Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Draht » Fr 27. Nov 2015, 20:21

Es gibt doch bestimmt einige Technikaffine Amateurfunker hier in Forum die können ja mal schauen was & wann der Schlüssel so alles sendet :!: . oder auch nicht sendet.
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 324
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Anzeige

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon novalek » Fr 27. Nov 2015, 20:28

In der CT schreiben sie was von 5 Metern zum Schlüssel. Und natürlich muß der 2te Mann mit seinem Schlußöffner-Sender direkt am Fahrzeug stehen, aber in bis zu 400 Metern Entfernung.
In der Relais-Box hat man bzgl. Antennengröße und deren Empfindlichkeit reichlich Freiheit.

Wie THO schon schrieb, es hilft Seite 1.23 (der Rahmen unten) der Benutzeranleitung ...

Zum Wann: Oszillograph mit LC-Kopplung. Zum Was: zwecklos - verschlüsselter Rollkode.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1955
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Alex1 » Fr 27. Nov 2015, 21:02

Geht auch ein Aluhut?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8077
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Nov 2015, 21:36

Proier doch mal und mah ein Foto davon :lol: :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Draht » Fr 27. Nov 2015, 22:06

wenn mal jemand ein wenig die Autodiebstahl Statistik 2014 interessiert:
http://www.gdv.de/zahlen-fakten/kfz-ver ... -1994-2014
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 324
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon novalek » Sa 28. Nov 2015, 07:24

Draht hat geschrieben:
Autodiebstahl Statistik
Interessiert ja nicht unbedingt - als Klaufix weiß ich
1. jede ZOE hat ein deyres Ladekabel (freier Marktwert 300 €)
2. jede ZOE, die aus einer "fernen" Gegend kommt, hat mit 80%er Sicherheit ein mobiles Ladegerät dabei (freier Marktwert um 600-1000 €)
Das reicht für den ersten Schritt, da braucht's keinen "Autodiebstahl" - das mach'ma <en passant>.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1955
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Michael_Ohl » Sa 28. Nov 2015, 07:48

Autokauf geht in Hamburg viel einfacher. An der nächsten Tankstelle warten bis der nächste meist jugendliche BMW oder Mercedesfahrer mal wieder mit laufendem Motor in ruhe zum Einkaufen reingehet und einfach einsteigen und losfahren. Sieht man hier fast täglich Autos mit laufendem Motor ohne Fahrer.

mfg
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 821
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Chip-Tuning » Sa 28. Nov 2015, 08:35

Bis jetzt habe ich erst von einem Diebstahl eines E-Fahrzeugs gehört und das war ein Tesla.
Aber da hat die Frau ihre Handtasche mit Schlüssel im Fahrzeug gelassen. Der Mann hat am Handy die Position vom Fahrzeug verfolgt und es der Polizei mitgeteilt wo sein Fahrzeug sich gerade befindet. Sie haben das Fahrzeug am selben Abend wieder bekommen.
Meine Meinung ist, die es mit Empfänger und Sender auf Keyless Fahrzeuge abgesehen haben, die klauen schon ein Fahrzeug der teureren Klasse. Nicht ein E-Auto mit dem sie es nicht über die Grenze schaffen (da die Ladestellen zu weit auseinander sind) und in dem Land in dem sie es weiter verkaufen nicht mal Ladestationen gibt.
Aus den Fahrzeugen klauen sie auch nur Teile die sie meist in ihrem Land gut verkaufen lässt.
Wenn einer wirklich Angst um sein Ladekabel hat, gibt es die Möglichkeit es mitzunehmen oder im Fahrzeug anzuketten. :D
Ich denke einen Lottosechser hat man eher, als einen der Zoe geklaut wird…
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 20:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Lokverführer » Sa 28. Nov 2015, 09:04

Elektrolurch hat geschrieben:
Nix gegen Keyless als Komfort-Gadget. Ich will es nicht mehr missen. Aber nun werde ich mich wohl nach einer passenden Metalldose umsehen...

Bevor du dir eine Metalldose kaufst (und den Schlüssel dann immer aus der Dose herausnehmen musst), schließe deinen Zoe einfach per Fernbedienung ab. Er lässt sich dann auch nur noch per Taste an der Fernbedienung öffnen, nicht mehr keyless per Taster am Türgriff.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Keyless - Kochbuch zum Wegfahren für jedermann

Beitragvon Elektrolurch » Sa 28. Nov 2015, 09:26

umberto hat geschrieben:
Ich glaube nicht, daß es so einfach geht. Zoe verriegelt ja schon, wenn man nur ums Auto herumläuft, da tun sich Leute aber schwer mit dem Relais so nahe an den Schlüssel heranzukommen, d.h. der mit dem Sende-Relais muß Dir schon fast auf dem Schoß sitzen.

Ich glaube, das ist anders herum: Der mit dem Empfänger muss genau so dicht an der ZOE stehen wie du mit der Keycard, aber die Keycard anzuzapfen geht in einem deutlich größeren Radius.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste