Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschland

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault

Beitragvon Elektrolurch » Sa 21. Feb 2015, 17:53

TeeKay, du drückst hier gerade mächtig den Wiederverkaufswert deiner Montags-ZOE... ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault

Beitragvon TeeKay » Sa 21. Feb 2015, 20:22

Egal. Bis Juni, wenn die Garantie um ist, haben die eh alles elektrische an dem Auto ausgetauscht. Dann sollte es auch fahren.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault

Beitragvon TeeKay » Sa 13. Jun 2015, 11:30

So, nachdem Renault die 43kW-Ladung beim Zoe ad acta legte, musste ich noch einmal einen Zoe mit dieser Ladetechnik kaufen. Die Zahl der Tageszulassungen mit 43kW schwand in den vergangenen Wochen rapide, seit es nur noch den R240 gibt. Viel Auswahl war also nicht mehr - zum Glück gab es noch einen preislich akzeptablen Intens bei einem guten Händler. Aufgrund von Preis und "Nähe" zum geplanten Einsatzort Berlin fiel die Wahl auf Schlesner.

Nach all den Erlebnissen mit der Renault Deutschland Niederlassung in Berlin fühlte ich mich wie in einer anderen Welt. Hatte Renault Deutschland meine diversen Hinweise auf die möglichen Ursachen für meine "Batterieladung unmöglich" noch abgetan mit (sinngemäß) "Wir hören grundsätzlich nicht darauf, was die Kunden sagen. Die erzählen oft soviel Falsches, dass wir hier zusammen mit den Technikern aus Frankreich eine Technikabfrage mit Onlinediagnose machen und dann die Teile tauschen, die uns der Computer nennt. Ihr Motor war auch nach 2 Diagnosen und 3 Wochen nicht mit dabei.", hat Herr Berg von Schlesner das Problem schon per eMail korrekt identifiziert. Und der ist Verkäufer und kein ZE Techniker.

Also fuhr ich mit dem kaputten Zoe nach Nienburg und nahm den neuen auf der Rücktour mit. War dem ZE Techniker in Berlin das seit dem Kauf vorhandene Motorengeräusch noch völlig normal vorgekommen, hörte Herr Berg schon beim Einfahren auf den Hof, dass das nicht normal klinge. Der neue Zoe klingt denn auch viel leiser. Am nächsten Tag folgte die Werkstattdiagnose: Motortausch. In wenigen Stunden schafft ein kleines Autohaus in der Provinz, was die direkt von Renault Deutschland betriebene große Niederlassung in Berlin in 6 Monaten nicht hinbekam.

Ebenfalls nur 48h brauchte Herr Berg, um für mein französisches Auto den App-Zugang freizuschalten. Da das Auto über zwei Zwischenhändler kam, die beide die Logindaten nicht kannten, hatte ich seit dem Kauf keinen App-Zugriff auf das Auto. Die Renault Deutschland Niederlassung in Berlin fühlte sich natürlich nicht zuständig für das Problem - bei Schlesner wirds in 48h gelöst.

Beim neuen Zoe waren auch gleich die Going Electric Ladepunkte im Navi hinterlegt - dafür war ich bislang immer zu faul. :)

Fazit: Mir ist jetzt vollkommen klar, wie kleine Händler in der Provinz Verkaufssieger in Deutschland für ZE werden können, zu denen aus ganz Deutschland die Käufer pilgern. Schon vorher war mir klar, weshalb Renault so wenige Zoe verkauft, obwohls ein Top-Auto zu vertretbaren Kosten ist. Wenn die Mehrheit der Renault-Häuser so inkompetent, Service-vergessen und ablehnend arbeitet wie Renault Deutschland in Berlin, dann ist das kein Wunder.

Ab jetzt fahr ich jedenfalls lieber jedesmal 350km nach Nienburg, sofern das Auto noch selbst fährt, als auch nur noch einmal in Berlin eine ZE-Niederlassung zu besuchen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschla

Beitragvon imievberlin » Sa 13. Jun 2015, 11:43

Top !

Liebend gern würde ich den Link zu dem Beitrag an Renault, an die Niederlassung und an die Sozialen Medien von Renault senden, vielleicht gibt's dann mal auf die Löffel in Berlin.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschla

Beitragvon TeeKay » Sa 13. Jun 2015, 13:03

Von mir aus gern.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschla

Beitragvon joa » Sa 13. Jun 2015, 13:45

@TeeKay:

+100. Jedes Wort Deines Fazits ist wahr und zeigt, dass bei entsprechendem FLÄCHENDECKENDEM Engagement der Händler die Zulassungszahlen viel höher sein könnten. Aber die meisten wollen halt keine Zoes, sondern lieber Verbrenner verkaufen.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 465
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschla

Beitragvon Elektrolurch » Sa 13. Jun 2015, 16:23

Hab ich ein Glück, dass Nienburg von mir aus nur 56km entfernt ist! :D
Hab kürzlich meine 2. Inspektion dort machen lassen - statt in Hannover. Und da werde ich jetzt immer hinfahren, wenn was mit meiner ZOE sein sollte. Guter Service zahlt sich eben doch aus. Es gibt noch Hoffnung. ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschla

Beitragvon joa » Sa 13. Jun 2015, 19:05

Ja, wenn sich doch nur die "normalen" Renaulthändler von den "Großen Drei" (Vorndran, Schlesner, Müller) anstacheln lassen würden, ihnen nachzueifern. Der Bekanntheitsgrad kommt ja nicht von ungefähr. Immerhin sind die drei in Deutschland so verteilt (Norden, Mitte, Süden), dass zumindest zum Kauf einer der drei für jeden erreichbar ist. Mit Service sieht's dann natürlich wieder anders aus, für eine Inspektion möchte ich keine 250 km fahren.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 465
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschla

Beitragvon TeeKay » Sa 13. Jun 2015, 21:17

Ach, ein kleiner Tagesausflug. Die müssen die Karre nur am gleichen Tag wieder flottkriegen, damit man kein Hotel nehmen muss. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Mal wieder perfekter NICHT-Service von Renault-Deutschla

Beitragvon elektriktom » Sa 13. Jun 2015, 22:19

Das was da beschrieben wurde hat mich auch dazu bewogen aus Bayern nach Nienburg zu fahren/per Mail dort meine Zoe zu kaufen weil man sich da echt ehrlich beraten fühlt. Hab ich im Süden leider nur bei einem Händler gehabt (nicht bei Ahm) aber das Angebot bei Herrn Berg war einfach zu verlockend!!! Danke dafür nochmal!!!

LG
Tom
Zoe Intens R240. Glücklich seit 28.10.2015
elektriktom
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 14:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste