Hallo zusammen aus der Schweiz

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Hallo zusammen aus der Schweiz

Beitragvon Benutzername » Fr 30. Jan 2015, 11:01

Hallo zusammen.
Leider habe ich keine "Vorstellungsecke" gefunden.
Ich bin der Michi, komme aus dem Kanton Aargau (Schweiz) und bin seit 28.01.2015 stolzer Besitzer eines ZOE Intens.
Als freund von grossen Motoren (Ich hatte schon 6.2 [6.3]L Motoren aus Affalterbach, 3.6L aus Weissach etc.) bin ich aber auf Freund des Stromes... Denn ich bin in eine GROOOOOSSEN Stromproduktionsfirma als Informatiker tätig. Diese verbundenheit zum Strom hat mich eigentlich schon immer zur überlegung eines "Stromers" gebracht. Aber als Freund von grossen Motoren? Das geht doch nicht. So habe ich letzten Herbst meinen "Stromer" gekauft. Nämlich ein STROMER ST2 E-Bike. (Wer es kennt weiss ja dass in dem Fahrrad auch recht viel Technik steckt. (Kann auch sehr viel übers Smartphone gesteuert/bedient werden)
Der Drang nach einem Elektroauto war aber mit dem Stromer nicht gestillt.
So bin ich recht spontan am 20. Januar 2015 zu einem Renault Dealer in meiner Region gefahren um mich über den ZOE zu informieren. Mit gemischten Gefühlen wieder nachhause. Am 24.01.2015 nochmal zum Händler, und dann gings schlag auf schlag -weiss? - auf Bestellung? - ich möchte wirklich weiss - ich will aber nicht warten - Alternative? - ZOE Intens Gris Neptune mit den 17" Felgen (also Vollausgestattet!) wär als Neuwagen an Lager. Ja, am Mittwoch 28. Januar hab ich ihn dann geholt. :D Manchmal muss man spontan handeln.
Bin recht happy bis jetzt, ausser dass ich Z.E. online nicht aktivieren kann. Kommt immer die Meldung dass die VIN 17 stellen haben muss, UND DAS HAT SIE :oops:

Am Montag wird zuhause noch dei 22kW KEBA Wallbox und FI Typ B montiert, und dann kanns los gehen...

Grüsse Michi
Benutzername
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 10:19

Anzeige

Re: Hallo zusammen aus der Schweiz

Beitragvon jumparound246 » Fr 30. Jan 2015, 16:58

Hey, prima. Spontan is super. Neue Zoe natürlich auch ;-) Hast dir spontan das flexibelste E Auto gekauft. Glückwunsch dazu und viel Spaß mit vielen elektrischen Kilometern
Benutzeravatar
jumparound246
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 21:29
Wohnort: Sulzfeld im Grabfeld

Re: Hallo zusammen aus der Schweiz

Beitragvon Robert » Fr 30. Jan 2015, 22:18

Alpha aus dem Osten ! Und beruhigend zu wissen, dass auch ein Informatiker beim R-link Wahnsinn an seine Grenzen stößt. :mrgreen: Obwohl, Renault-Absurdistan. Da hilft die beste Ausbildung nichts. :P
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4328
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Hallo zusammen aus der Schweiz

Beitragvon fbitc » Fr 30. Jan 2015, 22:20

Glückwunsch :-)
Dein Händler muss die Verträge im Renault-System noch aktivieren - sonst geht das nicht.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Hallo zusammen aus der Schweiz

Beitragvon umberto » Fr 30. Jan 2015, 22:24

Benutzername hat geschrieben:
Als freund von grossen Motoren (Ich hatte schon 6.2 [6.3]L Motoren aus Affalterbach, 3.6L aus Weissach etc.) bin ich aber auf Freund des Stromes...


Bemerkenswert. Wenn ich mir diese Autos hätte leisten können, wäre mein Elektischer aus Palo Alto/Freemont gekommen.

Was hat Dich von dem abgehalten? Mal davon abgesehen, daß die Zoe ein prima Auto mit wenig Parkflächenbedarf ist. :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Hallo zusammen aus der Schweiz

Beitragvon Greenhorn » Fr 30. Jan 2015, 22:58

Glückwunsch, eine wirklich gute Entscheidung elektrisch zu fahren.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Hallo zusammen aus der Schweiz

Beitragvon Benutzername » Mo 2. Feb 2015, 09:15

umberto hat geschrieben:
Benutzername hat geschrieben:
Als freund von grossen Motoren (Ich hatte schon 6.2 [6.3]L Motoren aus Affalterbach, 3.6L aus Weissach etc.) bin ich aber auf Freund des Stromes...


Bemerkenswert. Wenn ich mir diese Autos hätte leisten können, wäre mein Elektischer aus Palo Alto/Freemont gekommen.

Was hat Dich von dem abgehalten? Mal davon abgesehen, daß die Zoe ein prima Auto mit wenig Parkflächenbedarf ist. :-)

Gruss
Umbi


Ich wollte einfach mall E-Auto Luft schnuppern, dazu eignet sich der ZOE (tschuldigung, DIE ZOE :-) )
Und meine 22kw Wallbox welche heute fertiggestellt wird würde sich ja später auch eignen ein Auto aus Palo Alto zu laden... Wer weiss...
Jetzt bin ich jefendalls mal mit der Französin unterwegs was ordentlich spass macht...
Benutzername
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 10:19

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zoe.2016 und 6 Gäste