Neue Zoe im Bündnerland CH

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Neue Zoe im Bündnerland CH

Beitragvon bündnerzoe » Mo 20. Apr 2015, 10:30

Guten Tag Freunde der Elektromobilität,

da ich mich heute registriert habe, möchte ich mich kurz vorstellen und bedanken.

Ich bin schon seit über einem halben Jahr hier im Forum als Gast unterwegs,
Dank diesem SUPER Forum mit vielen aktiven Mitgliedern wurden mir vor dem Zoe-Kauf
durch das lesen vieler Beiträge alle Fragen kompetent und ehrlich beantwortet. Sei es die Reichweitenerfahrungen, Probleme Motor, R-Link, Lademöglichkeiten, schwarzes Armaturenbrett, abblättern der Rhombe (bin auch betroffen,
wird durch Renault per Garantie erledigt) etc,etc…..
Vielen DANK an alle.
Nun zu mir,,, bin im Bündnerland Schweiz Wohnhaft, nach über 25 Jahren grosser Benzin-Motoren V6/V8, habe ich ende Dezember 2014 , mit einer Zoe Intens (siehe Garage) die Richtung gewechselt!
Ich bereue diesen Schritt keine Sekunde, Zoe fahren macht mega Spassss. Mit den Reichweiten kann ich zufrieden sein, Januar bis März schaffte meine kleine 115-125 km und jetzt wo die Temperaturen milder sind und mit Sommerreifen schafft sie 160–170 km. Da ich zur Miete wohne und meine kleine in der dazugehörenden Tiefgaragenbox wohnt, habe ich keine Möglichkeit eine 11KW Ladebox zu installieren, wäre alles zu komplex…(Verwaltung/Vermieter). Aber im Ort gibt’s drei öffentliche 22KW Ladestationen. Bis jetzt klappt das sehr gut. Alle drei Stationen funktionieren, es kam bis jetzt einmal vor das alle drei Stationen gleichzeitig besetzt waren. Deswegen mache ich mir Gedanken ob es doch sinnvoll wäre mir noch das Notladekabel von Renault zu gönnen für den Fall der Fälle, denn einen normalen allgemeinen Stromanschluss ist in der Tiefgarage vorhanden (das man die Zoe mal zur NOT 2-3 Std. dranhängt. Da ich jetzt auch schon über ein paar Monate Zoe fahre und die eine oder andere Erfahrung gemacht habe, war jetzt der Zeitpunkt für die Registrierung um auch aktiv Mitzuwirken.
So nun wünsche ich allen einen elektrisierenden Tag
bündnerzoe
bündnerzoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 07:06

Anzeige

Re: Neue Zoe im Bündnerland CH

Beitragvon rollo.martins » Mo 20. Apr 2015, 13:28

Hey Bündnerzoe, ist ja ne super Sache. Gratuliere! War am Freitag in Maienfeld und hab dort zwei Jungs vom RePower getroffen, die ihre Zoe geladen haben. Sie fanden, sie seien dran, mehr zu tun in Sachen Stromtankstellen.

Laden zu Hause : Hast denn schon mit der Verwaltung gesprochen? Ich meine, in der Regel haben die ja Interesse daran, dann eine Installation gemacht wird. Vermutlich musst du es einfach selber zahlen. Kostet aber nicht alle Welt. Wenn es möglich ist, lass dir doch ne Leitung von deinem Zähler legen. Oder : Wenn der Gemeinschaftsstrom wenig ist, lohnt es sich vielleicht sogar, der Verwaltung zu offerieren, den ganzen Gemeinschaftsstrom auf deine Rechnung zu nehmen, dann sparst du dir die lange Leitung. Evtl. geht es dann einfach auch mit einer Campingsteckdose, an die du das Notladekabel anschliessen kannst. (14 A des Notladekabels überlasten den normalen T10 in der Schweiz, denke das würde Sinn machen).

Ohne Laden zu Hause würde ich jedenfalls nur ungern E-Auto fahren, das ist ja grad einer der grossen Vorteile.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Neue Zoe im Bündnerland CH

Beitragvon bündnerzoe » Di 28. Apr 2015, 10:54

Hoi rollo.martins, vielen Dank.
Mittlerweile habe ich das Notladekabel bestellt.
Hatte in der Firma ein positives Gespräch mit der Geschäftsleitung,
darf nun meine Zoe auch während der Arbeit laden :-)

mfg bündnerzoe
bündnerzoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 07:06

Re: Neue Zoe im Bündnerland CH

Beitragvon hardybaer » Di 28. Apr 2015, 11:15

Herzlichen Glückwunsch auch aus Hamburg. Viel Spaß und immer genug "Saft" im Akku.

Mit freundlichen Stromstößen aus dem Norden
Hardy
Renault Twizy, von 06.2012 bis 08.2014
Renault ZOE Intens schwarz, ab 09.2014, 12,9 kWh bis 23.06.17
https://www.facebook.com/groups/1575696059377097/
Hyundai IONIQ Premium Liefertermin Dezember 2017
Benutzeravatar
hardybaer
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 11:23
Wohnort: 22305 Hamburg

Re: Neue Zoe im Bündnerland CH

Beitragvon Alex1 » Di 28. Apr 2015, 11:28

...und immer kräftig Bündnerfleisch essen... https://www.youtube.com/watch?v=oKlhufP ... ia_03&vm=p :D :D :D Hopp Schwyz!

Maienfeld war auch schon mal meine Rettung nach Mitternacht - sehr freundliches Hotelpersonal! :D :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UliZE40 und 4 Gäste