Momentanverbrauch der Heizung erst ab 22°C sichtbar?!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Momentanverbrauch der Heizung erst ab 22°C sichtbar?!

Beitragvon Alex1 » Di 27. Okt 2015, 01:38

Feuchtere Luft hat ein höheres cp, aber das reicht wohl nicht aus. Man möge es nachrechnen.

Ich hatte heute bei ca. 10 Grad 175 km bei 99%.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9368
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Momentanverbrauch der Heizung erst ab 22°C sichtbar?!

Beitragvon Karlsson » Di 27. Okt 2015, 14:11

Trotzdem brauchst Du eine gewisse Temperaturdiffernz, um da was rausziehen zu können. Und feuchte Luft unter 0°C kühlen geht halt nicht lange gut.
Oder der Kühler arbeitet Stoßweise und wird zwischendurch zur Enteisung erwärmt.

Meiner erzählt nach 60 gefahrenen Kilometern auch gerade was von 112km Restreichweite bei vorhin 5°C. Kann das gar nicht so recht glauben.
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13639
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste