Kaufentscheidung Zoe

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon Torti » Mi 30. Dez 2015, 14:06

Hallo EV Fahrer,
Ich habe einen Zoe EZ 12/14 angeboten bekommen. Winterräder, Notladekabel und mobile Chrom box 28kw (kostet angeblich 1900 Euro) sind dabei. Es handelt sich um einen Zen. Ist ein Preis von 18900 Euro für die Kombi ok? Km hat er da 8000. Wäre sehr dankbar für eure Meinung darüber.
Torti
Torti
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 18:31

Anzeige

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon Ollinord » Mi 30. Dez 2015, 14:40

Torti hat geschrieben:
Hallo EV Fahrer,
Ich habe einen Zoe EZ 12/14 angeboten bekommen. Winterräder, Notladekabel und mobile Chrom box 28kw (kostet angeblich 1900 Euro) sind dabei. Es handelt sich um einen Zen. Ist ein Preis von 18900 Euro für die Kombi ok? Km hat er da 8000. Wäre sehr dankbar für eure Meinung darüber.
Torti


Möchtest Du eventuell meine haben? Ich habe noch einen Interessenten der bis morgen Abend Zeit hat sich zu entscheiden, sonst kannst Du Sie für 17900 Euro haben:

Intens in Weiß Metallic - EZ 6/15 ( wohl der letzte mit 43 KW Ladung 8-) ) und 9200 KM. Dabei sind:
NEUE (500 KM gelaufen) Winterreifen auf Felge original Renault, Mittelarmlehne! Wendematte für den Kofferraum und Netzt für den ganzen Kleinkram.

Dazu: Tragbare Wallbox max 22 KW , individuell einstellbar!
Dateianhänge
4.JPG
IMG_6183.JPG
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon Torti » Mi 30. Dez 2015, 14:53

Hi, habe leider eine Inzahlungnahme. Sons wäre er wohl noch besser. Was meinst du zu meinem?
Torti
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 18:31

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon sensai » Mi 30. Dez 2015, 15:00

ich habe gestern zugeschlagen:

Intens BJ 10/2014 mit 7.300 km
SR auf den original 16" Alu plus neue WR auf 15" Stahl
Menenkes Kabel
Zustand vom Fahrzeug: wie ein Neuwagen.
Preis: 15.650,- Barzahlung, kein Eintausch

als"Zubehör" kommt jetzt noch ein NRGKick Kabel um ~ 1000 Euros
Notladekabel somit nicht notwendig.
CCE Rot 32 Dose installiert der Elektriker heute Nachmittag.
(mein Haus ist neu, alle Vorbereitungen schon vorhanden)
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 542
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon Ollinord » Mi 30. Dez 2015, 15:01

Torti hat geschrieben:
Hi, habe leider eine Inzahlungnahme. Sons wäre er wohl noch besser. Was meinst du zu meinem?


Hat Sie eine Rückfahrkamera? Finde ich persönlich wichtig - ist beim der ZEN serienmäßig nicht dabei. Intens vom Händler mit Inzahlungsnahme und Erstzulassung 2015 findest Du ab 15900 Euro - Tragbare Box im Selberbau hier bei Goingelectric kostet ca. 400 Euro und Winterreifen ca. 700 Euro (neue). Macht also etwa 17000 Euro - somit finde ich 18900 ein wenig teuer - aber falls die Preise jetzt wieder steigen.....
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon Ollinord » Mi 30. Dez 2015, 15:02

Sensai war schneller :-) und bestätigt ja dann auch mein Preisgefühl...
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon flow2702 » Mi 30. Dez 2015, 15:14

Ollinord hat geschrieben:
Möchtest Du eventuell meine haben? Ich habe noch einen Interessenten der bis morgen Abend Zeit hat sich zu entscheiden, sonst kannst Du Sie für 17900 Euro haben:

Intens in Weiß Metallic - EZ 6/15 ( wohl der letzte mit 43 KW Ladung 8-) )


Warum - wenn ich fragen darf - verkaufst du sie (jetzt schon)?
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon sensai » Mi 30. Dez 2015, 15:16

richtig. in Summe etwa 2.500 Euros über den üblichen Preis.

Der Händler meines Vertrauens (AHM) hat in Summe rund 50 Stück auf dem Hof stehen. (inkl. Neufahrzeuge)
zwei weitere liegen preislich mit meiner gestern gekauften gleichauf.
Der Zustand ist ebenso perfekt.

Ich war gestern 4 Stunden dort. In der Zeit wurden insgesamt drei Zoe`s verkauft :shock:
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 542
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon Ollinord » Mi 30. Dez 2015, 15:16

flow2702 hat geschrieben:
Ollinord hat geschrieben:
Möchtest Du eventuell meine haben? Ich habe noch einen Interessenten der bis morgen Abend Zeit hat sich zu entscheiden, sonst kannst Du Sie für 17900 Euro haben:

Intens in Weiß Metallic - EZ 6/15 ( wohl der letzte mit 43 KW Ladung 8-) )


Warum - wenn ich fragen darf - verkaufst du sie (jetzt schon)?


Haben uns einen Tesla bestellt - den Smart ED behalten wir und die Zoe muß dann leider! weg. Kann jetzt sein oder auch erst in 3 Monaten....

Der Preis den ich oben geschrieben habe ist noch verhandelbar ;)
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaufentscheidung Zoe

Beitragvon flow2702 » Mi 30. Dez 2015, 15:26

Ollinord hat geschrieben:
flow2702 hat geschrieben:
Warum - wenn ich fragen darf - verkaufst du sie (jetzt schon)?

Haben uns einen Tesla bestellt - den Smart ED behalten wir und die Zoe muß dann leider! weg. Kann jetzt sein oder auch erst in 3 Monaten....

Der Preis den ich oben geschrieben habe ist noch verhandelbar ;)

Cool, herzlichen Glückwunsch!

Ich hab ja schon... so im Nachhinein gebe ich allerdings zu, wäre die Entscheidung für den oder einen 210er vielleicht doch besser gewesen :?
Gebraucht habe ich die 43kW-Ladung zwar noch nicht, aber jetzt mit etwas Fahrerfahrung stellt sich doch so ein Haben-Wollen-Gefühl ein...
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste