Leuchtende Bremslichter bei Rekuperation

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Leuchtende Bremslichter bei Rekuperation

Beitragvon nk70wien » Mi 20. Aug 2014, 12:19

Hallo Forumsgemeinde,

wie in diesem Beitrag berichtet wurde, habe ich auch bei meiner ZOE bemerkt, dass in einer gewissen Situation die Bremslichter leuchten ohne das Bremspedal zu betätigen.

Die genannte Situation war ähnlich der hier von Rolle beschriebenen Situation.

Schilderung der Situation:
Das letzte Stück Autobahn am Heimweg hat ein Gefälle, sodass die ZOE mit aktivierten Begrenzer von 90 km/h rekuperiert.
Am Ende des Gefälles und vor der nächsten Steigung beginnt der Verzögerungsstreifen für die Autobahnausfahrt die ich benötige.
Die Autobahnausfahrt ist nicht sehr kurfig und geht mit einem spitzen Winkel in eine Steigung über, da die angrenzende Landesstraße mit einer Brücke über die Autobahn führt.
Autobahnausfahrt.jpeg
Autobahnausfahrt
Wie erwähnt fahre ich mit aktivierten Begrenzer von 90 km/h, sodass die ZOE trotz Fuß am Strompedal im Gefälle bis zu 4 kW rekuperiert.
Sobald die ZOE im Tal, laut Anzeige des Momentanverbrauchs, 0 kW erreicht, stelle ich den Schalthebel in Neutralstellung, nehme den Fuß vom Strompedal und segle schon auf dem Verzögerungsstreifen befindent auf die Autobahnausfahrt zu.
Die Zoe wird duch die beginnende Steigung langsamer und nach ca. 1/3 der Autobahnausfahrt stelle ich den Schalthebel wieder auf den Vorwärtsgang. Die ZOE rekuperiert. Kurz darauf betätige ich das Bremspedal. Die Zoe rekuperiert mehr und es leuchten die Bremslichter. Nach ca. dem 2/3 der Autobahnausfahrt nehme ich wieder den Fuß vom Bremspedal, und lasse die ZOE bis kurz vor die Stopptafel rekuperieren.
Genau in diesem Moment, wo ich den Fuß vom Bremspedal nehme, gehen die Bremslichter aus und danach gleich wieder an. Kurz vor der Stopptafel betätige ich wieder das Brempedal und bringe die Zoe zum Stillstand. Bis dahin haben die Bremslichter geleuchtet.

Diese Beobachtung konnte ich an gleicher Stelle noch einmal machen. An anderer Stelle jedoch noch nie.

Grüße Norbert
ZOE Intens seit 28.06.2013
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 12. Mär 2013, 13:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Anzeige

Re: Leuchtende Bremslichter bei Rekuperation

Beitragvon egonalter » Mi 20. Aug 2014, 12:24

blöde Frage: woher weißt du, dass die Bremslichter leuchten?
Q210 ZOE Nr. 865, Bj Nov. 2012, aus Frankreich importiert
eON/ABL Ladebox mit 22 kW
egonalter
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:13

Re: Leuchtende Bremslichter bei Rekuperation

Beitragvon nk70wien » Mi 20. Aug 2014, 15:02

Wir haben hier im Ösi-Land an vielen Autobahnabfahrten so Schilder stehen, die gegen die Fahrtrichtung aufgestellt sind und auf denen "Stop - Falsch" steht.
Schilder.png
Schilder
Schilder.png (92.75 KiB) 746-mal betrachtet
An beschriebener Autobahnabfahrt stehen mind. 2 dieser Schilder die gut reflektieren.
In der Nacht kann man durch einen Blick in den Rückspiegel sehr gut erkennen, wenn die Bremslichter leuchten oder nicht. Die gelben riesiegen Schilder reflektieren das Bremslicht sehr gut.

Grüße Norbert
ZOE Intens seit 28.06.2013
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 12. Mär 2013, 13:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: Leuchtende Bremslichter bei Rekuperation

Beitragvon egonalter » Do 21. Aug 2014, 09:37

Ok, ich denke das wird schwer nachzuvollziehen sein. Allgemein denke ich, dass es eine gute Idee ist bei starker Rekuperation (z.B. > 10 kW) die Bremslichter zu zünden, auch wenn man nicht auf der Bremse steht. Das passiert z.B. beim Entschleunigen von hohen Geschwindigkeiten. Wie hoch ist den die Reku an dieser Stelle?
Q210 ZOE Nr. 865, Bj Nov. 2012, aus Frankreich importiert
eON/ABL Ladebox mit 22 kW
egonalter
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:13

Re: Leuchtende Bremslichter bei Rekuperation

Beitragvon Alex1 » Do 21. Aug 2014, 18:14

Die Bremsverzögerung wäre ein besserer Grenzwert.

Die Bremsleistung steigt ja bei konstanter Verzögerung linear mit der Geschwindigkeit.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Leuchtende Bremslichter bei Rekuperation

Beitragvon Twizyflu » Fr 22. Aug 2014, 22:41

Habe selbst noch nie darauf geachtet (guter Tipp mit den reflektierenden Tafeln!), aber der Fluence macht das doch auch hieß es.
Finde es gut, wenn der ZOE das macht.

LG
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18564
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste