Marderbiss im Motorraum

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon Zebolon » Sa 25. Apr 2015, 09:18

Ich hab recherchiert, und hab jetzt zwei Marderprodukte bestellt:
Marderschutzkabel
http://amzn.to/1E2y8Po

Marderspray
http://amzn.to/1E2ymGa

Werde berichten, ob es was genützt hat.
Zebolon
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06

Anzeige

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon Zebolon » Di 28. Apr 2015, 08:04

Hab das Zeug jetzt alles bestellt, die Kabel machen einen guten Eindruck, aber beim Mörderspray steht, dass man das nachher wieder mit Wasser abwaschen soll.
Wie soll ich das machen, Motorwäsche ist doch nicht möglich, oder?
Zebolon
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon StefanD » Mo 27. Jun 2016, 19:38

Hallo,

nun hat es mich auch erwischt:
Offensichtlich hat sich ein Marder den Schlauch der Klimaanlage schmecken lassen und dabei scheint sich das Kühlmittel verflüchtigt zu haben.
20160627_175023.jpg
Schlauch der Klimaanlage

Auf jeden Fall läuft die Klimaanlage nicht mehr.

Wer kann eigentlich das Kühlmittel der Zoe überhaupt befüllen? Zwei Renault Händler in meiner Nähe haben keine entsprechenden Möglichkeiten.

Gruß
Stefan
StefanD
 
Beiträge: 98
Registriert: So 26. Okt 2014, 06:01
Wohnort: Lappersdorf

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon Jack76 » Mo 27. Jun 2016, 20:03

Hallo Stefan

schau/frag mal hier nach, vielleicht hilft's ja: https://www.renault.de/ze-stuetzpunkte.html
Oder halt beim Bosch-Dienst: https://www.boschcarservice.com/de/de/w ... appersdorf

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon Michael_Ohl » Mo 27. Jun 2016, 20:59

Das Problem mit den Maderbesuchen kenne ich eigentlich nur wenn ich eines meiner Autos mal zu Hause und mal vor der Firma Nachts stehen lasse. Ergebnis war dann mehr als 10 mal den Zündkerzenstecker von Zylinder 1 Beim Getz abgezogen. Morgens starten, läuft wie ein Sack Zwiebel, ausmachen Haube auf Stecker wieder drauf und los geht's. Danach zwei mal Nockenwellensensor abgebissen gute halbe Stunde Bastelarbeit. Beim I30 dann den Nockenwellensensor abgerissen auch zwei mal. Der Ärger beim TÜV war dann die Krönung.

mfg
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 820
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon panoptikum » Di 28. Jun 2016, 07:30

Marderbisse hatte ich auch ein paar mal beim Voyager. Einmal Zündkerzenkabel - lief dann nur auf 5 Zylinder. Einmal Zündspulenleitung zum Verteiler - lief dann gar nicht mehr. Dafür ist der Marder irgendwann in meinem Motorraum verendet - merkwürdiger Geruch, wenn die Lüftung eingeschaltet wurde. Dauerte etwas bis ich den verwesten Kadaver gefunden hatte.

Danach hatte ich Hundehaare in mehreren Nylonstrümpfen im Motorraum verteilt und keine Probleme mehr.

Jetzt beim Zoe habe ich eine Marderkugel platziert. Gab's vor Kurzem beim Hofer (österreichischer Aldi).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon ufty » Di 28. Jun 2016, 17:48

Chili hilft bestimmt auch, der beisst höchstens ein mal!
Rabeneick Pedelek-+-Elektroroller JONWAY 3000 Wmit Nabenmotor-+-ZERO S ZF13.0 24.000KM-+-Seit 2012 Verbrennerfrei-+-Naturstromkunde
Benutzeravatar
ufty
 
Beiträge: 192
Registriert: Sa 21. Mai 2016, 16:26
Wohnort: Weserbergland

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon hotte173 » Di 28. Jun 2016, 18:46

StefanD hat geschrieben:
Wer kann eigentlich das Kühlmittel der Zoe überhaupt befüllen? Zwei Renault Händler in meiner Nähe haben keine entsprechenden Möglichkeiten.

Gruß
Stefan


Wir haben das neue Klimagerät mit Kältemittel, aber leider sind das ein paar km zu viel, komme aus der Nähe Ludwigshafen/Rhein.
hotte173
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 17:05

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon StefanD » Mi 29. Jun 2016, 16:15

Erst mal vielen Dank an alle für die Tipps!

Ich habe nun in Regensburg einen Bosch-Dienst gefunden, der das nötige Equipment hat.
Einen Kostenvoranschlag habe ich auch bekommen:

Insgesamt wird die Reparatur (neuer Schlauch und neu befüllen) gute 1000 EUR kosten!
Alleine das Kältemittel kostet netto 25 EUR/100g bei einer Füllmenge von 1050g, dazu kommt der neue Schlauch, ein teuers Öl und die Arbeitszeit...

Also haltet euch die Marder fern!

Lg
Stefan
StefanD
 
Beiträge: 98
Registriert: So 26. Okt 2014, 06:01
Wohnort: Lappersdorf

Re: Marderbiss im Motorraum

Beitragvon sonnenschein » Mi 29. Jun 2016, 19:34

Hast Du keine Versicherung für sowas? Dann wäre es nicht mehr ganz so ärgerlich. :?:
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 719
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste