Online-Verbindung

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Online-Verbindung

Beitragvon Peter.M » Do 31. Dez 2015, 11:37

Hallo alle ZOE Nutzer
hat jemand schon mal überlegt was passiert wenn man die Online Bespitzelung durch Renault unterbricht?
Wird dann automatisch der Akku deaktiviert?
Und wenn ja, wie ist das wohl rechtlich einzuordnen?
Einen guten Rutsch ins neue Jahr
P.M.
ZOE seit 11/15 geladen wird mit Naturstrom
Peter.M
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 6. Aug 2015, 14:11
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: Online-Verbindung

Beitragvon novalek » Do 31. Dez 2015, 12:13

Peter.M hat geschrieben:
Online Bespitzelung
automatisch der Akku deaktiviert

Gelesen hab ich, wenn man seine Miete nicht zahlt, wird ein Laden unterbunden.

Genau weiß ich Folgendes:
wenn man sich hier in diesem Forum einlogged, überwachen Dich 6 (sechs) Geisterprogramme: 3 Werbeprogramme und 3 Analyseprogramme. Auf anderen Seiten (z.B. Online-TV) können es bis zu 50 (fünfzig) sein, die jeden Tastendruck überwachen und sich aus Deinen Interessen, Standort, Uploads, Nutzungszeit, Online-Bestellungen, Banking u.a. ein Bild machen und die Erkenntnisse verkaufen. Deine Personale zu identifizieren ist zudem einfach.

Dagegen ist ein Gucken auf den Kilometerstand und den Ladezustand durch Renault ein wares "nichts", macht ja inzwischen jeder Kfz-Hersteller. Wenn die Kfz-Hersteller die Daten verkaufen würden, gäbe es verständlicherweise Feuer unterm Hintern. Rechtlich gesehen ist das eine durch die Garantiebedingungen abdeckete Wartung und vom Nutzer auch durch Unterschrift erlaubt worden. Hat ein Nutzer Einwände, kann man diese Funktion gegen schriftlichen Antrag abschalten lassen (so bei PSA), wodurch dann auch Dienste, wie Notruf-Assistence u.a. nicht mehr kostenfrei laufen. So wie ich bisher geguckt habe, sind die Internet-Renault-Seiten "My-ZE" und "My-Renault" sauber.

Lade dir das Ghostery-Addon ins Chrome oder ins Firefox und schon weißt du, wer dich ausziehen möchte (Tool blockiert sowas).
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1963
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Online-Verbindung

Beitragvon Chip-Tuning » Do 31. Dez 2015, 13:20

Peter.M hat geschrieben:
Hallo alle ZOE Nutzer
hat jemand schon mal überlegt was passiert wenn man die Online Bespitzelung durch Renault unterbricht?
Wird dann automatisch der Akku deaktiviert?
Und wenn ja, wie ist das wohl rechtlich einzuordnen?
Einen guten Rutsch ins neue Jahr
P.M.

Warum möchtest du den Datenaustausch unterbinden?
Denke die haben die Fahrgestellnummer, dein Ladeverhalten, die Kilometer und vielleicht noch die Gegend wo du fährst. Vielleicht könnten sie bei einen Diebstahl dein Fahrzeug orten und das nachladen verhindern.
Da würde ich mir über Kundenkarten von Supermarkt oder so mehr Gedanken machen, die sehen dein Kaufverhalten und richten die Werbung an den Kunden angepasst. Vom Internetsurfen möchte ich gar nicht reden.
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 20:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: Online-Verbindung

Beitragvon HubertB » Do 31. Dez 2015, 15:48

Es wurde von Fällen berichtet wo die TCU defekt war. Dadurch war keine Verbindung zum Fahrzeug möglich. Fahren und laden ging trotzdem noch.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Online-Verbindung

Beitragvon eMobFan » Do 31. Dez 2015, 16:21

Wäre auch ein starkes Stück, wenn man dann nicht mehr laden könnte. => Mobilitätsentzug :?
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Re: Online-Verbindung

Beitragvon sensai » Fr 1. Jan 2016, 13:52

Wie ist das eigentlich bei einem Diebstahl vom Fahrzeug?

Besteht die Möglichkeit durch einen Anruf bei Renault die Lademöglichkeiten durch Renault zu deaktivieren?
Oder geht das nur, wenn ich nicht mehr zahle und damit erst "zeitversetzt"?
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 542
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Online-Verbindung

Beitragvon HubertB » Fr 1. Jan 2016, 15:01

Es ist wohl noch keine Zoe geklaut worden. Ich wette da hat bei Renault noch keiner drüber nachgedacht.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Online-Verbindung

Beitragvon eMobFan » Fr 1. Jan 2016, 17:33

HubertB hat geschrieben:
Es ist wohl noch keine Zoe geklaut worden. Ich wette da hat bei Renault noch keiner drüber nachgedacht.


Wenn schon ein E-Auto klauen, dann nen Tesla :lol:
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Re: Online-Verbindung

Beitragvon campr » Fr 1. Jan 2016, 19:28

novalek hat geschrieben:
Genau weiß ich Folgendes:
wenn man sich hier in diesem Forum einlogged, überwachen Dich 6 (sechs) Geisterprogramme: 3 Werbeprogramme und 3 Analyseprogramme. Auf anderen Seiten (z.B. Online-TV) können es bis zu 50 (fünfzig) sein, die jeden Tastendruck überwachen und sich aus Deinen Interessen, Standort, Uploads, Nutzungszeit, Online-Bestellungen, Banking u.a. ein Bild machen und die Erkenntnisse verkaufen. Deine Personale zu identifizieren ist zudem einfach.

Noch nichts von NoScript gehört?
Sion reserviert 11/2017
Seit 06/2016: Yaris Hybrid (Erstwagen)
Seit 11/2015: Mazda 3 (Zweitwagen)
campr
 
Beiträge: 558
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Online-Verbindung

Beitragvon novalek » Fr 1. Jan 2016, 21:32

NoScript und die Blockade von Schnüfflern sind 2 Welten.
Ghosteriy schaltet diese wahlweise ab und ist damit auch noch besser als der Werbeblocker.
NoScript ist der mühsame Weg, jedwede Scriptausführung zu kontrollieren - damit kann man dann bei vielen Diensten nicht mehr viel anfangen - denn wer hat den Durchblick, welches Script nun warum nicht ? Und die Spy-Aufrufe ist man damit nicht los, denn die Server-Aufrufe stehen im HTML-Rumpf.

-> ZOE-Diebstahl: ich weiß, wo mein Auto steht (außer, wenn der Dieb einen MobilePhone-Blocker nutzt) - MYRenault sagt's mit jederzeit - hoffe nur, es erinnert sich bei Tiefgaragen an die "letzte Meldung".
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1963
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast