellen zu können allerdings habe ich das Problem, dass sich die Lieferzeit scheinbar bis März ziehen könnte.

Nun meine Fragen:

- sehe ich das richtig dass ich 23900,- (Intens) + 2800,- (Aufpreis 41kWh Batterie) - 5000,- (Zuschuß) = 21.700€ für den neuen Zoe zahlen müsste - wenn ich noch 17.500€ bekomme noch 4200,- draufzahlen müsste für einen neuen R40?

- mein größes Problem ist jetzt aber wie komme ich bis März über die Runden. Brauch halt ein Auto über den Winter. Mieten wird zu teuer sein - Leasen wird nicht gehen - altes kaufen? Hat da jemand Erfahrungen bzw. Tipps für mich - hatte noch nie einen Unfall.

- würde mir gerne den neuen Zoe zusammenstellen - Farbe, Sitzheizung, Armlehne - find da aber keinen Konfigurator. Habe gehört dass der Intens innen jetzt komplett schwarz sein soll...ist das Serie oder kann man auch das alte Innendesign auswählen?

Dachte auch schon dran, mir ev. einen gebrauchten zu kaufen aber Q210 brauch ich nicht - Zoe ist für mich kein Langstrecken Auto - aber man weiß halt nicht wann die großen Austausch Akkus lieferbar sind...

Bin für jeden Tipp dankbar

Solaris_75
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT
Solaris_75
 
Beiträge: 141
Registriert: Di 9. Jun 2015, 10:44

Anzeige

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon Zoe1114 » Mo 24. Okt 2016, 11:22

Der Konfigurator scheint bei Renault noch nicht offiziell freigeschaltet zu sein (jedenfalls gibt es keinen direkten Link), ist jedoch unter
https://conf.renault.de/disco/zoe
zu finden.
Allerdings funktioniert einiges noch nicht richtig. Wenn man einen Intens mit großem Akku möchte, muss man erst die Version mit Akku und Zubehör ( Bose) auswählen, dann wieder die Version auf Insens ändern, dann bleibt der große Akku in der Liste.
Benutzeravatar
Zoe1114
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:54
Wohnort: Freiburg

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon eDEVIL » Mo 24. Okt 2016, 11:59

Da ein R240 ja sofort verfügabr wäre, kann amn der versicherung gegenüber wohl nicht mit der Lieferzeit argumentieren.
Vielleicht kannst Du ja mit dem händler bei dem Du ebstellen würdest einen Deal finden.

langzeitmiete für 300 EUR monatlich oder so
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11236
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon Greenhorn » Mo 24. Okt 2016, 12:03

Mein Beileid zur Zerstörung der Zoe und gute Besserung an die Frau.

Ist das eine Masche von VW. Mein Leaf wurde auch von einem VW zerschossen.

Du bekommst den Wiederbeschaffungswert und kannst dann mit dem Händler deines Vertrauens verhandeln.

Frag doch mal bei Stefan (Strominator) oder eWald an. Die machen doch Langzeitmiete. Aber keine Ahnung, ob sich das rechnet.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon Pelle_HB » Mo 24. Okt 2016, 12:54

Schau mal im BGB nach, du hast da noch einen 30% Aufschlag als Wiederbeschaffungsbonus ....
Meine ich mich zu erinnern.

Ansonsten, gute Besserung für deine Frau.
Sonnenseite http://www.sonnenseite.com/de/
Energiewende TV http://www.warroom.tv/

ZOE (Q210) Intens (Bj 07/2014) ab 09.11.2015
GM EV-1 :twisted: time for revenge :twisted:
Reservierung Tesla Modell ≡ am 21.04.2016
Benutzeravatar
Pelle_HB
 
Beiträge: 277
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 19:22
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon dorfbewohner » Mo 24. Okt 2016, 12:56

Schau mal unter e-flat.com dort gibt's Angebote für die Drillinge für 129,- Euro pro Monat
Botschafter Leaf April 2015- September 2016, Audi e-tron ab Juli 2017, Model 3 ab ?
dorfbewohner
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 15:33

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon Leftaf » Mo 24. Okt 2016, 13:08

'Was sagt den die Versicherung ein 9 Monate altes Auto ist für noch neu. Ein neues Neu hat Lieferzeit. Kann nicht dann die andere Versicherung auch den Mobilitätsausfall bezahlen? Sprich Mietwagen?!
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon eDEVIL » Mo 24. Okt 2016, 13:10

man kann ja neuwagen auch direkt bei Händler ohne bestellung kaufen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11236
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon Lokverführer » Mo 24. Okt 2016, 13:15

Ein paar wenige Händler sollen Zoes ja auf Lager haben ;) Ich denke, in NES werden einige der ersten 400er Zoes in Deutschland stehen...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Pech oder Glück - Zoe Totalschaden

Beitragvon trischmiw » Mo 24. Okt 2016, 13:36

Unsere Zoe wurde vor drei Wochen (auch von einem VW) geschrottet, ebenfalls Totalschaden. Bei uns ist die komplette Front kaputt bis hin zur Windschutzscheibe. Ab da ist sie aber noch wie neu. Hättet ihr eurem Schaden etwas früher gehabt, hätten wir aus den beiden einen neuen machen können :D
Willi
2011er I-Miev seit 11 2014
2013er Zoe Intens 6/2015 - 10/2016 RIP
2012er Opel Ampera ePionier seit 12/2015
2016er Hyundai Ioniq Premium seit 12/2016
trischmiw
 
Beiträge: 272
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 15:23
Wohnort: Gusterath

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: maweg und 4 Gäste