Innenluft? usw.

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon Tex » Mi 29. Apr 2015, 10:48

Ich saß mit T-shirt drin und einer Regenjacke. ;) Normal würde ich im echten Winter so nicht fahren, aber heute war es ja echt noch mal kalt hier. Danke für den Tipp! :)
Leider war auch kein Handbuch dabei, wollte ich eigentlich beim laden mal durchschauen.

Jetzt nuckel ich hier am Ziegel, leider schon ein mal unterbrochen, hat er ewig nicht geladen. Aber ich werde hier schon irgendwohin kommen. *g*
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Anzeige

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon Jack76 » Mi 29. Apr 2015, 11:08

Ziegelnuckeln ist beim Zoe echt ne Strafe... Ham die Dir kein Typ2 Kabel mitgegeben? Naja, das Thema unwillige Autohäuser hatten wir ja schon ausreichend... Trotzdem noch viel Spaß mt der Französin.
Wegen kalt und Eco, lass den Eco ruhig weg, der gut trainierte E-Fahrer-Gasfuß kriegt das allemal selber hin, bis auf die Heiz-reduktion die Du schon bemerkt hast... ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon egonalter » Mi 29. Apr 2015, 11:51

Ich hatte bei meiner ZOE am Anfang auch das Problem extremer Kopfschmerzen nach wenigen Minuten. Mit "AC aus" trat das Problem nicht mehr auf. Nach einem halben Jahr ging es dann auch mit "AC an". Irgendwie müssen da noch Lösungsmittelreste drinn gewesen sein, die leider erst langsam verdampften :-(
Q210 ZOE Nr. 865, Bj Nov. 2012, aus Frankreich importiert
eON/ABL Ladebox mit 22 kW
egonalter
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:13

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon Tex » Mi 29. Apr 2015, 12:00

Doch doch. Bin hier nur auf der Arbeit. Hier würde ich mir später einfach eine blaue CEE einbauen. Das ist günstig und ich kann bei den üblichen 7-9 Stunden ordentlich laden.
Gestern ja überall Typ2 22kw gleaden. bzw. ein mal 43kw geladen. Da das Ding aber noch 76% voll war, weiß ich nicht ob er das wirklich abrufen konnte.

Bei mir muss das echt dieses Duftstäbchen gewesen sein plus den Ozon kram. ;)
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon fbitc » Mi 29. Apr 2015, 12:05

Für ~ 12-13 k€ gibt's die Dinger doch schon zu kaufen.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon feuerwagen » Fr 1. Mai 2015, 10:09

Miles hat geschrieben:
@Tex
Wenn es Dir zu kalt war, hättest Du wohl einfach nur den eco-Modus rausmachen müssen ;)


Auch das hilft bei Minusgraden nicht. Bei meiner letzten Fahrt durch die Alpen habe ich dann den manuellen Regler ganz nach Rechts gedreht. Dann heizt er wie ein Heizlüfter. Kostet halt so etwa 2 kw Strom. Aber nach 5 Minuten war es dann im Innenraum wohlig warm. Danach mit Auto-Einstellung weitergefahren.
feuerwagen
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 17:34

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon joa » Fr 1. Mai 2015, 15:07

@AbRiNgOi (was auch immer das bedeutet ;) ):

Nach meiner Beobachtung ist bei AC off die Wärmepumpe in Betrieb, das PTC-Element aber NICHT. Das PTC-Element hat nämlich bei mir (als die Zoe noch ganz neu war) einen charakteristischen Geruch abgesondert und das nur, wenn ECO nicht in Betrieb war.

D.h. AC off: Klimaanlage aus, PTC aus, Wärmepumpe für Heizung an.

Nach meiner weiteren Beobachtung wird NICHT geheizt oder gekühlt, wenn der Temperaturregler ganz links auf dem blauen Pünktchen steht. So fahre ich immer in den Übergangsjahreszeiten so wie jetzt, also Temp. ganz links, AC off, Lüftung auf 1. Stufe, sollte dann so gut wie nichts verbrauchen (außer eben für den Lüfter).

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 463
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon Elektrolurch » Fr 1. Mai 2015, 18:44

Zoe-Fan hat geschrieben:
@AbRiNgOi (was auch immer das bedeutet)

Liest du: erst alle großen, dann alle kleinen Buchstaben. ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Innenluft? usw.

Beitragvon joa » Fr 1. Mai 2015, 19:20

Yes man, got it. Meine Söhne wären da sicher gleich drauf gekommen.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 463
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste