Heizung ZE40

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Heizung ZE40

Beitragvon eve » So 23. Apr 2017, 11:34

Wie schaut es mit der Heizung bei den neuen Modellen aus? Gibt es da Veränderungen/Verbesserungen.

Die Q210, die wir derzeit fahren, bläst gern sporadisch kalte Luft in den Innenraum auch bei Temperaturen >0°C. Als Schutzreflex dreh ich dann meist komplett am Ventiknopf aus. Es gibt hier ja viel zu lesen wie es insbesondere bei <0°C ausschaut. Läuft das Heizsystem inzwischen zuverlässig oder ist es immer noch ein Spiel mit dem Feuer bzw. mit der Kälte?
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 669
Registriert: Do 7. Apr 2016, 10:24

Anzeige

Re: Heizung ZE40

Beitragvon Tho » So 23. Apr 2017, 12:05

Da gab es doch bei der Q210 schon ein Update, was die kalten Luftduschen mildert. :)

Bei unserem R90 ist es nochmal eine Ecke besser, aber im Bereich 8-15C außen muss man immernoch per Temperaturerhöhung nachhelfen um permant warme Luft zu haben. (zumindest im Eco, anders fahre ich ja nicht :lol: )
Ich fahre bei <5C außen 21C Einstellung, bei >5C 23C Einstellung. So ist die Luft immer angenehm erwärmt die ins Auto strömt.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste