Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon novalek » Mo 18. Jul 2016, 09:32

Der Verkäufer des ZOE sagte damals "Außer Arbeiten an Motor und Fahr-Batterie" kann jede normale Renault-Werkstatt reparieren" !
Stimmt. Ganz richtig.
Nur kommt die Frage "Haben Sie noch normale oder verlängerte Garantie ???" JA - SICHER.

Mein Erlebnis wegen Radlager
"Dann können wir ihnen nicht helfen - das macht nur die Z.E.-Werkstatt" im Irgendwo, also mindestens 70 km weiter weg!
Z.E. hat ein anderes Garantie-Buchungssystem, wir können da nicht ran und können die Leistungen nicht abrechnen !

fiktive Beispiele:
- Fensterheber
- Scheiben-Wasserpumpe läuft nicht an
- der Sitz klemmt
- das Türschloß geht nicht

So ein Service-Mist sollte man vorher wissen.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon Vanellus » Mo 18. Jul 2016, 10:22

Da würde ich mich bei einer kompetenteren Stelle erkundigen, ob das stimmt.
Ich würde es verstehen, wenn die "elektrischen" Garantiefälle separat erfasst werden - ist ja für Renault vermutlich eine wichtige Erkenntnis - aber doch nicht Radlager, Bremse, Scheinwerfer so sonstwas "normales".
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1345
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon novalek » Mo 18. Jul 2016, 11:55

Vanellus hat geschrieben:
Da würde ich mich bei einer kompetenteren Stelle erkundigen

Warum sollte ich einem offizielen Normal-Renault-Händler / Werkstättler vor Ort mißtrauen - vor Ort (Kleinstadt) heißt "vertrauen"; der lebt davon.
Werde auch mal an Renault schreiben, die sind eigentlich nur so geschult, alle Verantwortung auf das Vertrieb-Servicenetz abzuwälzen.
Meine frühere Renault-ServiceAnfrage wegen unvollständiger Komponenten-Montage endete in der Versorgung mit bekannten Textbausteinen.
In diesem Fall erwarte ich folgenden Textbaustein: "Wenden Sie sich an Ihre nächste ZE-Servicestützstelle, dort wissen die geschulten Spezialkräfte ganz genau, was Ihrem geliebten Fahrzeug fehlen mag".

Wenn der neue Textbaustein kommt, kann man den ja mal mit dem Prognose-Baustein abprüfen.

Nachtrag - Anfrage-Bitte am Schluß meiner Mail an dialog.deutschland@renault.de:
Ich bitte Sie um sachorientierte, präzise Information, ob während der Garantie keinerlei Arbeiten über Garantie an nicht-Z.E.-Werkstätten durchgeführt werden können.
Zuletzt geändert von novalek am Mo 18. Jul 2016, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon harlem24 » Mo 18. Jul 2016, 12:02

Vielleicht weil er keinen Bock hat, an einem Fahrzeug zu reparieren, das für Ihn im Nachhinein mehr Aufwand als Ertrag bringt?
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2859
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon novalek » Mo 18. Jul 2016, 14:56

harlem24 hat geschrieben:
Vielleicht weil er keinen Bock hat

Es gibt ja neben mündlichem Schwafelkrom der Verkäufer auch unterschriebene Papiere.
Und da ist für recht-kundige alles klar dargestellt:
Der Verkäufer (ein Renault Vertragshändler) gewährt Garantie, die bei allen Renault-Partner eingelöst werden kann.
So weit so gut - nur ZOE gehört nicht zur Gesellschaft der Renault-Partner, sondern hat ein eigenes Netz von Partnern, eine Untermenge der Dazia-/Renault-Gruppe.
Was allerdings in denen mir ausgehändigten Garantieseiten nicht steht - "für dumm verkauft" ?!? - aber Fakt zu sein scheint.

Nur komisch das bisher über diese Stolperfalle niemand gestürzt ist - sicherlich haben alle die ZE-Werkstatt vor der Neese.

** Ob BMW / VW / Smart solche Spielchen auch aus dem Hut zaubert ? **
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon Zoidberg » Mo 18. Jul 2016, 16:12

Mein örtlicher Renault Händler (weder ZE-Stützpunkt noch ZE-Servicestützpunkt) hat mir explizit angeboten, sich um den Zoe zu kümmern und ihn zu warten, wenn ich einen kaufen würde. Für alles, was sie nicht anpacken dürfen, würden sie den Zoe dann zum 60 km entfernten ZE-Stützpunkt (= konkurrierendes Autohaus) bringen.
Das nenne ich dann mal Engagement!
Sie haben mir übrigens auch die 2-tägige Probefahrt ermöglicht.
Zoidberg
 
Beiträge: 507
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon HubertB » Mo 18. Jul 2016, 16:45

Bei meinem ist es ähnlich, nur das der eher weiter weg ist und der ZE Stützpunkt in meiner Stadt. Ich gehe lieber zu meinem Händler, der ist deutlich engagierter.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2116
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Normale Renault-Werkstatt: abgeblitzt !

Beitragvon felix52 » Mo 18. Jul 2016, 22:21

Menno,
hier werden Anfängerfehler gemacht! Es sollte JEDEM klar sein, (oder irre ich?), dass zunächst und sowieso für eine seriöse
Werkstattbetreuung ne kompetente Händlerschaft vorliegen muss! Gerade bei einem insgesamt betrachtet sehr seltenen
Nischenmodell! Bei meinem Händler wusste ich von vornherein: Er darf auch reparieren. Nicht nur Inspektionen tätigen.
Und das ist nun mal wichtig. Besonders, wenn man auf das Fahrzeug angewiesen ist.
Allerdings nutzt auch der beste Händler nichts, wenn man auf den Ersatz einer Frontschürze dann doch 2 Monate warten muss!
Röno ist jedoch (in meinem Fall) äusserst konziliant gewesen....
Keinen Cent berechnet für den kostenlosen Stinker, neuer Clio mit allem PiPaPo...
Und die 2 Monate Batterie - Miete werden mir auch erstattet!!!
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 329
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste