Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Elektrolurch » Sa 28. Nov 2015, 09:29

Lokverführer hat geschrieben:
schließe deinen Zoe einfach per Fernbedienung ab. Er lässt sich dann auch nur noch per Taste an der Fernbedienung öffnen, nicht mehr keyless per Taster am Türgriff.

Ja ich weiß. Aber das ist so uncool. ;) Metalldose hingegen... Geht auch Gold oder Platin? Ich sehe ein Geschäftsfeld... 8-)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon eDEVIL » Sa 28. Nov 2015, 10:32

Da koennen dann auch gleich die ganzen Ladekarte rein
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Chip-Tuning » Sa 28. Nov 2015, 10:35

eDEVIL hat geschrieben:
Da koennen dann auch gleich die ganzen Ladekarte rein

Ohne Ladekarten ist ein Diebstahl auch blöd, dann kommt er nicht weit. :lol:
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 20:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon umberto » Sa 28. Nov 2015, 22:00

Elektrolurch hat geschrieben:
Ich glaube, das ist anders herum: Der mit dem Empfänger muss genau so dicht an der ZOE stehen wie du mit der Keycard, aber die Keycard anzuzapfen geht in einem deutlich größeren Radius.


Nein, ich muß schon auch in der Garage sein, wenn die Kinder die Zoe aufmachen wollen. Stehe ich nur einen Meter außerhalb (also ca. 2 m weg) macht Zoe nicht auf.
D.h. der Typ, der mit seinem Relais-Sender meinen Schlüssel anzapfen will, muß schon um die 2-3 m um mich herum stehen. Und dann muß er irgendwie mit seinem Kumpel verbunden sein, damit er dem "Jetzt" sagen kann.

Mit dem Know-How klaut er dann lieber einen X5 als ein Zoe-Ladekabel...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Hachtl » Sa 28. Nov 2015, 22:50

Elektrolurch hat geschrieben:
umberto hat geschrieben:
Ich glaube nicht, daß es so einfach geht. Zoe verriegelt ja schon, wenn man nur ums Auto herumläuft, da tun sich Leute aber schwer mit dem Relais so nahe an den Schlüssel heranzukommen, d.h. der mit dem Sende-Relais muß Dir schon fast auf dem Schoß sitzen.

Ich glaube, das ist anders herum: Der mit dem Empfänger muss genau so dicht an der ZOE stehen wie du mit der Keycard, aber die Keycard anzuzapfen geht in einem deutlich größeren Radius.

Jepp, denn der Sender in der Zoe ist ja dafür ausgelegt, daß er nur ein paar Meter weit reicht. Wenn du mit net Richtantenne und nem guten Empfänger arbeitest kann ich mir schon vorstellen, daß da ein Abstand von 100m oder mehr geht (Sichtverbindung vorausgesetzt)
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1841
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon umberto » Sa 28. Nov 2015, 23:45

Hachtl hat geschrieben:
Wenn du mit net Richtantenne und nem guten Empfänger arbeitest kann ich mir schon vorstellen, daß da ein Abstand von 100m oder mehr geht (Sichtverbindung vorausgesetzt)


Das ist doch alles graue Theorie. Vielleicht kannst Du die Sendeleistung des Fahrzeugs mit einer Richtantenne auf den Schlüsselträger bündeln, aber vom Schlüssel zurück zum Fahrzeug mit einer Richtantenne? Da verstärkst Du doch in unserer WLAN-versauten Welt alles mögliche, aber kein brauchbares Nutzsignal.

Gruss
Umbi (der heute noch verblüfft ist, als auf dem Mt. Wilson bei dem Ford Mustang die Funkfernbedienung nicht mal mehr direkt neben dem Auto ging :-))
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon eDEVIL » So 29. Nov 2015, 10:14

auf welcher Frequenz arbeitet der denn?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon umberto » So 29. Nov 2015, 12:53

eDEVIL hat geschrieben:
auf welcher Frequenz arbeitet der denn?


Lt. dem Artikel mehrere: https://de.wikipedia.org/wiki/Keyless_Go

Im Langwelle-Bereich für die Annäherung und dann ganz normale Industriebänder (433 MHz, 868 MHz). Der Artikel diskutiert auch die Angriffszenarien.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: keyman und 4 Gäste