Neue ZOE in Böblingen ab 16.3.

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Neue ZOE in Böblingen ab 16.3.

Beitragvon jumparound246 » Mo 16. Mär 2015, 23:26

Ich find die 5er Android Bombe.
Hat mich dazu bewogen die stock Version zu behalten und ich bin von einer Sekunde auf die andere kein flashaholic mehr gewesen hab zwar noch root weil ich mit der Auflösung bzw.density (was heißt das auf deutsch??) des Nexus 5 nicht leben konnte aber selbst der Kernel is der Originale. Was hält dich denn auf der 4.4?
Benutzeravatar
jumparound246
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 21:29
Wohnort: Sulzfeld im Grabfeld

Anzeige

Re: Neue ZOE in Böblingen ab 16.3.

Beitragvon joa » Di 17. Mär 2015, 09:04

Oh nein, was für eine Geschichte, das hatte ich so in der Form auch noch nie gelesen. So ein Pech! Bestätigt mich aber in meiner Meinung, dass mir die Säulen mit RFID irgendwie sympathischer sind, denn auch wenn's ohne "Smart" bei den anderen Säulen geht, ohne "phone" geht halt gar nichts.

Lade Dir, wenn Du die Zoe glücklich nach Hause gebracht hast, die Säulen des goingelectric-Verzeichnisses in Dein R-Link (Anleitung hier im Wiki: http://www.goingelectric.de/wiki/Renault_ZOE:_POI_zum_R-Link_hinzuf%C3%BCgen), dann bist Du in Zukunft in so einem Fall zumindest nicht mehr blind in Bezug auf die Ladesäulen.

Grüße und viel Spaß mit der Neuen, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 464
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Neue ZOE in Böblingen ab 16.3.

Beitragvon Michael70 » Di 17. Mär 2015, 09:47

Nach einigen Becks gestern Abend hab ich mich wieder abgeregt. Bei eBay habe ich gleich ein Motorola G2 bestellt - vielen Dank für den Tipp, Umbi! Über Nacht konnte ich das Nexus wieder vollladen. Android 5 finde ich eigentlich gut.

Heute früh habe ich dem Dorfelektriker gezeigt, wo er die blaue CEE-Dose und die semiportable Wallbox in der Garage montieren soll. Danach ging es mit Bus & Bahn wieder nach Ludwigsburg.

Mit der RWE-App konnte ich nun endlich den Ladevorgang für ZOE starten. Bin happy! Als Backup-Lösung hatte ich mir vorab zuhause noch 2 EnBW-Stationen in <10km Entfernung vom Autostandort rausgesucht.

Bisher war ich immer ein großer Freund von Smartphone-gestützten Ladevorgängen. Nach meiner gestrigen Erfahrung sehe ich das aber kritischer und denke auch an die ältere Generation, die oftmals solche Geräte gar nicht besitzt. Im Ausland wird es ohne passenden Tarif auch kritisch.

Viele Grüße,
Michael
ZOE Intens in arktis-weiß, EZ 19.03.2015
Michael70
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 08:34
Wohnort: Aidlingen

Re: Neue ZOE in Böblingen ab 16.3.

Beitragvon umberto » Di 17. Mär 2015, 19:43

Hurra! :-)

Hoffe, Dir gefällt das Tel genausogut wie mir. Gebe aber zu, mit 4.4 fand ich ess irgendwie nen Tick besser. Ich kann in An5 den SIM-Karten keine eigenen Klingeltöne mehr zuweisen, es fühlte sich flüssiger an (jammern auf hohem Niveau) und das Umschalten, welche Karte gerade die Daten bereitstellt, dauert viel länger als vorher.

Michael70 hat geschrieben:
Bisher war ich immer ein großer Freund von Smartphone-gestützten Ladevorgängen. Nach meiner gestrigen Erfahrung sehe ich das aber kritischer und denke auch an die ältere Generation, die oftmals solche Geräte gar nicht besitzt. Im Ausland wird es ohne passenden Tarif auch kritisch.


Mein Onkel ist fast 80 und schickt mir ständig Emails vom Smartphone und meine Tante ist weit über 70 und mit ihrem Tablett total happy. Ab und zu brauchen sie Tips, aber im Prinzip haben sie das total gut im Griff. Nein, es sind keine Akademiker. Also unterschätz mir die "Alten" nicht. :-)

Und das mit dem Tarif ist ja nur ein Übergangsproblem, bis die Wallbox-Betreiber kapiert haben, daß die Box neben einer Beleuchtung für die nächtlichen Steckversuche auch ein WLAN für die Box-Ansteuerung anbieten kann...

Gruss
Umbi
Zuletzt geändert von umberto am Di 17. Mär 2015, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Neue ZOE in Böblingen ab 16.3.

Beitragvon Zoelibat » Di 17. Mär 2015, 19:44

Schade, dass dein Handy die Ausfahrt getrübt hat.

Das Auto schaut für mich mit der roten Nr. wie das aus:

albino.jpg
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste