Neues vom Verkauf in Frankreich

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon asainttropez » Mi 13. Mär 2013, 23:22

14.02.13 Es gibt wieder Hoffnung!

Seit 5 Monaten stand ich in Kontakt mit meiner Renault Vertretung, 70 m Luftlinie auf der anderen Strassenseite, u.a. meine Werkstatt für meinen Twingo. Diese Werkstatt hatte im Sommer 2012 den Twizzy im Verkauf und in der Vermietung, 2 Twizzy waren auf dem Gelände immer zu sehen.

Abwohl ich seit Mai 2012 mir alle Informationen über den Zoe überall gesucht habe ( die Besten fand ich in Going elctric ). Ist mir nicht bewusst das es Z.E. Stationen gibt.

Auch bei den Besprechungen mit dem Verkäufer von Renault Port Grimaud wurde mir gesagt, dass wenn der Verkaufstart in Frankreich beginnt, kann ich den Zoe bei ihm erwerben.

Nach der Information, aus Going electric ( noch ohne Hinweis auf Z.E. Stützpunkt ) ich sollte doch nach Frejuis ( 30 km ) fahren, bin ich zu Renault Cogolin ( 3,5 km ) gefahren.

Als ich den Eigentümer der Renault Vertretung Cogolin mitteilte, dass ich Zoe bestellen möchte, kam mir sehr positive Reaktion entgegen. Er sagte mir, dass er sich informiert über Lieferzeit etc. Wenn er die Information hat, ruft er mich an.

Ich hatte schon einen Termin mit seinem Verkäufer und morgen Freitag 15.02.13, 9.00 Uhr wird vielleicht ein Vertrag unterschrieben ( mündliche Aussage, nicht im Vertragsentwurf Lieferung Juni 2013 ).


13.03.13
Am 15.02. hätte ich einen Vertrag unterschrieben. Doch der Verkäufer riet mir erst das Angebot L + Montage der Wallbox einzuholen. Macht Sinn. Der vom Verkäufer empfohlen schnelle Vertragspartner Veolia ( in ganz Frankreich hauptsächlich Wasser-Versorger ) gab mir erst einen Termin für heute.

Heute hatte ich diesen Termin mit Veolia in meiner Garage in Cogolin zur Erstellung eines Angebotes für die Lieferung und Montage einer Wallbox.

Wenn ich das Angebot in 3 Wochen bekomme, soll ich dann glücklich sein. Weil es klagen auf hohem Niveau gegenüber De -, A - und CH - Zoe - Fans ist ?

Aber ehrlich, mir macht das ganze Procedere keinen Spass mehr.
Salut asainttropez
asainttropez
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 21:43
Wohnort: Port Grimaud Golfe de St Tropez France

Anzeige

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon BuzzingDanZei » Do 14. Mär 2013, 13:03

Du musst das Auto doch gar nicht an einem Z.E. Stützpunkt kaufen, das geht überall. Nur die Wartung kann nur ein ZE machen.
Und das mit der Wallbox würde ich persönlich unabhängig von Renault machen.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2639
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

ZOE im Schnee

Beitragvon EVplus » Do 14. Mär 2013, 20:34

http://renault-zoe.forumpro.fr/t1222-pr ... eige#18132

Probefahrt am Tag der offenen Tür

img_0211.jpeg
Fotoquelle siehe link
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon STEN » Do 14. Mär 2013, 20:51

Nächste Woche mache ich auch solche Bilder, aber ohne Schnee
(so hoffe ich).
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon Oeko-Tom » Fr 15. Mär 2013, 14:09

Die ersten ZOE in Frankreich sind ausgeliefert:

http://renault-zoe.forumpro.fr/t1235-zo ... vidia-ok-d

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 604
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon EVplus » Fr 15. Mär 2013, 14:33

Massig ZOE's in Frankreich. 15 Minuten Probefahrt war auch drin, nur eine Steckdose habe ich leider in der kurzen Zeit nicht gefunden....

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon BuzzingDanZei » Fr 15. Mär 2013, 15:46

Du fährst das Ding und schreibst dann nicht deine Eindrücke? STEINIGT IHN!!! :lol:

Schade, dass keine Steckdose auffindbar war. Dann müssen wir uns weiter gedulden, vielleicht findet sich ja früher oder später ein Franzose, der es mal testet.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2639
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon green_Phil » Fr 15. Mär 2013, 15:48

Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
Wohnort: Roding

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon EVplus » Fr 15. Mär 2013, 16:39

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Du fährst das Ding und schreibst dann nicht deine Eindrücke? STEINIGT IHN!!! :lol:

Schade, dass keine Steckdose auffindbar war. Dann müssen wir uns weiter gedulden, vielleicht findet sich ja früher oder später ein Franzose, der es mal testet.


Nachdem ich in einer anderen Renault Vertretung mit meinem Wunsch das Ladegerät zu testen abgeblitzt bin, habe ich es nicht noch einmal versucht....

Das Testfahrzeug war ganz in Schwarz, sah gut aus! Die Polster ebenfalls schwarz. Was ich persönlich als suboptimal empfand war die relativ helle Armaturenbrettabdeckung, welche sich bei Sonnenlicht in der Windschutzscheibe spiegelte. Wahrscheinlic h wurde von Renault die helle Farbe gewählt, damit sich der Innenraum bei Sonneneinstrshlung nicht so stark aufheizt. Die Spiegelungen fand ich etwas störend, aber vielleicht gewöhnt man sich daran.

Eindrücke habe ich in einem Parallelthread beschrieben.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Neues vom Verkauf in Frankreich

Beitragvon BuzzingDanZei » Fr 15. Mär 2013, 16:44

EVplus hat geschrieben:
Das Testfahrzeug war ganz in Schwarz, sah gut aus! Die Polster ebenfalls schwarz. Was ich persönlich als suboptimal empfand war die relativ helle Armaturenbrettabdeckung, welche sich bei Sonnenlicht in der Windschutzscheibe spiegelte. Wahrscheinlic h wurde von Renault die helle Farbe gewählt, damit sich der Innenraum bei Sonneneinstrshlung nicht so stark aufheizt. Die Spiegelungen fand ich etwas störend, aber vielleicht gewöhnt man sich daran.

Eindrücke habe ich in einem Parallelthread beschrieben.


Danke, hatte den anderen Thread noch nicht gelesen als ich das hier schrieb. STEINIGT MICH!!!! :lol:

Wie war das Verhalten auf der Bremse? Gab es den Übergang von "stärkerer Reku" hin zu "Stahlbremse" zu spüren?
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2639
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste