Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

Beitragvon Stefan_M » Do 4. Jun 2015, 21:33

... aber gut zu wissen, dass auch der Preis heiß ist.
Für uns war der R240 in Verbindung mit der baldigen Verfügbarkeit wichtig. Wir hatten uns kurzfristig dafür entschieden und nach ein paar Telefonaten war der Kauf perfekt.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Anzeige

Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

Beitragvon Biberlowski » Sa 6. Jun 2015, 01:23

Renault Vorndran: Zoe Life weiss plus Comfort- und Easypaket, es fehlen zu Intens/Zen also nur Alus Duftspender bzw. Rueckfahrkamera und Teflon auf den hellen Stzen.. inklusive Ueberfuehrung 17700€ DAZU gibt es dort weiterhin Monatsmietenrabatte 6 bzw. 12 Monate..... wir haben zugeschlagen und bekommen den Wagen Ende 28.KW also Anfang/Mitte Juli .....vertraglich zugesichert...Neuwagen, dt. Modell, Notladekabel, Typ2 Kabel inklusive. Vorndran legt auf die 5000€ von Renault nochmal 500€ drauf.
Biberlowski
 

Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

Beitragvon Flymaik » Sa 6. Jun 2015, 07:54

Also ich war mit Vorndran sehr zufrieden.
Sehr nette Gespräche, gutes Angebot und auch viele Zoe vor Ort sofort verfügbar. Habe dort meinen gestern geholt (extra 250 km Anfahrt). Er sagte mir, dass er gestern nochmal 14 Zoes geliefert bekommen hat, abr die müssen nun noch aufbereitet werden und einige sind sicher auch Kundenbestellungen.

Also ich kann ihn auf jeden Fall empfehlen. (... und bekomme für diese Aussage keinen "Zuschuss" :lol: )

Grüße

Michael
Renault Zoe Zen Q210 (43kW-Lader) - seit Juni 2015
Tesla Model ☰ reserviert am 31.03.2016
BMW i3 (94Ah,REX) Lieferung am 16.09.2016
----------------------------
Solarworld PV 5,4 kWp
Benutzeravatar
Flymaik
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 14:04

Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

Beitragvon Gigafarad » Sa 6. Jun 2015, 20:00

BED hat geschrieben:
Fazit: wenn Du aktuell in D ein elektrisches Neufahrzeug (mit 5 Sitzen) fahren willst, ist das aktuelle Angebot IMHO unschlagbar. Nicht überlegen - kaufen :mrgreen:
Ich habe vorgestern bei 18.300 + 55
    0 (Zulassung, FuMa, Safety, Transport) bei einem sehr kompetenten Händler im Großraum Stuttgart gekauft.


    Den Händler möchte ich auch kennen. Kannst du mir einen Tipp geben? Hatte heute ein Angebot bei meinem Händler Nähe Stuttgart eingeholt. Der war schlecht informiert, wollte keinen Cent Rabatt geben und verlangt für Überführung, Anmeldung und, festhalten, die "Erstbetankung" :lol: 850€! Dafür würde ich auch ans Werk in France fahren.

    Der einzige Nachteil am Zoe ist, dass ich die 600m zum Bäcker nicht mehr laufen werde :)

    Liebe Grüße
    Roland (der noch'n Stinker fährt)
    Sprit war gestern - Saft ist heute
    Benutzeravatar
    Gigafarad
     
    Beiträge: 116
    Registriert: Mi 3. Jun 2015, 20:43

    Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

    Beitragvon Gigafarad » Di 9. Jun 2015, 05:34

    So, bin jetzt auch "vorne dran". Es gibt hier im Raum Stuttgart zwar offenbar auch gute Händler, aber wenn dein Traumauto natürlich schon in der Garage bereit zur Abholung steht, anstatt "Lieferung in 3 Monaten", nimmst du doch gerne 40€ für ein Zugticket in die Hand.

    Wenn du am Telefon "Zoe" sagst, verbinden sie dich gleich mit dem Chef und dann gibt es erstmal eine halbe Stunde fachgesimpel am Telefon :) der Mann scheint von Elektromobilität wirklich begeistert zu sein und kennt sich sehr gut aus (das tun nicht alle Rönoh-Händler). Angefangen zu hecheln hab ich, als er mir verriet, dass der 44kWh-Akku schon getestet wird und 2017 in Serie geht, und...
    --> alle bestehenden Zöe ohne weiteres aufgerüstet werden können, zu einem geringen Mehrpreis in der Miete <--
    300 reale Kilometer, das wird's!

    So, nächste Woche nochmal in den Urlaub 'stinken', und dann ab dafür

    Liebe Grüße,
    Roland
    Sprit war gestern - Saft ist heute
    Benutzeravatar
    Gigafarad
     
    Beiträge: 116
    Registriert: Mi 3. Jun 2015, 20:43

    Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

    Beitragvon joa » Di 9. Jun 2015, 08:11

    Gigafarad hat geschrieben:
    Angefangen zu hecheln hab ich, als er mir verriet, dass der 44kWh-Akku schon getestet wird und 2017 in Serie geht, und...
    --> alle bestehenden Zöe ohne weiteres aufgerüstet werden können, zu einem geringen Mehrpreis in der Miete <--
    300 reale Kilometer, das wird's!


    Oh, wenn's doch Renault nur mal offiziell bestätigen würde!!! Aber die Aussage von Herrn Vorndran (bei dem ich übrigens auch gekauft habe und sehr zufrieden war/bin) ist ja schon auch ein bisschen was wert.

    Grüße, Joachim
    Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
    Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
    Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
    joa
     
    Beiträge: 465
    Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
    Wohnort: Kraichgau

    Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

    Beitragvon Cooper » Di 9. Jun 2015, 08:48

    ich finde es grad nicht in den Tiefen des Forums, aber vom Autohaus Schlesner in Nienburg
    hört man Ähnliches bzgl. 44 kwh.
    Cooper
     
    Beiträge: 211
    Registriert: Mo 30. Mär 2015, 11:57
    Wohnort: Hannover

    Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

    Beitragvon eDEVIL » Di 9. Jun 2015, 08:51

    Das mit der kostenlsoe Akkumiete scheint dort aber aktuell kein Thema mehr zu sein oder wurde bei TeeKay vergessen
    Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
    "Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

    Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
    Benutzeravatar
    eDEVIL
     
    Beiträge: 11243
    Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

    Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

    Beitragvon TeeKay » Di 9. Jun 2015, 15:30

    Mein Zoe von Schlesner war aber auch nicht neu, sondern 500km als Vorführer gelaufen.
    https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
    Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
    Benutzeravatar
    TeeKay
     
    Beiträge: 10833
    Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
    Wohnort: Berlin und Frankfurt

    Re: Kaufberatung/Ist der Händler ehrlich?

    Beitragvon Stefan_M » Di 9. Jun 2015, 15:44

    Letzten Montag bestellt.
    Heute beim Händler eingetroffen...

    Ich glaube sowas nennt man "vorn dran"!
    elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
    Benutzeravatar
    Stefan_M
     
    Beiträge: 472
    Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
    Wohnort: 04207 Leipzig

    Anzeige

    VorherigeNächste

    Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

     
    • Ähnliche Themen
      Antworten
      Zugriffe
      Letzter Beitrag
    • Ähnliche Artikel im Blog

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste