Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Beitragvon Master One » Mi 12. Aug 2015, 19:53

TeeKay hat geschrieben:
Master One hat geschrieben:
OK, wenn also der Grundpreis in F in etwa gleich mit dem in D/A ist, und man als Deutscher/Österreich nicht vom staatlichen Zuschuss profitiert, ergibt der Selbstimport von einem Händer in F doch keinen Sinn. Was ist dann genau die Absicht des OP, da er mit der Annahme des "des preislich doch sehr immensen Unterschieds" wohl falsch informiert ist?

Die Gebrauchtwagenpreise sind in Frankreich bedeutend niedriger als in Deutschland.

Also geht es hierbei tatsächlich nur um Gebrauchtwagen?
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

Re: Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Beitragvon TeeKay » Mi 12. Aug 2015, 20:41

Ja, Neuwagen bringen wie du selbst feststelltest keinen Preisvorteil für Ausländer.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Beitragvon Mark83 » Mi 11. Nov 2015, 14:45

Hallo,

ich habe auch Interesse einen Zoe in Frankreich zu kaufen.
Von Privat oder Händler ist mir egal.
Wichtig ist, der Preis muss stimmen und die Farbe, sowie das Modell Intense.

Wer kennt deutschsprachige Händler?

Was muss beim Kauf von Privat beachtet werden?

Gruß
Mark83
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:21

Re: Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Beitragvon Think » Mi 11. Nov 2015, 15:29

Mark83 hat geschrieben:
Hallo,

ich habe auch Interesse einen Zoe in Frankreich zu kaufen.
Von Privat oder Händler ist mir egal.
Wichtig ist, der Preis muss stimmen und die Farbe, sowie das Modell Intense.

Wer kennt deutschsprachige Händler?

Was muss beim Kauf von Privat beachtet werden?

Gruß


Probiers mal bei denen( Ist wohl die erstbeste Hausnummer für Interessenten aus D , da auch direkt an der nordöstl. Grenze vom Elsass beheimatet):

http://groupegrasser.fr/renault/vehicules-occasion/

Da hat ein Bekannter von mir eine gebrauchte ZOE vor zwei Jahren schon recht günstig gekauft u. ist bislang sehr zufrieden mit dem Auto. Hat damals ca.13T€ hingelegt für eine unter 20tkm Laufleistung.
Die sprechen auf jeden Fall Deutsch(falls gerade nicht, dann weiterverbinden lassen zu deutschsprachiger Person) u.kennen sich teilweise auch mit dem Export nach D aus.

Die haben auch gerade einen weissen Intens mit EZ 11/2014 mit 5tkm für 15T€ zum Verkauf stehen.....
Renault ZOE Intens Q210 Schwarz EZ 08/13 F-Import
CITYEL-Cabrio,63Km/h,Saft Nicd's (4,5Kw),Alltagsfahrzeug im Sommer
TWIKE-Aktive,15Kw Li-on-Akku,rollendes Fitneßstudio
Mitsubishi-Minicab-Elektrobus(Colenta),kleines"Raumwunder"
Think
 
Beiträge: 248
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:54

Re: Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Beitragvon E-Pinger » Mi 11. Nov 2015, 21:13

Hallo Mark83,
habe meinen Zoe von Grasser in Wissembourg
Wende dich an Frau benedicte.westermeyer@groupegrasser.fr
Sie spricht sehr gut deutsch und ist auch sehr hilfsbereit.
Mir hat sie damals mehrere Fahrzeuge angeboten,
"Lagerware" und einen der kurze Zeit später zum Verkauf stand, das ist jetzt meiner :D

Gruß
Thomas
Zoe Intens 2014 / 22kw Ladebox B3200 incl. Doepke FI-TypA/EV
E-Pinger
 
Beiträge: 133
Registriert: Do 19. Feb 2015, 22:32
Wohnort: Eppingen

Re: Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Beitragvon Think » Mi 11. Nov 2015, 21:37

E-Pinger hat geschrieben:
Hallo Mark83,
habe meinen Zoe von Grasser in Wissembourg
Wende dich an Frau benedicte.westermeyer@groupegrasser.fr
Sie spricht sehr gut deutsch und ist auch sehr hilfsbereit.
Mir hat sie damals mehrere Fahrzeuge angeboten,
"Lagerware" und einen der kurze Zeit später zum Verkauf stand, das ist jetzt meiner :D

Gruß
Thomas


Du bestätigst das, auf was ich schon hinwies....... es ist wohl eben die kompetente Adresse bezüglich ZOE in F an der Grenze zu D :!:
Renault ZOE Intens Q210 Schwarz EZ 08/13 F-Import
CITYEL-Cabrio,63Km/h,Saft Nicd's (4,5Kw),Alltagsfahrzeug im Sommer
TWIKE-Aktive,15Kw Li-on-Akku,rollendes Fitneßstudio
Mitsubishi-Minicab-Elektrobus(Colenta),kleines"Raumwunder"
Think
 
Beiträge: 248
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:54

Re: Kauf der ZOE in Frankreich - Händler Antworten nicht

Beitragvon Mark83 » Do 12. Nov 2015, 12:54

Danke euch! Top!
Mark83
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:21

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste