Nachteile eines Q90

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Nachteile eines Q90

Beitragvon Zoe1114 » Mo 6. Nov 2017, 23:15

garbage hat geschrieben:
In der deutschen Preisliste ist der Q90 nicht gelistet...

Der Zoe Q90 ZE40 war in begrenzter Stückzahl im Juni / Juli 2017 offiziell bei Renault Deutschland bestellbar, tauchte aber nie in der Preisliste auf. Verschiedene Quellen sprechen von 200 Stück, andere von 500 Stück, die lieferbar waren.

garbage hat geschrieben:
Wie lange dauert den das Laden von 0% - 80% und von 0% - 100% mit dem Q90 Vergleich zum neueren Model?

Schaust du hier:
https://www.renault.at/modellpalette/re ... laden.html
Da in Österreich die Q90 wie die R90 angeboten wird, kann man die Ladezeiten auf der Internetseite auslesen.
Jeweils die gewünschte Kombination aus Motor Q90 oder R90 und Batterie (22kWh oder 41 kWh) einstellen.
Wir haben auch eine Q90 in der Firma, ein Mitarbeiter war mit ihr vor kurzem in Hamburg. Für solche Strecken kommt meines Erachtens nur die Q90 (oder meine Q210) in Frage. 750 km einfache Strecke, da müssen bei flotter Autobahnfahrt mindestens 100 kWh geladen werden. Bei einem Q90 dauert dies ca. 3 Std 20 min, bei einer R90 ca. 5 Std.
Benutzeravatar
Zoe1114
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:54
Wohnort: Freiburg

Anzeige

Re: Nachteile eines Q90

Beitragvon Noritz » Di 7. Nov 2017, 07:55

Reichweite bei meinem Q90 momentan bei 1-3 Grad Lufttemperatur, trockener Straße und zwischen 90-115 km/h Autobahn: 250 km.
Da ich über Nacht in der Garage lade, ist der Akku wärmer als die erwähnten 0-3 Grad, das wirkt sich sicherlich positiv aus. Aber das dürfte bei vielen ja genauso sein.
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Noritz
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tho und 6 Gäste