Konstantes Heizen, aber wie?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Twizyflu » So 9. Nov 2014, 12:44

Ja aber ich fahre zB nie mit ECO Modus oder sehr selten.
Auch da aber heizt er unregelmäßig. Manchmal kommt sogar richtig kühle Luft raus nur um dann wieder einen "Schub" warme Luft zu bringen. Daher stell ichs echt immer höher ein und dann heizt er ordentlich.
Braucht etwas mehr Strom dann.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Turmel » So 9. Nov 2014, 13:58

Twizyflu hat geschrieben:
Ja aber ich fahre zB nie mit ECO Modus oder sehr selten.
Auch da aber heizt er unregelmäßig. Manchmal kommt sogar richtig kühle Luft raus nur um dann wieder einen "Schub" warme Luft zu bringen. Daher stell ichs echt immer höher ein und dann heizt er ordentlich.
Braucht etwas mehr Strom dann.


So, ich komme soeben von einer 90 km - Fahrt zurück. Aussentemperatur zwischen 7 und 10 Grad. AC war aus, Umluft an, Luftstrom mit Pfeil nach unten gerichtet und die Temperatur auf 26 Grad eingestellt.
Also was soll ich sagen - Warm ist anders.
Ich hatte die ganze Zeit über keine warmen Füße und konnte auch keinen warmen Luftstrom (für die eingestellten Grade) feststellen. Auch mein Beifahrer meinte zu der Fußheizung "Zuwenig zum Leben, zuviel zum Sterben". :|

Edit: Schreibfehler berichtigt
Zuletzt geändert von Turmel am So 9. Nov 2014, 14:26, insgesamt 2-mal geändert.
Ich: Renault ZOE Intens, schwarz, meine Frau: Renault ZOE Intens Energy-blau
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.
Benutzeravatar
Turmel
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Twizyflu » So 9. Nov 2014, 14:14

Machs anders

Stell auf 24 Grad, AUTO
bzw. Pfeil auf Gerade und unten.

Nicht ECO MODUS.

Bei mir heizt er dann recht gut.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Turmel » So 9. Nov 2014, 14:22

Twizyflu hat geschrieben:
Machs anders

Stell auf 24 Grad, AUTO
bzw. Pfeil auf Gerade und unten.

Nicht ECO MODUS.

Bei mir heizt er dann recht gut.


Den ECO-Modus hatte ich gar nicht an...... :(
Ich: Renault ZOE Intens, schwarz, meine Frau: Renault ZOE Intens Energy-blau
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.
Benutzeravatar
Turmel
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon tommy_z » So 9. Nov 2014, 14:32

Ich bin ja bloß froh, dass ich da nicht der einzige bin mit kalten Füßen. Habe mir deshalb neulich schon Stulpen gekauft für den Zoe. Ich werde die Ideen hier im Thread mal versuchen umzusetzen ... :?
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Twizyflu » So 9. Nov 2014, 14:38

Jetzt aber wirklich ganz ernst:

Ich kenne das Problem genauso aber wenn man die Temperatur echt weiter rauf setzt (vielleicht geht da der Zuheizer mit an?), wird es definitiv angenehm und ausreichend warm. Das muss ich wirklich sagen.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Turmel » So 9. Nov 2014, 14:44

Twizyflu hat geschrieben:
Jetzt aber wirklich ganz ernst:

Ich kenne das Problem genauso aber wenn man die Temperatur echt weiter rauf setzt (vielleicht geht da der Zuheizer mit an?), wird es definitiv angenehm und ausreichend warm. Das muss ich wirklich sagen.


Ok, ich dreh morgen mal "am Rad". Egal, wieviel das Energie kostet. Wär ja gelacht, wenn ich kein Feuer unter die Zehen bekäme..... :mrgreen:
Ich: Renault ZOE Intens, schwarz, meine Frau: Renault ZOE Intens Energy-blau
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.
Benutzeravatar
Turmel
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon HOSCHLA » So 9. Nov 2014, 14:46

P1020172.JPG
Also ich fahre meistens im Eco Modus mit dieser Einstellung und bekomme keine Eisfüsse :thumb:
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon Turmel » So 9. Nov 2014, 14:53

tommy_z hat geschrieben:
Ich bin ja bloß froh, dass ich da nicht der einzige bin mit kalten Füßen. Habe mir deshalb neulich schon Stulpen gekauft für den Zoe. Ich werde die Ideen hier im Thread mal versuchen umzusetzen ... :?

Ich versuch es auch.
Paradox ist ja, dass meine Frau sonst diejenige ist, die Eisfüße bei jeder Gelegenheit hat. Sie ist seit zwei Tagen mit ihrem Zoe von morgens bis abends unterwegs und konnte auf meine mißtrauische Frage nach kalten Füßen, keinerlei Problem an ihrem Zoe feststellen.
Na, schau´n wer mal....... :D
Ich: Renault ZOE Intens, schwarz, meine Frau: Renault ZOE Intens Energy-blau
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.
Benutzeravatar
Turmel
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

Beitragvon tommy_z » So 9. Nov 2014, 15:25

Turmel hat geschrieben:
Paradox ist ja, dass meine Frau sonst diejenige ist, die Eisfüße bei jeder Gelegenheit hat.
Sind die beiden verwandt? :lol:

So ist's bei meiner Zoe / Ehefrau auch ... ;)
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste