Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon TeeKay » So 31. Aug 2014, 15:06

Siehe oben: Philips Extreme +100%.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Geracher » So 31. Aug 2014, 15:11

Hmm ok :shock:
Mit dehnen solltest du eigentlich mehr Licht auf der Straße haben, wenn auch nicht so weiß wie mit den Philips Blue Vision.
Lass das mal testen und fahre evtl mal einen Leih-Zoe zum Vergleich?

Und ganz wichtig, drehe deine Helligkeit vom Tacho etwas runter, so ist das Licht für das Auge auf der Straße besser.
Ohne Licht ist er wieder auf ganz hell.
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 11:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Alex1 » Mo 15. Sep 2014, 15:25

Vielleicht dachte Röno, die Zoe fährt eh nicht sooo schnell, da muss das Licht nicht sooo weit reichen... :roll:

Diesen Effekt hat es auf jeden Fall für mich, ich fahre deutlich langsamer bzw. bei gleichem Tempo deutlich angespannter :evil:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10594
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Twizyflu » Mo 15. Sep 2014, 16:40

Neulich von Steyrling, OÖ bis Kärnten gefahren.
Regen (da gingen die Muren ab in der Stmk und im Bosruck Tunnel brannte ein Trafo ab).

Teilweise fuhr ich schon auf "Gut Glück" um die Kurven. Wenn einem da noch wer entgegenkommt habe ich geschätzte 2-3 sek keine Ahnung was da jetzt kommt. Falls da ne Verkehrsinsel oder ein Tier käme, dann wars das.

Brutal gefährlich. Stelle daher immer auf Stufe 4 damit ich wenigstens ein paar meter vor mir was sehe...
Das geht wirklich nicht. Woran liegt es nun genau? Am Leuchtmittel sicher nicht. Eher dem Aufbau des Scheinwerfers. Überhaupt H7 Shutter... so ein Schmarrn. Wieder separat wäre gescheiter.
Im Vergleich zum BiXenon meines alten Autos eine Beleidigung.

Vielleicht helfen ja die OSRAM Nightbreaker wirklich!
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22227
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon fbitc » Mo 15. Sep 2014, 20:38

Häh? Stufe 4? Was das?
fbitc
 
Beiträge: 4591
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Twizyflu » Mo 15. Sep 2014, 22:48

Du hast links unten den Regler für die Leuchtweite bzw. Höhenverstellung des Lichts.
Da steht 0 1 2 3 4 drauf. Dreh mal dran :)

bzw. glaub ich es geht bis 4 ^^

Je höher die Zahl, desto niedriger das Licht.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22227
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon LX84 » Mo 15. Sep 2014, 22:50

Ich dachte das ist die Display-Helligkeit :?: :|
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 849
Registriert: Do 5. Dez 2013, 21:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Twizyflu » Mo 15. Sep 2014, 23:05

Der linke der beiden Regler ist für die Leuchtweite/höhe.
Der rechte Drehregler ist für die Stärke der Tachobeleuchtung.
Dateianhänge
zoe1.JPG
zoe1_2.JPG
zoe1_2.JPG (13.69 KiB) 250-mal betrachtet
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22227
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon fbitc » Mo 15. Sep 2014, 23:39

Ah so, du stellst extra auf "niedrig" - hab ich jetzt erst beim lesen kapiert.
Aber damit nimmst du dir doch "Leuchtweite"...
fbitc
 
Beiträge: 4591
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Lichtvergleich ZOE - Fluence Z.E.

Beitragvon Twizyflu » Mo 15. Sep 2014, 23:44

Ja richtig fbitc.
Aber dafür ist es stärker konzentriert. Es leuchtet also weniger weit dafür aber "stärker" finde ich halt.
Nur eben nicht mehr soweit.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22227
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste